Werbung

Nachricht vom 04.09.2016    

Live Musik am Rheinufer und verkaufsoffener Sonntag in Neuwied

Das Aktions-Forum präsentierte auf dem Luisenplatz in der City ein Grillevent. Hier wurde Leckeres vom Grill serviert und am Sonntag gab es dazu Livemusik. „Shop & Grill“ nennt sich die Aktion, schließlich luden am verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr auch die Geschäfte zum Shopping ein.

„Shop & Grill“ kam an. Fotos: Simon Zimpfer

Neuwied. Am Morgen des 4. September waren alle Neuwieder zum gemeinsamen Picknicken eingeladen. Wer sein Picknickkorb vergessen hatte durfte sich mit Leckereinen aus verschiedenen Ländern verwöhnen lassen. Für so richtig gute Stimmung hat währenddessen die Shama-Abbas-Band gesorgt, welche mit einer Mischung aus Soul, Jazz und Popmusik keine Langeweile aufkommen ließ.

Nach dem Picknicken in den Goetheanlagen konnte es direkt weiter gehen in der Stadt mit dem verkaufsoffenen Sonntag. Obwohl man beim Verlassen des Hauses am Morgen nicht wusste ob ein Regenschirm oder die kurze Hose die beste Wahl wäre, ließen sich die Neuwieder nicht von gelegentlichen Regenschauern abhalten und ein Parkplatz war schon um 13 Uhr zu Beginn des verkaufsoffenen Sonntages schwer zu finden. Ganz besonders lecker, für alle Besucher der City, war das Grillevent am Luisenplatz mit frisch gegrilltem Fleisch und Livemusik. Simon Zimpfer


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
       
 


Kommentare zu: Live Musik am Rheinufer und verkaufsoffener Sonntag in Neuwied

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Corona: 75 neue Fälle am Wochenende – zwei Todesfälle

Im Kreis Neuwied wurden am Wochenende 75 neue Positivfälle registriert. Die Summe aller Positivfälle steigt auf 1.942 an. Aktuell sind 339 infizierte Personen in Quarantäne. Weiterhin wurden zwei Todesfälle registriert, ein Mann (*1936) aus der VG Rengsdorf-Waldbreitbach und eine Frau (*1939) aus der Stadt Neuwied.


Polizei Neuwied berichtet vom Wochenende des ersten Advent

Durch die Polizei Neuwied wurden am Wochenende vom 27. bis 29. November zahlreiche Verkehrsunfälle, Ruhestörungen und Streitigkeiten aufgenommen, beendet und geschlichtet. Weitere besondere Einsätze lesen Sie nachstehend.


Region, Artikel vom 29.11.2020

Verdächtige flüchteten in Dierdorf vor Polizei

Verdächtige flüchteten in Dierdorf vor Polizei

Als Polizisten in Dierdorf eine Kontrolle von mehreren Personen vornehmen wollten, flüchteten diese fußläufig, konnten von den Beamten jedoch eingeholt werden. Der Grund für die Flucht war durch Drogenfund schnell klar. Auf die Personen werden mehrere Strafverfahren zukommen.


Region, Artikel vom 29.11.2020

Polizeibericht der PI Linz für das Wochenende

Polizeibericht der PI Linz für das Wochenende

Durch Beamte der Polizeiinspektion Linz am Rhein wurden am Wochenende bei einem Heranwachsenden eine Cannabismühle und eine Treibgaspistole gefunden. Ein Mülltonnenbrand in Rheinbreitbach wurde durch den Mitteiler gelöscht und bei den verdächtigen Wahrnehmungen auf der Bad Hönninger Rheinfähre handelte es sich wahrscheinlich um Personen, die das Boot unbefugt betreten hatten.


Adventszeit mit Naturholzkrippe in Dierdorf-Giershofen eröffnet

Wie sie in einer Ratssitzung angekündigt hatte, war Chef-Dekorateurin Elke Jungbluth wieder fleißig und bastelte eine schöne Naturholzkrippe, die von der Schöwer Wandergruppe aufgestellt wurde und pünktlich zum 1. Advent das frisch renovierte historische Spritzenhaus in Dierdorf-Giershofen schmückt.




Aktuelle Artikel aus der Region


Adventszeit mit Naturholzkrippe in Dierdorf-Giershofen eröffnet

Dierdorf. Eigentlich war von der Wandergruppe auch ein kleiner Weihnachtsmarkt an dieser Stelle geplant, aber die Corona-Bekämpfungsverordnung ...

Verdächtige flüchteten in Dierdorf vor Polizei

Dierdorf. In der Nacht von Samstag, 28. November 2020 auf Sonntag, 29. November 2020 wurden in Dierdorf mehrere Personen ...

Polizeibericht der PI Linz für das Wochenende

Linz am Rhein. Fund einer CO2 Pistole bei Heranwachsendem
Am Mittag des 27. November 2020 wurde durch ein Streifenteam ...

Corona: 75 neue Fälle am Wochenende – zwei Todesfälle

Neuwied. Der Inzidenzwert liegt gemäß aktueller Berechnung durch das Landesuntersuchungsamt RLP bei 114,9. Damit liegt der ...

Polizei Neuwied berichtet vom Wochenende des ersten Advent

Verletzter Rollerfahrer
Neuwied. Zu einem Verkehrsunfall mit einem verletzten Rollerfahrer kam es am Freitagnachmittag gegen ...

Geht nicht, gibt´s nicht – Sabine Weis aus Udert hilft

Udert. Das Fatale daran ist, dass viele der Vereine und Stiftungen ohne diese Einnahmen aus den Charity-Veranstaltungen ihren ...

Weitere Artikel


IHKs setzen sich für Handelsabkommen CETA ein

Region. CETA, das zwischen Europäischer Union und Kanada geplante Handelsabkommen, steht vor der Unterzeichnung. Die Arbeitsgemeinschaft ...

Junge Freie Wähler Rheinland-Pfalz gegründet

Region/Koblenz. "Das Schicksal jedes Volkes und jeder Zeit hängt von den Menschen unter 25 Jahren ab, wusste schon Johann ...

Heimbach-Weiser Chortage beenden Chorsommer

Neuwied. Die Besucher haben die Möglichkeit, an zwei aufeinanderfolgenden Tagen in einer Art Chorpromenade von einem Ereignis ...

Motorrad-Corso quer durch Neuwied

Neuwied. Damit für die Sicherheit aller Teilnehmer gesorgt ist, wurde der Corso von der örtlichen Polizei eskortiert. Vor ...

Festliche Einweihung der „Ahl Schul“ in Oberdreis

Oberdreis. Die offizielle Eröffnung fand im Anschluss an den Eröffnungsgottesdienst im Gemeindezentrum selbst statt, da die ...

„Wake-Up-Festival“ in Linkenbach war voller Erfolg

Linkenbach. Besonders beeindruckend war an diesem Wochenende der umfangreiche Licht- und Bühnenaufbau, welcher bis auf den ...

Werbung