Werbung

Nachricht vom 23.09.2016    

Feuerwehr erlangt goldenes Leistungsabzeichen

„Antreten zur Abnahme des goldenen Leistungsabzeichen des Landes Rheinland-Pfalz“ hieß es für acht Feuerwehrleute aus St. Katharinen verstärkt durch einen Kameraden der Feuerwehr Kurtscheid am 20. August am Feuerwehrgerätehaus St. Katharinen.

(hinten von links) Joachim Schlemmer, Manfred Ehrenberg, Sascha Feesenmeyer (alle Feuerwehr St. Katharinen), Stephan Fuchs (Feuerwehr Kurtscheid),
(vorne von links) Sebastian Hinze, Richard Mrozek, Christian Rings, Marcel Adelsbach, Tobias Scharrschmidt (alle Feuerwehr St. Katharinen). Foto: privat

Sankt Katharinen. Unter strenger Beobachtung von speziell geschulten Wertungsrichtern des Landkreises Neuwied wurde auslaufender Gefahrstoff aufgefangen. Zusätzlich mussten Kanaleinläufe abgedichtet und ein Schaumteppich erzeugt werden. Eine verletzte Person konnte erfolgreich aus dem Gefahrenbereich gerettet werden.

Innerhalb von knapp 14 Minuten waren alle Szenarien abgearbeitet. Im Anschluss galt es das erlernte Wissen auch theoretisch unter Beweis zu stellen. So mussten die Wehrleute in einem schriftlichen Leistungsnachweis mehrere Fachfragen aus dem Bereich der Feuerwehr beantworten.

Nach der Auswertung aller abgelegten Prüfungen Stand fest: die Anforderungen wurden mit Bravour gemeistert und die goldenen Abzeichen gingen nach St. Katharinen. In Zeiten der olympischen Wettkämpfe war dies ein toller Erfolg der gesamten Truppe. Aus den Händen eines Vertreters des Landesfeuerwehrverbandes Rheinland-Pfalz nahmen die Teilnehmer ihre Urkunden entgegen.



Bedauerlicher Weise sei noch erwähnt, dass das letzte Leistungsabzeichen der Stufe Gold vor vier Jahren durch Feuerwehren im Landkreis Neuwied abgelegt wurde. Grund dafür dürfte mit Sicherheit das stetige Wachsen der Einsatzzahlen sein, welche die Feuerwehren des Landkreises Neuwied immer öfter Fordern und viel Freizeit in Anspruch nehmen.


Lokales: Linz & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Kommentare zu: Feuerwehr erlangt goldenes Leistungsabzeichen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Einweihung des neuen Feuerwehrfahrzeuges in Elgert und Tag der offenen Tür

Dierdorf. In den letzten Jahren ist die Mannschaftsstärke der Einheit Elgert ständig bis auf 21 Mitglieder gewachsen. Es ...

Gesprächsforum bei Pulse of Europe: Ist die EU abhängig von China?

Neuwied. Thema war diesmal die Chinapolitik der Europäischen Union und die Abhängigkeiten, die sich daraus ergeben. Wie von ...

Corona im Kreis Neuwied: 203 neue Fälle über das Wochenende registriert

Kreis Neuwied. Die Sieben-Tage-Inzidenz sinkt auf 539,5 (24. Juni: 569,0). Damit bleibt sie immer noch unter dem Landesschnitt ...

"Tango barocco": Tango mit Barockmusik in Neuwied vereint

Neuwied. Die geballte Emotion des Tangos bleibt dabei jedoch: eine Emotion, die sich oft trügerisch hinter dem Schleier der ...

Bendorf: Jugendliche mit Pistole lösen Polizeieinsatz aus

Bendorf. Bei der Pistole handelte es sich um eine Softair Waffe. Diese sah einer echten Pistole sehr ähnlich, der vordere ...

Social Media Kampagne der Polizei in Rheinland-Pfalz: "Polizisten am Handy"

Region. Gerade bei der Aufnahme von Verkehrsunfällen sind die handlichen Helfer praktisch: Statt wie sonst die Digitalkamera ...

Weitere Artikel


Kinder haben Rechte und setzen sich dafür ein

Neuwied. In diesem Jahr steht das Recht des Kindes auf Persönlichkeits- und Menschenrechtsbildung. Von den Organisatoren ...

Finissage zu „Jacqueline Diffring – Confluentia – Retrospektive“

Koblenz. Geboren wurde Jacqueline Diffring 1920 in eine bürgerliche Koblenzer Familie, die dem Kulturleben der Stadt eng ...

Anhausener Bauernmarkt mit vielen regionalen Angeboten

Anhausen. Ortsbürgermeisterin Heidelore Momm konnte zahlreiche Gäste aus Politik und Wirtschaft bei der Eröffnung des Marktes ...

Aktionskino in Großmaischeid

Großmaischeid. Der Offene Kindertreff Großmaischeid/ Kleinmaischeid und Isenburg und die Freiwillige Feuerwehr Großmaischeid ...

Heimische Familienunternehmen im bundesweiten Ranking gelistet

Düsseldorf/Region. Rund 690 familiengeführte Unternehmen, die einen Umsatz von mehr als 300 Millionen Euro erwirtschaften, ...

VGs Dierdorf und Puderbach denken über Fusion nach

Dierdorf/Puderbach. Die Landesregierung hat klare Vorstellungen bei den jetzigen Fusionen. Waldbreitbach und Rengsdorf sind ...

Werbung