Werbung

Nachricht vom 08.08.2016    

Van ausgebrannt – Mutter und Kinder kamen nicht zu Schaden

Die Feuerwehr Neustadt wurde am Montagmorgen über Sirene auf die A 3 zu einem brennenden Fahrzeug alarmiert. Auf der Anfahrt konnte man schon eine weithin sichtbare Rauchentwicklung ausmachen. Es brannte ein auf dem Standstreifen abgestellter Van in voller Ausdehnung.

Fotos: Feuerwehr Neustadt

Neustadt/Windhagen. Am Montag, den 8 August, um 9.06 Uhr befuhr eine Mutter mit ihren beiden Kindern sowie deren zwei Freundinnen die Autobahn 3 bei Windhagen in Fahrtrichtung Köln. Ziel des sommerlichen Ausflugs sollte das Phantasialand bei Brühl sein. Im Steigungsbereich der Autobahn vernahm die Mutter einen merkwürdigen Geruch im PKW, woraufhin sie das Fahrzeug auf dem Seitenstreifen abstellte und es mit den Kindern verließ.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand fing das Fahrzeug in der Folge aufgrund eines technischen Defekts Feuer, welches sich zu einem Fahrzeugvollbrand entwickelte. Aufgrund der schnellen Reaktion der Fahrzeugführerin wurde niemand verletzt. Bei dem Brand wurde eine in der Nähe befindliche Notrufsäule angesengt.



Die Kräfte der Feuerwehren Neustadt und Etscheid löschten das Fahrzeug mit Schaum und Wasser ab. Auch hatte sich ausgelaufener Kraftstoff auf der Fahrbahn entzündet. Während der Löscharbeiten blieb die Richtungsfahrbahn Köln kurzzeitig voll gesperrt, so dass sich ein Stau von mehreren Kilometer Länge bildete. Die Einsatzstelle ist von der Feuerwehr abgesichert worden. Nach rund einer Stunde war der Einsatz beendet.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Asbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Mundart-Geschichte aus Heimbach-Weis: "Et Betze Betty es dud!"

Heimbach-Weis. "Nä, dat wollt kännä su rischdesch klöwe, als em Doref fezehlt wure es, dat et Betze Betty geschtorwe es. ...

IHK-Regionalgeschäftsstelle Montabaur überreicht Abschlusszeugnisse an Ausbildungsabsolventen der Sommerprüfung 2024

Montabaur. Etwa 200 ehemalige gewerblich-technische und kaufmännische Auszubildende aus dem Rhein-Lahn-Kreis und dem Westerwaldkreis ...

Sanierungsarbeiten an der K 42 zwischen Bennau und Köttingen bringen vorübergehende Verkehrsbeeinträchtigungen

Bennau/Köttingen. Wie der Landesbetrieb Mobilität Cochem-Koblenz mitteilte, beginnen am Mittwoch, 24. Juli, umfangreiche ...

Feierliche Ausgabe der Abiturzeugnisse an der LES Neuwied

Neuwied. Nach einer musikalischen Einstimmung durch das Streichquartett der LES - Maxim Elgert, Lorena Janzen, Marlene Dirksen ...

Brutaler Angriff auf Raststätte an A3: Ehepaar schwer verletzt - Täter sind flüchtig

Bad Honnef. Gegen 20.15 Uhr kam es zu dem brutalen Vorfall, als ein Pkw direkt auf das Wohnmobil des 51-jährigen Opfers zuraste, ...

Sanierungsarbeiten legen Kreuzung in Oberhonnefeld lahm

Oberhonnefeld-Gierend. Die Sanierungsarbeiten betreffen den Bereich rund um den Friedhof in Oberhonnefeld, wo die Kreisstraße ...

Weitere Artikel


Sommerfest der Karnevalisten in Neuwied

Neuwied. Der Festausschuss der Stadt Neuwied veranstaltete wie jedes Jahr ihr Sommerfest. Über den Tag verteilt standen neben ...

SV Windhagen startet erfolgreich in die Rheinlandligasaison

Mendig/Windhagen. Vor rund 250 Zuschauern hatte der der Gastgeber, die SG Mendig/Bell in der 1. Halbzeit die besseren Tormöglichkeiten. ...

Start in das Berufsleben bei Metsä Tissue

Raubach. Bei Metsä Tissue Deutschland absolvieren zurzeit 49 junge Menschen – davon 15 in Raubach – ihre Ausbildung in den ...

Hahn: SPD-AG Stadtentwicklung ist Politposse für Sommertheater

Neuwied. Die CDU reagiert in einer Pressemitteilung auf die Forderung ein Geschäftsfeld Telekommunikation einzurichten. ...

Oberbieberer engagieren sich für Flüchtlinge

Neuwied. Er zeigte sich beeindruckt davon, was die vielen Ehrenamtlichen auf die Beine gestellt haben und wie unkompliziert ...

"Sing a Song": Singkreis für Frauen in Windhagen

WIndhagen. „Wir singen in unserem Singkreis mit großer Begeisterung und Freude Lieder aus allen Kulturen. Die Lieder sind ...

Werbung