Werbung

Nachricht vom 03.08.2016    

Auszubildende der Stadt Neuwied unter Prüfungsbesten

Eine Ausbildung bei einer Verwaltung besteht aus Aktenschleppen, Abheften und anderen eher langweiligen Dingen? Das war vielleicht mal, heute ist das Gegenteil der Fall. In einer modernen Verwaltung gibt es nicht nur viele verschiedene Berufszweige, in denen ausgebildet wird, sondern auch unterschiedliche Wege der Aus- und Weiterbildung.

Hintere Reihe von links: Edwin Schneider, Niklas Eickhoff, Dennis Kerres, Ann-Cathrin Bültena, Holger Trende, Birgit Bayer.
Mittlere Reihe: Lisa Nauheim, Patricia Bresgen, Christoph Noll, Susanne Ledovskich, Gerhard Wingender, Carla Weßendarp.
Vordere Reihe: Nikolaus Roth, Joline Töbel, Melina Sesterhenn, Niklas Klein, Ralf Pastoors. Foto: Stadt Neuwied

Neuwied. Die Vielfältigkeit begeisterte die elf Neuwieder Absolventen des Jahres 2016 und zeigt sich auch in ihren Prüfungsergebnissen. Alle haben gute Ergebnisse erreichte. Joline Töbel (2. Einstiegsamt), Melina Sesterhenn (Verwaltungsfachangestellte) und Niklas Klein (Fachinformatiker) schlossen in ihrem Ausbildungsbereich jeweils als Prüfungsbeste ab. Joline Töbel legte sogar die beste Prüfung ihrer Ausbildung in Rheinland-Pfalz ab. Oberbürgermeister Nikolaus Roth und Verwaltungsdirektor Ralf Pastoors sind zu recht auf die Absolventen und ihre Ausbilder stolz.




Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Auszubildende der Stadt Neuwied unter Prüfungsbesten

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Bad Hönningen: Streitigkeiten auf dem Campingplatz

Bad Hönningen. Nachdem der Bad Hönninger gestern Nachmittag (8. Dezember) von einem Mitarbeiter erkannt wurde, verwies dieser ...

Waldbreitbach: Sachbeschädigung durch Graffiti

Waldbreitbach. Als Tatzeit konnte der Zeitraum von Samstagabend (3. Dezember) bis Sonntagmorgen (4. Dezember) eingegrenzt ...

Hund statt Hähnchen? Frau wirft Dackel in Koblenzer Dönerladen

Koblenz. Im Anschluss sei die Frau in ihr Auto gestiegen und über eine rote Ampel davongefahren. Die Einsatzkräfte der Polizei ...

Nach über 77 Jahren Vermisstenschicksal in Neuwied aufgeklärt

Neuwied. Eine Untersuchung der Marke beim LKA Mainz und die Bestimmung der Einheit führte zu einer erneuten Anfrage in Berlin, ...

Im Stöffel-Park stand der Schutz von Amphibien im Mittelpunkt

Enspel. Hohe Repräsentanten des Ministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Energie und Mobilität (MKUEM) des Landes Rheinland-Pfalz ...

Westerwaldwetter: Am Wochenende stellt sich Dauerfrost ein

Region. Der Freitag, 9. Dezember, bringt im Tagesverlauf örtlich Auflockerungen und die Sonne schaut ab und an hervor. Es ...

Weitere Artikel


Wasserleitung ist in die Jahre gekommen

Neuwied. Über diese Wassertransportleitung wird das Trinkwasser aus dem Engerser Feld in Richtung Melsbach gefördert. In ...

„Spack! Festival“ elektrisiert den Westerwald

Wirges. Zu den Attraktionen zählten in der Vergangenheit Acts wie: Cro, Casper, Kraftklub, Alligatoah, K.I.Z., Kool Savas, ...

Sportlicher Wettkampf und „Nacht der Prothesentechnik“

Hachenburg. Am 26. August 2016 macht sich die deutsche Nationalmannschaft auf zu den XV. Paralympics in Rio de Janeiro. Um ...

SV Windhagen Dritter beim 1. Siebengebirgscup in Oberpleis

Windhagen. Im Auftaktspiel zum 1. Siebengebirgscup gewann der Rheinlandliga-Aufsteiger SV Windhagen gegen den B-Ligisten ...

Farben verzaubern das Rheintal

Region. Die Künstlergruppe ‚Farbenkraft’ unter der Leitung von Karin Luithlen lädt zur jährlichen Ausstellung ein, dieses ...

CDU Straßenhaus besichtigt die örtliche Feuerwehr

Straßenhaus. Bei der Besichtigung wurde den Fraktionsmitgliedern alles sehr detailliert und kompetent erklärt sowie alle ...

Werbung