Werbung

Nachricht vom 03.10.2016    

SG Marienhausen schlägt Nomborn mit 5:1

Am Sonntag, den 2. Oktober spielte die erste Mannschaft der SG Marienhausen in Wienau gegen die SG Nomborn und gewann das Spiel mit 5:1. Von Beginn an bestimmte die SG Marienhausen/ Wienau das Spiel. Deshalb dauerte es auch nicht lange, da fiel bereits in der 10. Minute das 1:0, durch Timo Wolfkeil.

Dierdorf-Wienau. Konnte der Gast das Spiel anfangs noch offen gestalten, so wurde die Gegenwehr immer weniger. In der 34. Minute fiel das 2:0 durch Marcello Chahino und fünf Minuten später war es erneut Spielertrainer Timo Wolfkeil der zum 3:0 Pausenstand einschießen konnte. Auch nach dem Wechsel ein unverändertes Bild, die Heimmannschaft machte Druck und die SG Nomborn hatte ihre liebe Mühe und Not ein Schützenfest zu verhindern.

In der 56. Minute war es wieder Marcello Chahino der das 4:0 markierte und in der 82. Minute erneut Timo Wolfkeil mit dem 5:0. In der 84 Minute gelang dem Gast noch eine kleine Ergebniskosmetik mit dem 1:5 Ehrentreffer, der auch den Endstand bedeutete. Durch diesen Sieg, konnte sich die SG Marienhausen/Wienau auf den 2. Tabellenplatz vorschieben.

Das nächste Spiel findet am Sonntag, den 9. Oktober in Wittgert gegen die SG Haiderbach statt, Anstoß 15 Uhr.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: SG Marienhausen schlägt Nomborn mit 5:1

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Kein Karneval in der Session 2020/2021 in Linz am Rhein

Die Verantwortlichen der Linzer Karnevalsvereine, die in der Großen Linzer KG im erweiterten Vorstand vertreten sind, haben einstimmig der Entscheidung des Vorstandes zugestimmt für die kommende Session keine Karnevalsveranstaltungen durchzuführen.


Schwerer Fahrradunfall: Zwei Jungs stoßen frontal zusammen

Am Dienstagnachmittag (26. Mai) ereignete sich um 16.30 Uhr ein Verkehrsunfall zwischen zwei Kindern, die mit ihren Fahrrädern frontal im Einmündungsbereich "Am Kaltberg" und "An der Commende" in Waldbreitbach ineinander fuhren.


B 42 Ausbau Leubsdorf: Änderungen der Verkehrsführung

Die Arbeiten an der B 42 bei Leubsdorf konnten in den letzten Wochen wesentlich vorangebracht werden, so dass nun der Umbau für die letzte Bauphase ansteht.


Westerwälder Daten helfen bei der Erforschung der Folgen der COVID-19-Infektion

Weltweit gewinnen die Mediziner immer mehr Erkenntnisse zu der COVID-19-Infektion und auch zu deren Folgen. Internationale medizinische Netzwerke dienen zum Austausch und zur Erforschung des Virus. Erstmalig wurde ein Fallbericht aus Deutschland über das Guillain-Barre Syndrom nach SARS-CoV-2-Infektion dokumentiert und in diesen medizinischen Netzwerken publiziert - der Fall kam aus dem Evangelischen Krankenhaus Dierdorf/Selters (KHDS).


Vorläufiger Schulausschluss muss auch in Corona-Zeiten vorläufig bleiben

Ordnet eine Schule einen vorläufigen Schulausschluss an, so ist sie verpflichtet, zeitnah eine endgültige Entscheidung über den weiteren Verbleib des Schülers an der Schule zu treffen. Dies gilt auch während der Corona-Krise. So entschied das Verwaltungsgericht Koblenz auf den Eilantrag eines Achtklässlers.




Aktuelle Artikel aus der Sport


VC Neuwied vermeldet weitere Entscheidungen

Neuwied. Das Spielerinnen-Karussell bei den Deichstadtvolleys geht in die zweite Runde: Nachdem mit Sarah Kamarah und Lisa ...

SG Ellingen II präsentiert erste Neuzugänge

Straßenhaus. Mit Florian Raasch konnten Trainer Michael Pieta und Claudio Schmitz aus der sportlichen Führung einen "verlorenen ...

Corona und wie es mit dem Fußball weitergeht in Ellingen

Straßenhaus. Das Positive zuerst, der Verein ist solide aufgestellt und wird auch durch die jetzt schon zehn Wochen anhaltende ...

Lisa Guillermard bleibt ein Deichstadtvolley

Neuwied. Genüsslich zeigte sich auch ihr Auftritt in der ersten Spielzeit beim Neuwieder Zweitligisten, den Deichstadtvolleys. ...

VC Neuwied: Sarah Kamarah bleibt in der Deichstadt

Neuwied. Die Deichstadtvolleys, der Neuwieder Volleyball Zweitligist und sportliches Aushängeschild der Stadt Neuwied, hat ...

In der Krise: Alleine und doch gemeinsam laufen

Neuwied. Anstatt des regen Treibens bei diversen Meisterschaften und Sportfesten sowie Laufevents gesellt sich momentan allerdings ...

Weitere Artikel


SG Marienhausen II spielt gegen Tabellenzweiten Remis

Marienhausen. Die SG Marienhausen/Wienau II zeigte nun eine tolle Einsatzbereitschaft und man merkte es dem Spiel nicht an, ...

Schlägerei auf Oktoberfest - Polizeibeamter verletzt

Niederbreitbach. Einer der jungen Männer erhielt nach der Sachverhaltsaufnahme durch Polizeibeamte aus Straßenhaus einen ...

Verkehrsunfall mit verletztem Radfahrer

Bonefeld/Hausen. Der 51-jährige Radfahrer befuhr mit seinem Rennrad die abschüssige Strecke und kam auf ölverschmutzter Fahrbahn ...

Deichstadtvolleys kommen mit Punkten aus München zurück

Neuwied. Eine Steigerung im Heimspiel am Samstag, den 8. Oktober um 19 Uhr in der Sporthalle des Rhein-Wied- Gymnasium ist ...

Einbrecher an der Rheinschiene unterwegs

Bad Hönningen/Erpel/Unkel. Am Samstagabend, zwischen 17:45 und 20:45 Uhr wurde in Bad Hönningen, in der Straße „Oelsberg“, ...

Mehr Prävention, weniger Unfälle

Region. Die Zahl der Arbeitsunfälle in der Land- und Forstwirtschaft ist deutlich zurückgegangen. Im vergangenen Jahr verunfallten ...

Werbung