Werbung

Nachricht vom 14.09.2016    

Besuch aus Brasilien bei VR-Bank Neuwied

Mit den portugiesischen Worten: „Bem-vindo à cidade Raiffeisen Neuwied“, übersetzt „Herzlich willkommen in der Raiffeisenstadt Neuwied“, empfing Andreas Harner, Vorstandsmitglied der VR-BANK Neuwied-Linz eG, 30 brasilianische Führungskräfte aus dem dort größten Kreditgenossen-System SICOOB.

Andreas Harner, Vorstandsmitglied der VR-BANK (vorne 6. v.l.) und Generalbevollmächtigter Matthias Herfurth (vorne 4. v.r.), sowie Christian Müller, Abteilungsleiter Unternehmensservice (hinten links), stellten ihr Bankinstitut und die genossenschaftlichen Strukturen vor. Foto: VR-Bank

Neuwied. Die Gäste informierten sich im Rahmen einer Deutschlandreise, die von der Akademie Deutscher Genossenschaften (ADG) in Montabaur organisiert wurde, über das genossenschaftliche System und seinen Ursprung.

Zu Beginn des Tages ging es ganz praktisch zu. Beim Rundgang durch das Raiffeisen Finanz-Center Neuwied zeigte Christian Müller, Leiter der Abteilung Unternehmensservice, den Gästen die Zentrale und erläuterte die Geschäftsabläufe. Im Seminarbereich der VR-Bank Neuwied-Linz eG präsentierten anschließend Vorstandsmitglied Andreas Harner, sowie Matthias Herfurth, Generalbevollmächtigter der VR-Bank, wie eine typische deutsche Kreditgenossenschaft organisiert ist, welche zentralen Geschäftsfelder es gibt und was für Mitglieder und Kunden geleistet wird. Auch auf die Herausforderungen der Regulatorik, des niedrigen Zinsniveaus und der Digitalisierung, denen sich die VR-Bank derzeit und künftig stellen muss, kam man zu sprechen.



„Das deutsche Genossenschaftsmodell ist seit über 100 Jahren Vorbild für viele Länder auf der ganzen Welt und ‘ein Gewinn für Alle‘. Viele andere Länder sind diesem Beispiel Raiffeisens gefolgt und haben an die eigenen Verhältnisse angepasste Rechtsgrundlagen geschaffen“, fasst Andreas Harner am Ende des Tages zusammen.


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


"Treffpunkt Wissen" regiert schnell auf KeepLocal-Insolvenz

Wissen/Betzdorf/Region. Kürzlich berichteten "Die Kuriere" zum Insolvenzantrag des Gutscheinabieters KeepLocal GmbH hier. ...

Hausverkauf ohne Makler - na klar!

Altenkirchen. So begab sich Otto Meier in das Abenteuer Hausverkauf und fertigte einen Verkaufstext für das Objekt. Für die ...

Westerwald-Brauerei verdient zum neunten Mal in Folge das begehrte Slow Brewer Siegel

Hachenburg. Die Westerwald-Brauerei in Hachenburg ist seit 2016 Slow Brewer. Dass die Familienbrauerei aus dem Westerwald ...

"Fachkraft Inklusiv": Unternehmen Informieren sich in Neuwied über Inklusion

Neuwied. Obwohl ein Fachkräftemangel besteht, haben diese es trotz hoher fachlicher Qualifikation nicht immer leicht, auf ...

Sparkasse Neuwied: Einsatz für die Gemeinschaft - 25 Mitarbeiter unterstützen lokale Projekte

Neuwied. Der Helfertag der Sparkasse Neuwied fand dieses Jahr bereits zum dritten Mal statt und kann eine erfolgreiche Bilanz ...

Stadtgutschein Wissen auch von KeepLocal-Insolvenz betroffen

Wissen/Betzdorf/Region. Nicht nur die Stadt Wissen ist vom Insolvenzantrag des Gutscheinanbieters KeepLocal betroffen. Betzdorf ...

Weitere Artikel


Offenes Denkmal: Michael Mahlert lud ins Hohe Haus

Bad Hönningen. In einer nachfolgend angeregten Diskussion wurden aktuelle Aufgaben und Möglichkeiten einer Entwicklung hier ...

Pilgerwanderung auf den Spuren Mutter Rosas

Waldbreitbach. „Wir wollten damals etwas anbieten, das uns auf eine besondere Weise Mutter Rosa nahe bringt“, erklärt Schwester ...

International Cajun Trio kommt nach Puderbach

Puderbach. Die drei hochkarätigen Musiker des „International Cajun Trio" vereinen auf einzigartige Weise Blues, Musique Francaise, ...

Zeltkirmes in Hardert – Motto: Schule und Neuanfang

Hardert. Auf der letzten Mitgliederversammlung des Burschenvereins konnten vier neue Mitglieder begrüßt werden. Auch die ...

EVU-Webstudie 2016: Bad Honnef AG erzielt Platz 17

Bad Honnef. Die Bewertung erfolgt in unterschiedlichen Kategorien. Die Kategorien „Customer Self Services“ sowie „Kundenkommunikation ...

Rinklake neuer wirtschaftspolitischer Sprecher

Neuwied. Rinklake ist Geschäftsführer des Familienunternehmens Skylotec, das mehr als 450 Beschäftige hat, davon über 200 ...

Werbung