Werbung

Nachricht vom 29.08.2016    

Am 1. September ist Jahrsfelder Markt

Am Donnerstag, dem 1. September ist Feiertag in Straßenhaus, dann ist der allseits beliebte Jahrsfelder Markt. Traditionell immer am ersten Donnerstag im September verwandelt sich der historische Marktplatz von einer Parkanlage zu einer riesigen Einkaufsmeile. Stargast ist in diesem Jahr die aus Großmaischeid stammende Marry.

Der Stargast des Jahrsfelder Marktes ist Marry. Foto: Agentur Marry

Straßenhaus. Mit seinem außergewöhnlich vielfältigen Angebot auf 1.500 Metern Marktständen ist der Jahrsfelder Markt einer der größten Märkte im nördlichen Rheinland-Pfalz. Rund 200 Markthändler bieten Waren aller Art von landwirtschaftlichen Bioprodukten bis hin zur Kittelschürze, vom Küchenmesser bis hin zu Spielwaren. Hier finden Sie auch das, was Sie sonst vergeblich suchen.

Eine große Tierausstellung rundet das Programm ab. Hier bieten die Rassezuchtvereine eine tolle Schau. Auch für das leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt. Gestöbert werden kann den ganzen Tag von 9 bis 19 Uhr. Erleben Sie einen unvergesslichen Tag in Straßenhaus.



Die offizielle Eröffnungsveranstaltung des Marktes beginnt um 10 Uhr mit dem traditionellen Fassanstich im Festzelt. Der Eintritt ist frei. Als besonderes musikalisches Highlight wird die bekannte Schlagersängerin Marry, die in diesem Jahr den Party-Award gewann, erwartet. Weiterhin werden unter anderem die Kinder des Kindergartens auftreten. Ab 20 Uhr kommt SAINT – Coverrock und Live- Entertainment ins Festzelt. Der perfekte Mix aus aktuellen Chart- & Dancefloor-Hits, Rock & Pop der letzten Jahrzehnte sowie bekannten Party- & Schlager-Krachern.

Weitere Informationen finden Sie unter www.strassenhaus.de. (woti)


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Am 1. September ist Jahrsfelder Markt

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Corona im Kreis Neuwied - Wieder zwölf Neuinfektionen

Die Kreisverwaltung Neuwied meldet am Donnerstag, den 29. Juli wiederum zwölf neue Corona-Infektion. Die Zahl der infizierten Menschen, die sich aktuell in Quarantäne befinden müssen, beläuft sich auf 80.


Corona-Schutzimpfung - Impfbus kommt in Kreis Neuwied

Ab dem 2. August nehmen in Rheinland-Pfalz insgesamt sechs Impfbusteams ihre Arbeit für den weiteren Ausbau der Impfkampagne auf. Im Vordergrund steht ein noch niedrigschwelligeres und flexibleres Impfangebot nach dem Motto: Hingehen, Personalausweis zeigen, Schutz-Impfung erhalten.


Region, Artikel vom 29.07.2021

Wäller helfen Flutopfern persönlich

Wäller helfen Flutopfern persönlich

Mehr als 140.000 Euro sind von dem Verein Wäller Helfen zugunsten der Flutopfer bislang gesammelt worden. Die ersten Finanzhilfen, aber auch helfende Hände aus dem Westerwald, kamen in Kooperation mit Spotted Westerwald am vergangenen Wochenende persönlich in der Krisenregion an.


Öffentliche Versteigerung am 31. Juli 2021 in Moschheim

Bereits zum 5. Mal muss die öffentliche Versteigerung der Firma Philippi-Auktionen aus Moschheim unter freiem Himmel und mit einem Hygienekonzept stattfinden. Die Auktion beginnt am Samstag, 31. Juli 2021 gegen 11.15 Uhr.


ADFC: Treffen zur Gründung einer Ortsgruppe in Neuwied

Fahrradverband will vor Ort aktiv werden. Daher lädt er am 5. August 2021 ab 18 Uhr in das Bootshaus Neuwied, Rheinstraße 80, ein zwecks Gründung einer ADFC-Ortsgruppe für Neuwied.




Aktuelle Artikel aus der Region


Abfallwirtschaft Landkreis Neuwied AöR wählt neuen Personalrat

Kreis Neuwied. Die rund 125 Mitarbeiter haben dabei Oliver Petricek zu ihrem ersten Personalratsvorsitzenden gewählt. Landrat ...

Schöneres Ortsbild, bessere Luft - Beetpaten werden gesucht

Kreis Neuwied. „Wenn an vielen kleinen Orten viele Menschen viele kleine positive Dinge tun, wird sich das Angesicht unserer ...

Corona-Schutzimpfung - Impfbus kommt in Kreis Neuwied

Neuwied. Die sechs mobilen Impfbusteams impfen auf Supermarktparkplätzen quer durch Rheinland-Pfalz ohne vorherige Terminvergabe. ...

Online-Event der Stadtsoldaten Linz

Linz. Am 17. Juli feierte das Stadtsoldatencorps seine dritte Online-Veranstaltung. Unter dem Namen „Test the Best – Grill-Event ...

Aegidienberg: Kriminalpolizei ermittelt nach Wohnungseinbruch

Bad Honnef. Zur Tatzeit gelangten die Einbrecher auf die rückwärtig gelegene Terrasse und hebelten ein Fenster auf. Im Haus ...

Bürgerpark ist neues Zuhause der Ziegen des Kindergartens

Unkel. Das neue Reich der Ziegen wurde der Bürgerpark auf dem ehemaligen Freibad-Gelände, der saftiges Grün und schattige ...

Weitere Artikel


17-Jährige bei Unfall schwer verletzt - Verursacher flüchtig

Eitorf. Nach bisherigen Ermittlungen fuhr der Unfallflüchtige auf der K27 aus Eitorf kommend in Richtung Irlenborn. In Höhe ...

Sommerfest mit Dschungelcamp-Motto lockte Tausende

Gieleroth/Berod. Das Sommerfest der Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth war einmal wieder ein voller Erfolg und sorgte ...

Kommunalpolitisches Seminar für Ratsfrauen: Pressearbeit

Neuwied. Doch ganz gleich welchen Weg man wählt, immer braucht es einen Text. Einen Text, der interessant genug ist gelesen ...

Tagesseminar für Rinderhalter

Linkenbach/Dierdorf. Die Veranstaltung findet vormittags im Außerschulischen Lernort (ASL) in Linkenbach und nachmittags ...

Feuerwehr Oberdreis lud zum Tag der offenen Tür

Oberdreis. Es sieht schon imposant aus, wenn die Hubarbeitsbühne der Feuerwehr Puderbach auf die maximale Länge von 32 Metern ...

„Einfälle gegen Unfälle“ – Schulkinder gestalten Kalender

Region. Der Präventionswettbewerb findet jährlich mit Unterstützung des Ministeriums für Soziales, Arbeit, Gesundheit und ...

Werbung