Werbung

Nachricht vom 14.09.2016    

Karate: Esther Eckstein und Priti Pelia im Finale

In Luxembourg kämpften 115 Vereine aus 26 Nationen um die begehrten Plätze auf dem Podium. Die Sportler des KSC Karate Team konnten sich in zwei Altersklassen bis ins Finale vorkämpfen. Beim Internationalen Lion Cup gingen 912 Sportler an den Start, darunter auch die Wettkampfmannschaft des KSC.

Esther Eckstein bei der Siegerehrung. Foto: KSC Puderbach

Strassen/Luxembourg. In den Altersklasse U18 weiblich siegte Priti Pelia gegen Sportlerinnen aus Belgien, Frankreich, Schweiz und Dänemark. Im Finale wartete eine weitere Sportlerin aus Dänemark. Nach der offiziellen Kampfzeit stand es unentschieden. Die Kampfrichter entschieden sich jedoch für die Dänin als Siegerin. Silber für Priti. Esther Eckstein kämpfte als jüngste in der Klasse U14 und zog nach Siegen über Frankreich, Belgien und Italien ins Finale wo sie sich jedoch gegen eine Sportlerin aus Dänemark geschlagen geben. Silber für Esther. Zusätzlich belegten Melina Gelhausen Platz 5 und Denis Jankowski Platz 7.

Für alle die jetzt selbst mit Karate beginnen möchten: Ab sofort kann olympisches Karate an allen Standorten des KSC kostenfrei getestet werden (Puderbach - Horhausen - Altenkirchen/Mammelzen). Die Kleinsten können bereits mit zwei Jahren einsteigen - und auch für Späteinsteiger und Senioren ist es nie zu spät sich mit Selbstverteidigung und Karate zu beschäftigen. Mehr Informationen per Telefon (02684-956000), im Internet unter www.ksc-puderbach.de oder direkt vor Ort.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Puderbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


Medaillensegen für Leichtathletinnen des VfL Waldbreitbach bei Rheinland-Pfalz-Meisterschaften

Waldbreitbach/Konz. Bei den Frauen dominierte Vivien Ließfeld den Weitsprung. Ihre drei weitesten Versuche hätten zu Gold ...

Triumph für Puderbacher KSC Karate Team: Drei Sportler auf dem Podium bei der Deutschen Meisterschaft

Puderbach/Erfurt. Vier Teilnehmer vom KSC Karate Team gingen an diesem Tag an den Start, um sich in den Altersklassen U16, ...

Deichlauf in Neuwied am 14. Juni: Wieder deutlich über 1.000 Anmeldungen

Neuwied. Und just am Eröffnungstag der Fußball-EM haben beim "Deichlauf präsentiert von Rhodius Mineralquellen" am Freitag, ...

Julian Kaske qualifiziert sich für Kanu-Marathon-Europameisterschaft

Koblenz/Neuwied. Der junge Athlet, der für den WSV Koblenz-Metternich antritt, fuhr bei den Deutschen Meisterschaften im ...

American Football: Unglückliche Niederlage der "Montabaur Fighting Farmers" zum Saisonauftakt

Montabaur. Bei bestem Football-Wetter fanden knapp 800 Zuschauer den Weg ins Stadion und wurden beim ersten Heimstpiel der ...

18. Windhagen Marathon: Erfolg auf ganzer Linie für Kinder in Not

Windhagen. Bei herrlichem Sonntagswetter fanden neben den 600 Teilnehmer auch viele Besucher den Weg ins Windhagener Josef-Rüddel-Forum. ...

Weitere Artikel


Rinklake neuer wirtschaftspolitischer Sprecher

Neuwied. Rinklake ist Geschäftsführer des Familienunternehmens Skylotec, das mehr als 450 Beschäftige hat, davon über 200 ...

EVU-Webstudie 2016: Bad Honnef AG erzielt Platz 17

Bad Honnef. Die Bewertung erfolgt in unterschiedlichen Kategorien. Die Kategorien „Customer Self Services“ sowie „Kundenkommunikation ...

Zeltkirmes in Hardert – Motto: Schule und Neuanfang

Hardert. Auf der letzten Mitgliederversammlung des Burschenvereins konnten vier neue Mitglieder begrüßt werden. Auch die ...

Zoo Neuwied feiert „15 Jahre Freiwillige Ökologische Jahr“

Neuwied. Im Sommer wurde das FÖJ im größten Zoo von Rheinland-Pfalz bereits 15 Jahre alt – ein Grund zum Feiern für das aktuelle ...

Sommerferienspaß bei Ortsranderholung in Waldbreitbach

Waldbreitbach. Schwerpunktthemen wie soziales Miteinander, Akzeptanz und Teamwork füllten die verschiedenen Angebote in diesem ...

Multimedikation: Schutz vor Risiken und Nebenwirkungen

Asbach. „Multimedikation liegt vor, wenn ein Patient parallel mehrere verschiedene Medikamente einnimmt. Mit der Anzahl der ...

Werbung