Werbung

Nachricht vom 21.08.2016    

Deichstadtvolleys testen bei Freunden

Neuwieds Trainer Milan Kocian relativiert die Perspektiven für den ersten Auftritt seiner Zweitligadamen: „Gerne haben wir die Einladung zu diesem Vorbereitungs-Turnier angenommen. Doch die Priorität liegt für mich nicht in den Ergebnissen. Wir werden sicherlich mehrere Mannschaftskombinationen testen und ich werde ein besonderes Auge auf die Abstimmung im Team haben.“

Archivfoto: Verein

Neuwied. Seit dem 1. August ist der Kader der Deichstadtvolleys im Training, um sich auf die zweite Saison in der 2. Bundesliga Süd vorzubereiten. Nach den harten Einheiten ist das Wiedersehen mit Freunden für die Neuwiederinnen eine willkommene Abwechslung. Fährt man doch zum Meister der letzten Saison, dem VC Offenburg.

Das weckt Erinnerungen an das letztjährige Finale, als der VCO in der Sporthalle des Rhein- Wied- Gymnasium gegen heftige Gegenwehr des VCN sein Meisterstück ablieferte. Die sensationelle Stimmung in der restlos ausverkauften Arena hallt da heute noch nach. Trotzt der wichtigen Standortbestimmung des Teams, von dem Kocian ein hohes Maß an Ernsthaftigkeit fordert, wird sicherlich für den ein oder anderen Plausch Zeit sein. Als dritter Teilnehmer des Turniers hat sich der Schweizer Vizemeister, SmÀesch Pfeffingen, angesagt.


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Deichstadtvolleys testen bei Freunden

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


Deichstadtvolleys starten durch: Die Saison vor der Saison

Neuwied. „Andere Teams haben uns gegenüber einen gewissen Vorteil, denn etliche Spielerinnen haben dort bereits in der vorherigen ...

Zweiter Raiffeisen Triathlon startete wieder am Waldschwimmbad Thalhauser Mühle

Hamm-Thalhausen. Der Wettbewerb begann für die Teilnehmer um 9 Uhr mit dem Bike-Check-In mit Ausgabe des Transponders und ...

7:0 - FV Engers feiert Schützenfest am Wasserturm

Engers. Watzes Mannen legtem bei Temperaturen von weit über 30 Grad von der ersten Minute an richtig los - und überrollten ...

Hochkarätiges B-Juniorinnen Turnier des SV Wienau in Dierdorf

Dierdorf. Zu diesem Zwecke empfangen die B-Juniorinnen unter Coach Frank Muscheid, namhafte Teams zum Saison-Vorbereitungsturnier ...

Yoga im Herbst - Kurse starten in Waldbreitbach

Waldbreitbach. Die Teilnehmenden gelangen zu einem besseren Körpergefühl, kräftigeren Muskeln, höherer Flexibilität und tieferer ...

Einweihung des Sportplatzes in Willroth: Freude über Naturrasen

Region. Neben der Verringerung der Verletzungsgefahr zählen laut dem Pressetext der Verbandsgemeindeverwaltung Altenkirchen-Flammersfeld ...

Weitere Artikel


Vortrag: Preußen am Rhein

Unkel. "Kommt es unter einen Hut? Ich glaube, 's kommt eher unter eine Pickelhaube!"
(aus dem österreichischen Satiremagazin ...

Kirmes in Windhagen vom 27. bis 29. August

Windhagen. Der feierliche Fassanstich ist für 18 Uhr geplant. Ab 20 Uhr sorgt die Coverrock-, und Partyband „XTension“ für ...

DRK-Jugendpflege: Freizeit im Zeichen der Olympischen Spiele

Asbach. Die örtliche Umgebung stand für die kleinen Athleten im Vordergrund und somit trotzten sie dem durchwachsenen Wetter. ...

Angelfreunde der Lebenshilfe zu Gast in Neustadt/Wied

Neustadt. Bei zeitweise sonnigem Wetter wurde geangelt. Ohan und Markus konnten eine schöne Forelle fangen, die Ohan natürlich ...

SG Marienhausen II siegte in Weidenhahn

Weidenhahn/Marienhausen. In einem überlegen geführten Spiel erzielten Janik Stein und Jan Fries die beiden Tore. Das einzige ...

SG Marienhausen fährt im ersten Spiel drei Punkte ein

Marienhausen. Eröffnet wurde der Torreigen in der 25. Minute mit dem 1:0 durch Mariusz Placzek. Völlig überraschend kam Ebernhahn ...

Werbung