Werbung

Nachricht vom 08.10.2016    

Nachwuchsmusiker sorgten für volles Haus

Am Freitag, den 7. Oktober hatten das Blasorchester Maischeid & Stebach zum Abschluss des diesjährigen Blockflötenkurses alle interessierten Kinder und Eltern zu einer „offenen Probe“ des Jugendorchesters und dem abschließenden Vorspiel der Blockflötenschüler eingeladen.

Fotos: privat

Stebach. Spielte zu Beginn das Jugendblasorchester im gut gefüllten Dorfgemeinschaftshaus unter Leitung von Nachwuchsdirigent David Buhr, zeigten anschließend die Blockflötenspieler, was sie in den letzten Wochen unter dem Musiklehrer Wilfried Dasbach gelernt haben. Aufgrund der guten Resonanz seitens Schüler und Lehrer konnte der Vorsitzende Andreas Dasbach berichten, dass der Blockflötenkurs bis Weihnachten vom Blasorchester verlängert wurde.

Dank des Bläserstudios Koblenz mit Alex Kharsa konnten nach dem „offiziellen Teil“ die Kinder - aber auch die Erwachsenen - die verschiedenen Instrumente eines Blasorchesters ausprobieren, was alle auch mit großer Begeisterung wahrnahmen. Wer Interesse hat bei beim Blasorchester Maischeid & Stebach ein Instrument zu erlernen oder im Orchester mitspielen möchte, kann sich gerne an den Vorsitzenden Andreas Dasbach unter 02689/959926 oder andreas.dasbach@musik-verbindet.info wenden.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Dierdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
     


Kommentare zu: Nachwuchsmusiker sorgten für volles Haus

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Geschichtsverein Unkel präsentiert sich mit neuem Internetauftritt

Unkel. Der Geschichtsverein Unkel hat seinen Internetauftritt unter www.gv-unkel.de komplett überarbeitet. Der moderne "Look" ...

"Ein Raum voller Meister" in Koblenz: Turnverband Mittelrhein ehrt seine Besten

Koblenz. Nach guter Tradition fanden die Feierlichkeiten in den Räumen von Lotto Rheinland-Pfalz statt, dem verlässlichen ...

Geführte Wanderung in Melsbach: "Zwischen alten Mauern und tiefen Tälern"

Melsbach. Die erste Wanderung des Jahres, betitelt als "Zwischen alten Mauern und tiefen Tälern - Willkommen bei den Kappesköpp!", ...

Geführte Wanderung des Westerwald-Vereins: "Zwischen alten Mauern und tiefen Tälern"

Melsbach. Das Treffen am Sonntag, 10. März, findet statt um 10 Uhr am Bürgerhaus Melsbach, Mittelstraße 24, 56581 Melsbach. ...

Sportgemeinschaft Anhausen: Platz eins im Medaillenspiegel bei den Landesmeisterschaften

Anhausen. Mit insgesamt 22 Mal Edelmetall, aufgeteilt in elf goldene, acht silberne und drei bronzene Medaillen, ging jeder ...

Irlicher Vereine spenden der Feuerwehr 2000 Euro für die Anschaffung einer Wärmebildkamera

Neuwied. Die Veranstaltungen haben viele Irlicher, aber auch noch mehr Besucher aus der Umgebung angezogen, sodass die Feste ...

Weitere Artikel


Arbeitskreis „Ortskernkonzept“ wird in VG Dierdorf eingerichtet

Dierdorf. Mittels Power-Point-Präsentation wurde dem Rat die Idee der CDU „Lebenswerte Mitte – Lebenswerte Zukunft“ näher ...

Breitbandausbau im Kreis Neuwied geht demnächst los

Neuwied. "Das Internet hat unser Leben und unsere Arbeitswelt komplett durchdrungen. Eine Breitbandanbindung ist für die ...

Alkoholisiert schweren Unfall verursacht - Vier Verletzte

Montabaur/Neuwied. Eine 40-jährige Frau befuhr mit ihrem PKW die L 313 aus Richtung Montabaur kommend in Richtung Wirges. ...

Limes-Wachturm wird wieder eröffnet

Neuwied-Oberbieber. Bei dem vom Heimat- und Verschönerungsverein Oberbieber (HVO) betreuten Bauwerk wurden auf dessen Veranlassung ...

„Sind wir für Großschadenslagen ausreichend aufgestellt?“

Puderbach. Nach der Begrüßung durch Werner Böcking folgten Grußworte vom ersten Beigeordneten des Landkreises Neuwied Achim ...

Dorfrundgang durch Giershofen zwecks Dorferneuerung

Dierdorf-Giershofen. Dorfvorsteher Wilfried Ehrenstein begrüßte die Mitbürger und die beiden Moderatoren des Planungsbüros ...

Werbung