Werbung

Nachricht vom 29.08.2016    

SG Marienhausen trotz Favoriten einen Punkt ab

Die erste Mannschaft spielte am Sonntag 28. August beim erklärten Favoriten Kosova Montabaur. Das Spiel endete 0:0. Trotz der großen Hitze entwickelte sich ein gutes B Klassenspiel, mit Torchancen auf beiden Seiten.

Montabaur/Marienhausen. Beide Mannschaften ließen den Ball gut laufen, optisch hatte die Mannschaft aus Montabaur mehr vom Spiel, aber in der ersten Halbzeit hatte die Mannschaft aus Marienhausen, die besseren Torchancen. Mit einem gerechten 0:0 ging es in die Pause.

In der zweiten Hälfte ein ähnliches Bild, jedoch schoss Montabaur zweimal gegen die Latte und der Gast aus Marienhausen/Wienau einmal. Am Ende blieb es bei einem Leistungsgerechtem 0:0. Die SG Marienhausen zeigte gegenüber der Vorwoche ein klar verbessertes Abwehrverhalten. Sollte man diese Leistung in den nächsten Spielen auch zeigen können, kann man mit Gelassenheit den nächsten Aufgaben ins Auge schauen. Das nächste Spiel der ersten Mannschaft ist das Nachholspiel am Donnerstag, 1. September, Anstoß 20 Uhr in Niederelbert gegen Elbert II.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: SG Marienhausen trotz Favoriten einen Punkt ab

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Corona im Kreis Neuwied: Inzidenzwert fällt weiter

Im Kreis Neuwied wurden am 7. Mai insgesamt 29 neue Coronafälle registriert. Die Summe aller Positivfälle steigt auf 7.771 an. Aktuell befinden sich 782 Personen in Quarantäne.


Corona im Kreis Neuwied: Inzidenzwert bleibt unter 150

Im Kreis Neuwied wurden am 6. Mai insgesamt 38 neue Coronafälle registriert. Die Summe aller Positivfälle steigt auf 7.742 an. Aktuell befinden sich 789 Personen in Quarantäne.


Region, Artikel vom 07.05.2021

Vermisste Lea Emmerich ist wieder da

Vermisste Lea Emmerich ist wieder da

Die Öffentlichkeitsfahndung vom 6. Mai nach der 15-jährigen Lea Emmerich, die in Neuwied als vermisst galt, kann eingestellt werden, da Lea heute Nachmittag (7. Mai 17.30 Uhr) wieder aufgetaucht ist und wohlbehalten in die Obhut ihrer Eltern übergeben werden konnte.


Impfzentrum hat mittlerweile 50.000 Impfungen verabreicht

Das Impfzentrum in Oberhonnefeld arbeitet seit sieben Wochen sieben Tage in der Woche. Die Impfkapazität noch nicht ausgeschöpft. Die Reserveliste ist nur begrenzt einsehbar. Bitte nicht im Zentrum anrufen.


Politik, Artikel vom 06.05.2021

Wald weg, Waldbesitzer arm, Bauholz teuer und knapp

Wald weg, Waldbesitzer arm, Bauholz teuer und knapp

In ihrer Reihe „Impulse digital“ erörterte die CDU-Kreistagsfraktion am Mittwoch, 5. Mai das für Kommunen, Handwerker und Bauherren virulente Thema: „Bauholzpreise steigen kräftig - und die Waldbesitzer gehen leer aus?“




Aktuelle Artikel aus der Sport


Carolin Schäfer führt das Frauenfeld in Neuwied an

Neuwied. „Wir freuen uns auf die nationale Elite, für die unser Vierkampf eine wichtige Standortbestimmung zu diesem frühen ...

Entscheidung über Fortführung des Bitburger Rheinlandpokals

Region. Demnach soll am Samstag, 29. Mai, im Koblenzer Stadion Oberwerth im Rahmen des Finaltags der Amateure ein Entscheidungsspiel ...

Maren Wilms genießt das Leichtathletik-Schlaraffenland

Neuwied. Genauso wie hierzulande gab es auch in den USA in 2020 nur ganz wenige Möglichkeiten, sich in der Freiluftsaison ...

JSG Wiedtal sucht Jugendtrainer

Waldbreitbach. Hierzu sucht der Verein engagierte Jugendfußballtrainer (m / w / x). Für die Fußballjugenden sucht der Verein ...

Engagierte Jugendliche werden belohnt

Monatliche Gewinnchance im Themenjahr
Koblenz. Anlässlich des Sportjugend-Themenjahres „Jung und aktiv“ wird 2021 unter ...

Bitburger Rheinlandpokal: FVR hat Vereinen Vorschlag übermittelt

Region. Nach Meinung des FVR ist eine Austragung der noch ausstehenden Partien durch die im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie ...

Weitere Artikel


SG Marienhausen II gewinnt Lokalderby gegen Marienrachdorf

Marienhausen. Mit viel Glück und einem guten Torwart konnte der Gast bis zur Pause das 0:0 halten. Wenn es 5:0 für die SG ...

VC Neuwied in beachtlicher Frühform

Neuwied/Offenburg. Auch wenn bei allen Teams noch einige Spielerinnen fehlten, legten sich die Beteiligten schon mächtig ...

Festspiele enden mit Shakespeare

Bendorf. Hunderte Besucher hat die Theatergruppe „Die Findlinge“ mit dem eigens für die Festspiele geschriebenen Werk bereits ...

Zehn Jahre Gundlach-Stiftung mit Lena Meyer-Landrut gefeiert

Dürrholz. Die beiden Jubiläen veranlassten das Unternehmen mit Geschäftspartnern, der Belegschaft und der Bevölkerung der ...

Unfall mit drei Fahrzeugen forderte fünf Verletzte

Vettelschoß. Ein 26-jähriger Fahrer aus der Verbandsgemeinde Linz befuhr mit seinem PKW die L252 aus Richtung Kretzhaus kommend ...

Creole Sommer in Neuwieder Goethe-Anlagen

Neuwied. Musik hat immer verbindenden Charakter und sprengt Sprachbarrieren. Das Festival verbindet orientalische, west- ...

Werbung