Werbung

Nachricht vom 28.08.2016    

Ferienprojekt "Log in real life!"- Ein Kurzfilm-Workshop

Eine Gruppe von Jugendlichen des Jugendbahnhofs der Verbandsgemeinde Bad Marienberg hat von Dienstag, den 23. bis Freitag, den 26. August einen Blick hinter die Kulissen von Fernsehen und Online-Zeitung werfen dürfen. Die Kuriere stellten ihre Arbeitsweise vor.

Julia Heinz (links) und Wolfgang Tischler (2. von links) brachten den Jugendlichen und Betreuern die Arbeitsweise der Kuriere nah. Foto: privat

Bad Marienberg. Beim Besuch des ZDF-Sendezentrums in Mainz waren die Jugendlichen besonders beeindruckt von der vielen Technik und davon, dass die Studios und der Fernsehgarten auf dem Bildschirm viel größer erscheinen als sie in Wirklichkeit sind. Auch die Greenbox und viele andere Tricks begeisterten die Jugendlichen und es war toll, dass sie vieles selbst ausprobieren konnten.

Mit diesem Wissen machten sie sich dann an die Erstellung ihrer eigenen kreativen und effektvollen Kurzfilme. Diese werden am Familiensonntag, den 9. Oktober in Bad Marienberg in der Bismarckstraße am Familienspieletreff von den kreativen Machern präsentiert.

Der Besuch von Julia Heinz und Wolfgang Tischler von den Kurieren bot einen tollen Einblick in der Redaktionsarbeit einer Online Zeitung. Die seriöse Berichterstattung und die Schnelligkeit der Online gestellten Artikel faszinierten die Jugendlichen. Durch seine offene und nette Art sprang der Funke sofort auf die Jugendlichen über und man merkte mit welcher Begeisterung Wolfgang Tischler hinter seiner Arbeit steht. Die Jugendlichen konnten live mittels Beamer mitverfolgen, wie ein Artikel von dem E-Mail-Posteingang abgerufen, redigiert und dann in den WW-Kurier eingestellt wurde.

Die Redakteurin Julia Heinz und der Redaktionsleiter des NR- und WW-Kuriers Wolfgang Tischler wurden von den Jugendlichen mit vielen Fragen „gelöchert“. Es interessierte zum Beispiel: wo kommen die Meldungen her, wie wird der Wahrheitsgehalt einer Mitteilung überprüft, aus welchen Kanälen bezieht die Zeitung ihre Informationen, und vieles mehr. Erstaunt waren die Jugendlichen, dass nicht jedes Foto veröffentlicht werden kann und das Kinder und Jugendliche in der Berichterstattung einen besonderen Schutz genießen.

Eine tolle Woche mit tollen Ergebnissen und toller Begleitung durch die freie Medienpädagogin Michaela Weiß-Janssen, die es hervorragend verstand die Jugendlichen für das Thema zu motivieren und zu faszinieren. So können die Jugendlichen künftig sensibilisiert für die Medieninhalte neugierig den Blick hinter die Kulissen wagen. Ein Bericht von Joana G., Leonie S., Dennis K., Dominik K.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Bad Marienberg auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Kommentare zu: Ferienprojekt "Log in real life!"- Ein Kurzfilm-Workshop

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Daniela Aus den Erlen ist Neuwieder Stadtkönigin

Neuwied. Der Erfolg lag zum einen am ausgezeichneten Service, dem brillanten Alleinunterhalter Manfred Düllberg, einem begeisternden ...

St. Michael Kirmes in Roßbach – eine Nachlese

Roßbach. Das Programmhighlight an diesen Kirmestagen war ohne Zweifel wieder einmal der Kirmessamstag mit seiner „ Roßbacher ...

SWN warnen: Wir haben keine Kooperation

Neuwied. „Wir hatten mehrere Nachfragen unserer Kunden. Es hieß, man komme von einem großen deutschen Telekommunikationsunternehmen ...

Kraniche rasten auch im nördlichen Rheinland-Pfalz

Westerwald. Insgesamt überfliegen jedes Jahr im Herbst bis zu 200.000 Vögel unser Land. Als Obere Naturschutzbehörde entwickelt ...

Mann wirft Schlüsselbund in Auto und verletzt Fahrerin

Neuwied. Am Montag, den 14. Oktober, zwischen 20:15 und 20:20 Uhr, kam es zu einer Straftat zwischen einem Fußgänger und ...

Legobörse Puderbach geht in die vierte Runde

Puderbach. Einmal im Jahr verwandelt sich das Puderbacher Gemeinschaftshaus in ein Eldorado für alle Liebhaber der kleinen ...

Weitere Artikel


Beyer KG lädt zum Tag der offenen Tür ein

Hilgert. Die Beyer-Mietservice lädt Interessierte zum Tag der offenen Tür in die Niederlassung Koblenz-Neuwied-Montabaur ...

SV Windhagen bezahlt in der Rheinlandliga erstes Lehrgeld

Windhagen. In der 24. Minute kam die SG Mülheim-Kärlich zum 1:0 Führungstreffer. In der 2. Spielhälfte bestand durchaus die ...

Rheinhänge beherbergen sehenswerte Streuobstwiesen

Rheinbrohl. Nachdem die Kinder über die Streuobstwiesen gewandert waren und sich mit Marmeladenbroten gestärkt hatten, griffen ...

Schowens Kirmesbaum steht – es kann gefeiert werden

Dierdorf-Giershofen. Das Verteilen der Festbänder im ganzen Dorf brachte am Samstag bereits die Kirmesjugend ins Schwitzen. ...

BUND wirbt: „Die Erde braucht Freunde“

Neuwied. Der BUND ist ein Mitgliederverband und je stärker diese Gemeinschaft ist, desto mehr kann man für Umwelt und Natur ...

Ende der Schulferien: Gib Acht - Schulanfänger!

Region. Ein Indiz dafür ist, dass im letzten Jahr in Rheinland-Pfalz 131 Kinder auf dem Schulweg verunglückten. Hierbei wurden ...

Werbung