Werbung

Nachricht vom 28.09.2016 - 23:26 Uhr    

Hundeschwimmen in Vettelschoß

Am Sonntag, 9. Oktober findet dann zum ersten Mal ein Hundeschwimmen am ,,Blauen See" in Vettelschoß statt. Jeder Hund ist an diesem Tag herzlich eingeladen. Voraussetzung ist nur sozialverträgliche Hunde. Der Eintritt ist frei.

Vettelschoß. Los geht es am Sonntag um 10 Uhr. Dann sind erst einmal die kleinen Hunde an der Reihe. Bis 11:30 Uhr werden nur Vierbeiner bis 10 Kilogramm eingelassen. Von 11:30 bis 16 Uhr sind dann Hunde jeder Größe willkommen. Wichtig für die teilnehmenden Hunde sind eine vorhandene Haftpflichtversicherung und ein ausreichender Impfschutz.

Außerdem sollten die Hunde ein Geschirr tragen, falls die Besitzer ihnen doch einmal aus dem Wasser helfen müssen. Am Infostand möchte sich gerne auch die Tierhilfe ,,Hoffnungsfelle" aus Vettelschoß vorstellen.

An diesem Tag nimmt der Veranstalter vom blauen See keinen Eintritt, hofft aber auf großzügige Spenden für den ansässigen Tierschutz. Eine Fotografin wird die an diesem Tag einige schöne Erinnerungen einfangen. Damit alle gemeinsam einen schönen Tag verbringen können, bittet der Ausrichter nur sozialverträgliche Hunde mit zu führen und das Gelände des blauen Sees sauber zu halten.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Kommentare zu: Hundeschwimmen in Vettelschoß

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Auf das WIE kommt es an - Fachtag der Katholische KiTa gGmbH Koblenz

Neustadt. Für rund 120 Mitarbeitende begann der Tag mit einem Wortgottesdienst in der Kirche St. Margarita in Neustadt. Gemeindereferentin ...

Fahrzeuge per Internet zulassen

Neuwied. Zwei Jahre später bietet Stufe drei jetzt ab dem 1. Oktober diesen Jahres noch weitere Möglichkeiten wie die Neuzulassung, ...

Herbstferienprogramm in der Römer-Welt

Rheinbrohl. Wie bei den römischen Soldaten wird dabei gemeinsam der Tag gestaltet. Dabei heißt es, nach einem „langen“ Marsch ...

Geschäfte in Neuwied sind Notinseln für Kinder

Neuwied. In Neuwied wurde das Projekt vom Jugendbeirat der Stadt Neuwied initiiert. Große Unterstützung erhielten sie dabei ...

Ländliche Versorgung für Krankenhaus Dierdorf-Selters keine Frage

Dierdorf/Selters. Dabei stößt man auch pauschal in das gleiche Horn, der in diesem Sommer publizierten Studie „Zukunftsfähige ...

7. Trucker-Treffen im Stöffel-Park: Kommen und staunen

Enspel. Der Ablauf
Freitag: Anreise der Trucks ab 16 Uhr, abends Musik mit DJ rund um die Nissenhalle, Lagerfeuer.

Samstag: ...

Weitere Artikel


Aufruf zum Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten

Neuwied. Mit dieser Ausschreibung, so MdL Winter, möchte der Bundespräsident und die Körber-Stiftung Kinder und -Jugendliche ...

Vollautomatische Pflege im Kindchenschema?

Region. Kalte Technik? Pah! Von wegen! Und wieder: So einfach ist das: Man nehme ein paar ausgeklügelte Algorithmen, eine ...

Remis im Lokalderby zwischen Puderbach und Marienhausen

Urbach/Marienhausen. Bereits nach ungefähr zehn Minuten gab es den ersten Aufreger, als der rechte Außenverteidiger der SG ...

Fahrdienst für Bürger in der VG Puderbach gestartet

Puderbach. Der neugegründete Fahrdienst wird wöchentlich, immer dienstags und donnerstags, in der Zeit von 8 bis 17 Uhr angeboten ...

Vortrag Diabetes in Asbach

Asbach. Doppelt so viele Diabetiker im Vergleich zur heutigen Anzahl werden bis 2030 weltweit erwartet. Dass sie zu viel ...

Kreisstraße 5 wird voll gesperrt

Hausen. Ab Montag, dem 10. Oktober, muss die K 5 zwischen Weiß-feld und der Einmündung nach Bremscheid für 3 Tage bis einschließ-lich ...

Werbung