Werbung

Nachricht vom 01.10.2016    

Theaterverein Thalia Buchholz auch in Altenkirchen

Zwei Stücke hat der Theaterverein Thalia Buchholz 1908 eingeübt. Wie jedes Jahr, wurden die Szenen des neuen Stücks an einem Probenwochenende intensiv geprobt und der letzte Schliff gegeben. Nun muss dies nur noch gefestigt werden. Die Spieler sind alle gut vorbereitet, so dass die Schauspieler sich auf ihre Premiere in Buchholz freuen können.

Szene aus dem neuen Stück des Theatervereins Thalia Buchholz. Fotos: privat

Buchholz. Direkt nach den Aufführungen in Buchholz ist der Theaterverein zu Gast in Altenkirchen in der Stadthalle und möchten auch hier sein neues Stück präsentieren: „Love and Peace im Landratsamt“. Eine Erinnerung der besonderen Art an die frühen 1970er Jahre.

Die Aufführung des Stückes in der Stadthalle in Altenkirchen ist am Sonntag, 6. November um 17 Uhr; Einlass ist eine Stunde vorher, keine Platzreservierung.

Für Altenkirchen hat der Kartenvorverkauf begonnen: Karten zum Preis von 9,50 Euro für „Love and Peace im Landratsamt“ gibt es an folgenden Vorverkaufsstellen: Seite 42 Buch & Kunst, Altenkirchen, Unikum „Der Regionalladen“, Altenkirchen, Sabines grüne Ecke, Rodenbach/Udert, Drogerie/Schreibewaren Zerres, Puderbach und Tabakwaren Becher in Buchholz. Per E-Mail: thalia1908@t-online.de oder telefonisch unter 02683-6844.

Auch die Märchengruppe hat ein erfolgreiches Probenwochenende hinter sich, eine tolle gemeinsame Zeit verbracht und die Szenen des neuen Stücks intensiv üben können. Jetzt kann es losgehen – die Gruppe freut sich sehr darauf, das neue Stück bei unserer Premiere in Buchholz präsentieren zu können. Im Anschluss geht es direkt weiter nach Altenkirchen in die Stadthalle. Auch dort möchten die kleinen und großen Künstler ihr Können zeigen in „Peter Pan“, einem Theaterstück für die ganze Familie von Tommy Schmidt. Nach einem Roman von J.M. Barrie.



Die Aufführung ist am Sonntag, 6. November um 17 Uhr; Einlass ist eine Stunde vorher, keine Platzreservierung.

Der Kartenvorverkauf hat begonnen: Karten zum Preis von 4 Euro für „Peter Pan“ gibt es an folgenden Vorverkaufsstellen: Seite 42 Buch & Kunst, Altenkirchen, Unikum „Der Regionalladen“, Altenkirchen, Sabines grüne Ecke, Rodenbach/Udert, Drogerie/Schreibewaren Zerres, Puderbach und Tabakwaren Becher in Buchholz. Per E-Mail: thalia1908@t-online.de oder telefonisch unter 02683-6844.

Homepage: www.theaterverein-thalia.de.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Theaterverein Thalia Buchholz auch in Altenkirchen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Werke des bekannten Künstlers Horst Janssen in der "StadtGalerie" Neuwied

Neuwied. Mit seinen Zeichnungen, Aquarellen, Gouachen, Radierungen, Holzschnitten und Lithographien gilt der am 14. November ...

Jahreskunstausstellung im Roentgen-Museum kann besichtigt werden

Neuwied. In diesem Jahr wurden von 86 Künstlern aus der Region 276 Arbeiten eingereicht. Eine Fachjury wählte davon 63 Arbeiten ...

Adventskonzert im Roentgen-Museum Neuwied abgesagt

Neuwied. Ob die Begleitveranstaltung am 13. Januar 2022 – Vortrag „ein Spaziergang durch die Kunstgeschichte anhand des Themas ...

Wänn dat dä Hummesch Peter on säin Frau wösst

Neuwied. Et es suwait odä fillaischt bässä „Good Ding braucht Wäil“ su schtätet angeschloon em Schaufänstä fom näuje Kaffi ...

„Plomadeg" - Bretonisches Konzert mit An Erminig

Puderbach. An Erminigs Programm „Plomadeg" greift die Tradition der fahrenden Sänger und Musikanten in der Bretagne und Galicien ...

Inselkonzerte 2022 in Bad Honnef mit herausragenden internationalen Musikern

Bad Honnef. Zwei Blöcke wird es geben: einmal vom 3. Juni bis 6. Juni 2022 und danach vom 1. Juli bis 3. Juli 2022. Bürgermeister ...

Weitere Artikel


SPD Rheinbreitbach unzufrieden mit Fusionsgespräche

Rheinbreitbach. Wie bekannt, hat der Verbandsbürgermeister von Linz deutlich gemacht, Linz wolle selbständig bleiben und ...

Herbstlicher Zoobesuch der Zweitklässler

Dierdorf. Die Größe eines Straußeneis ließ die Kinder staunen. Mit Interesse wurden die Schilder gelesen. Aufgrund ihrer ...

Tag der Epilepsie: Erkrankung braucht Offenheit

Siegen. Die Zahl der Neuerkrankungen beträgt rund 30.000 im Jahr. Somit ist die Epilepsie die häufigste chronische Erkrankung ...

Stürtz Maschinenbau Neustadt gewinnt Innovationspreis

Neustadt-Rott. Die Stürtz Maschinenbau GmbH ist mit dem Award „SUCCESS“ ausgezeichnet worden. Das Wirtschaftsministerium ...

BiZ: Damit Vorstellungsgespräch nicht zum Problem wird

Neuwied. Schützenhilfe gibt‘s jetzt von der Agentur für Arbeit: Auf dem Herbstferien -Programm der Reihe „BiZ am Donnerstag“ ...

L264: Vollsperrung zwischen Rüscheid und Kreisel Urbach

Urbach. Grund für die Sperrung sind dringend notwendige Instandsetzungsarbeiten an der Fahrbahn. Auf Grund der geringen Gesamtfahrbahnbreite ...

Werbung