Werbung

Nachricht vom 09.10.2016    

Spielplatz-Einweihung in Niederhofen sehr gut besucht

Im Rahmen der Kirmes in Niederhofen fand am Sonntagnachmittag des 9. Oktobers die festliche Einweihung des erneuerten Spielplatzes am Bürgerhaus statt. Neben dem offiziellen Teil der Veranstaltung gab es auch viele Überraschungen für die kleinen Gäste.

Für Spiel und Spaß war ausreichend gesorgt. Fotos: Lara Jane Schumacher

Niederhofen. Schon vor Beginn der offiziellen Einweihung durch Ortsbürgermeister Jürgen Kuhlmann fanden sich auf dem Gelände vor dem Bürgerhaus viele Familien mit Kindern wieder. Das unbeständige Wetter schreckte die jüngsten Besucher in keiner Weise ab, im Gegenteil: Jede Minute auf den aufregenden Spielgeräten wurde ausgenutzt. In seiner eröffnenden Rede im Gebäude des Bürgerhauses betonte der Ortsbürgermeister, dass dieses Verhalten genau das zeige, was der neue Spielplatz verkörpern solle: Einen attraktiven Treffpunkt für Kinder, an dem Erwachsene die Möglichkeit haben, anregende Unterhaltungen führen. Seine Ansprache, in der er auch den Spendern dankte, welche mit 5.000 Euro Spendengeldern einen großen Anteil der endgültigen Kosten von 16.600 Euro tilgten, schloss Jürgen Kuhlmann mit der Geschichte des Spielplatzes sowie einer Aufzählung zukünftiger Projekte ab, die unter anderem einen neuen Treffpunkt im Oberdorf beinhalteten.



Der 1. Kreisbeigeordnete Achim Hallerbach, welcher als Teil der Ehrengäste neben Verbandsbürgermeister Volker Mendel eine Ansprache hielt, betonte das große Potenzial Niederhofens, das schon während der Ortsbesichtigung im Frühjahr zu erkennen gewesen wäre. Bürgerschaftliches Engagement werde hier anders gelebt als in anderen Orten, so Hallerbach, und aufgrund des guten Altersdurchschnitts wäre ein Aufrechterhalten der Attraktivität des Ortes besonders wichtig.

Im Anschluss an die offizielle Einweihung gab es als besondere Überraschung für die Kleinsten eine Menge Spiele, bei denen kleine Preise gewonnen werden konnten. Neben der aufgebauten Hüpfburg zählten diese vorbereiteten Aktivitäten, mit Entchen-Fischen, Kegel-Schießen und Becher-Werfen, zu den Highlights des Nachmittags für die jüngste Generation. (Lara Jane Schumacher)


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
     


Kommentare zu: Spielplatz-Einweihung in Niederhofen sehr gut besucht

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Spannende Astrid-Lindgren-Nacht der Stadtbücherei

Bad Honnef. Zum bundesweiten Vorlesetag hatte die Stadtbücherei mit ihrem Förderverein eingeladen. Für 20 Kinder stand eine ...

Polizei Linz klärt zwei Unfallfluchten und berichtet von weiteren Taten

Sachbeschädigung
Bad Hönningen. In der Nacht zum Sonntag (5. November) beschädigten unbekannte Täter die Scheibe eines Ladenlokals ...

"Verliebt in den Westerwald": Neues Angebot für Freizeit und Tourismus

Wissen. Über die Website www.verliebt-in-den-westerwald.de stehen bereits jetzt über 140 Freizeittipps der Region Westerwald ...

Coronaschutz: SWN-Zähler selbst ablesen

Neuwied. Aufgrund der steigenden Zahl der Coronainfektionen wollen die Stadtwerke Neuwied (SWN) die Kundenkontakte weitgehend ...

Verkehrsunfallflucht Engers: Fahrerin verletzt - Zeugen gesucht

Neuwied. Auf Höhe der Hausnummer 88 kam der vorgenannten Fahrzeugführerin, auf Teilen ihrer Fahrspur ein rotes Fahrzeug in ...

Bürgerverein säubert die Waldkreuze in Rheinbreitbach

Rheinbreitbach. Die freiwilligen Helfer befreiten das Virnebergskreuz, das Clothekeuz, das Schnitzlerkreuz sowie den Virnebergsstollen ...

Weitere Artikel


SG Marienhausen verliert deutlich gegen SG Haiderbach

Wittgert. Der Gastgeber aus Haiderbach hingegen nutzte in der 27. Minute eine weitere Chance zum 3:0 Pausenstand. Genauso ...

SG Marienhausen II entführt Punkt aus Niederahr

Niederahr. In der zweiten Hälfte entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel mit wenigen Torgelegenheiten. Schließlich endete ...

VC Neuwied kann Absteiger Straubing nicht bezwingen

Neuwied. Dass das keine leichte Partie werden würde, hat Trainer Milan Kocian schon im Vorfeld gerochen. Kurz entschlossen ...

Ein arbeitsreiches Wochenende liegt hinter der Polizei Neuwied

Neuwied. Drei der Unfälle ereigneten sich beim Ein- oder Ausparken. Bei einem Verkehrsunfall auf der L260 zwischen Gladbach ...

Bendorfer VHS bietet abwechslungsreiche November-Kurse

Bendorf. Die Volkshochschule Bendorf bietet Anfang November wieder interessante Vorträge und Kurse aus den Bereichen Gesellschaft, ...

Neue Apfelsaft-Lohnmosterei in Anhausen

Anhausen. Die ersten Äpfel wurden bereits gepresst und zu einem gesunden Apfelsaft verarbeitet. Neben dem fertigen pasteurisierten ...

Werbung