Werbung

Nachricht vom 03.08.2016    

„Spack! Festival“ elektrisiert den Westerwald

Das seit 2004 existierende „Spack! Festival“ holt seit Jahren die angesagtesten deutschsprachigen Acts aus den Bereichen Hip-Hop/Pop/Rap/Elektro nach Wirges. Unzählige Musikbegeisterte und Feierwütige, sowie die unglaubliche Kulisse des von Bäumen umgebenen Festivalgeländes, ergeben zusammen die einzigartige Open Air Atmosphäre.

Impressionen vom Festival. Archivfotos: Veranstalter

Wirges. Zu den Attraktionen zählten in der Vergangenheit Acts wie: Cro, Casper, Kraftklub, Alligatoah, K.I.Z., Kool Savas, Samy Deluxe und viele weitere. Unzählige Musikbegeisterte und Feierwütige, sowie die unglaubliche Kulisse des von Bäumen umgebenen Festivalgeländes in Wirges, ergeben zusammen die einzigartige Open Air Atmosphäre. Den Beweis dafür, dass Festivalfreunde das ganz genauso sehen, liefern bisher drei ausverkaufte Festivalauflagen.

Schon jetzt sind die Katze-im-Sack und die Frühbucher-Tickets frühzeitig ausverkauft. Dieses Jahr sind bisher folgende Künstler bestätigt: SDP (Aktuelles Album schoss auf Platz 2 und war 17 Wochen in den Charts, ausverkaufte Hallen. Features unter anderem mit Adel Tawil (Ich will nur dass du weißt), Sido (Die Nacht von Freitag auf Montag) und vielen mehr;

Prinz Pi (Aktuelles Album ging direkt auf die Nummer 1 der deutschen Charts);

SSIO (SSIO? Album Platz 1.... Ausverkaufte Hallen... Was soll man sagen? Der Big King XXL unter den Rappern.);

ASD (Samy Deluxe & Afrob) (ASD sind Samy Deluxe und Afrob. Aktuelles Album chartete auf der Nummer 5 – Der Auftritt auf dem Spack! Festival wird einer der letzten von ASD sein. Solo Hits wie „Weck mich auf – Samy Deluxe“ und „Reimemonster - Afrob“);



AZAD (Azad ist wieder da, bekannt noch vom Soundtrack der Serie „Prison Break“. Er gilt als einer der einflussreichsten Wegbereiter des deutschen Gangster-Raps. Das zeigte auch im Januar sein neues Album, welches vor David Bowie auf Platz #1 einstieg. ).

Außerdem mit dabei: Olson, Retrogott & Hulk Hodn, Megaloh, Ali As, Danju, Lance Butters, Vega & Bosca, Bengio, BRKN, VAUU, Laskah, Drei Millionen, Jephza, Thilo Distelkamp, Fofotank, Ijaz Ali, Effair.

Elektro-Stage: Wild & Kins, Babor, Michael Heuser, RE:FRAME, Mrohs, Stereochemie, Der Doe, Johannes Klein, Audiosushi.

Zum Schluss nochmal die Fakten auf einen Blick: „Spack! Festival“ am 26./27. August im Festivalpark - Theodor-Heuss-Ring, 56422 Wirges. Homepage: www.spack-festival.de. Tickets gibt es auf: www.spack-festival.de/tickets.


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Wirges auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       


Kommentare zu: „Spack! Festival“ elektrisiert den Westerwald

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Buchtipp: „Klappe zu - Balg tot“ von Regina Schleheck

Dierdorf/Karlsruhe. Der Kindsvater will das ungeborene „Balg“ nicht haben. Der Begriff setzt sich in Marias Kopf fest und ...

Der vorerst letzte Vorverkaufsstart der Landesbühne Rheinland-Pfalz

Neuwied. Dort steht zum Beispiel das bewegende Schauspiel Sophie Scholl – „Die letzten Tage“, die Knallerkomödie „Die Extrawurst“, ...

Buchtipp: „Backen wie gemalt - Pfälzische Weihnachtsplätzchen“ von Karola Fuhr

Dierdorf/Karlsruhe. Zur Rezeptauswahl gehören Klassiker wie Anisplätzchen, Haselnussringe, Haselnussmakronen und Kokosmakronen, ...

Werke des bekannten Künstlers Horst Janssen in der "StadtGalerie" Neuwied

Neuwied. Mit seinen Zeichnungen, Aquarellen, Gouachen, Radierungen, Holzschnitten und Lithographien gilt der am 14. November ...

Jahreskunstausstellung im Roentgen-Museum kann besichtigt werden

Neuwied. In diesem Jahr wurden von 86 Künstlern aus der Region 276 Arbeiten eingereicht. Eine Fachjury wählte davon 63 Arbeiten ...

Adventskonzert im Roentgen-Museum Neuwied abgesagt

Neuwied. Ob die Begleitveranstaltung am 13. Januar 2022 – Vortrag „ein Spaziergang durch die Kunstgeschichte anhand des Themas ...

Weitere Artikel


Sportlicher Wettkampf und „Nacht der Prothesentechnik“

Hachenburg. Am 26. August 2016 macht sich die deutsche Nationalmannschaft auf zu den XV. Paralympics in Rio de Janeiro. Um ...

Motorrad schneidet Auto, es kommt zum Unfall

Neuwied. Nach Angaben des Autofahrers wurde dieser in der Abfahrt in Fahrtrichtung Rengsdorf von einem grünen Motorrad (vermutlich ...

Polizei Straßenhaus - Zwölf Verkehrsunfälle an einem Tag

Straßenhaus. Der schlimmste Verkehrsunfall war auf der Kreisstraße 124 zwischen Raubach und Harschbach aus. Die 56-jährige ...

Wasserleitung ist in die Jahre gekommen

Neuwied. Über diese Wassertransportleitung wird das Trinkwasser aus dem Engerser Feld in Richtung Melsbach gefördert. In ...

Auszubildende der Stadt Neuwied unter Prüfungsbesten

Neuwied. Die Vielfältigkeit begeisterte die elf Neuwieder Absolventen des Jahres 2016 und zeigt sich auch in ihren Prüfungsergebnissen. ...

SV Windhagen Dritter beim 1. Siebengebirgscup in Oberpleis

Windhagen. Im Auftaktspiel zum 1. Siebengebirgscup gewann der Rheinlandliga-Aufsteiger SV Windhagen gegen den B-Ligisten ...

Werbung