Werbung

Nachricht vom 18.10.2016    

Mann nach Explosion schwer verletzt

Vermutlich war eine Gasflasche auf einem Balkon die Ursache für eine Explosion in der Rodenbacher Straße in Neuwied-Irlich am Montag, 17. Oktober bei dem ein Mann schwer verletzt wurde. Ein Rettungshubschrauber brachte den Schwerverletzten in eine Spezialklinik.

Symbolfoto: NR-Kurier

Neuwied. Am Montag, 17. Oktober, gegen 17.25 Uhr kam es zu einer Explosion im Neuwieder Stadtteil Irlich. Über die Rettungsleitstelle Montabaur ging die Information ein, dass es in Rodenbacher Str. 38, zu einer Explosion gekommen sei.

Beim Eintreffen der Polizei war bereits die Feuerwehr vor Ort. Nach den ersten Feststellungen explodierte auf dem Balkon eines Einfamilienhauses eine Gasflasche wobei der Wohnungsinhaber schwer verletzt wurde. Ein Rettungshubschrauber brachte den Schwerverletzten in eine Spezialklinik.

Für die Polizei sind die Hintergründe sind bisher unklar, Ermittlungen sind aufgenommen. Es wird eventuell nachberichtet.


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Neues rund ums Rheinbrohler Ehrenmal - Herbstgold lockt in die Natur

Rheinbrohl. Von dem Ehrenmal aus können die Besucher einen weiten Blick ins Land genießen oder auch eine Rast einlegen, Ruhebänke ...

Verkehrsunfallflucht auf der L 252 zwischen Unkel und Bruchhausen

Unkel. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden musste die 78-jährige Fahrzeugführerin nach rechts ausweichen, wo sie mit einer ...

Dattenberger Winzerfest: Zahlreiche Gäste bewunderten Festumzug

Dattenberg. Bei der Proklamation am Samstag übergab sie ihre Krone an die neue Majestät Julia I. Höhepunkt des letzten Winzerfesttages ...

Kirchbauverein Niederbieber lädt zu besonderem Event ein – Spenden statt Eintritt

Neuwied. Das in Leipzig lebende Trio erläutert, was die Besucher an dem Abend in der evangelischen Kirche im Neuwieder Stadtteil ...

Neuwied: Verfolgungsfahrt nach Familienstreit

Neuwied. Die Begleiterinnen der Frau gingen dazwischen und wurden ebenfalls körperlich attackiert. Bei Eintreffen der verständigten ...

Gründung des Fördervereins der Kita "Strünzer Pänz" Linz

Linz. Neben Vorstandswahlen, dem Verabschieden der Satzung, der Kontoeinrichtung und dem Flyerdesign stand vor allem der ...

Weitere Artikel


Einbruchschutz: Info-Veranstaltungen der PI Straßenhaus

Straßenhaus. Obwohl Wohnungs- und insbesondere Tageswohnungseinbrüche die Polizei das ganze Jahr über beschäftigen, steigt ...

Ministerin Bätzing-Lichtenthäler: 5,6 Millionen für Krankenhaus Neuwied

Neuwied. „Das Land ist durch die Krankenhausplanung und –finanzierung ein verlässlicher Partner der Krankenhäuser im Land. ...

Schmankerlabend in der Senioren-Residenz Sankt Antonius

Linz am Rhein. Neben Bier und Blasmusik kam so manches Tischgespräch zu Stande. Vom Urlaub in Bayern wurde erzählt genauso ...

Engerser Elisabethfrauen: Programm begeistert fast 100 Senioren


Neuwied. Nach der Begrüßung durch Brigitte Hahn, die sich bei den zahlreichen Helfern bedankte, hob sich der Vorhang für ...

Liberale erkämpfen Erfolg: Windkraft wird eingeschränkt

Kreis Neuwied. Der Windpark, der nur 90 m von der NRW-Landesgrenze entfernt hätte entstehen sollen und den die Verbandsgemeinde ...

Mixed Clubmeisterschaften und Saisonabschluss beim TC Steimel

Steimel. Gespielt wurde ein langer Satz, aus dem eine stark spielende Natanja Neitzert an der Seite von Andrê Seliger –frischgebackener ...

Werbung