Werbung

Nachricht vom 28.07.2016    

IHK-Lehrgang zum Eventmanager startet

Veranstaltungen professionell planen und durchführen ist heute bei vielen Unternehmen gefragt, um Kundenkontakte aufzubauen. Die IHK Koblenz bietet einen Zertifikatslehrgang zum Eventmanager an, entwickelt von der Hotelmanagment-Akademie.

Region. In Zeiten der Digitalisierung wird der persönliche Kontakt zu Kunden immer wichtiger. Unternehmen müssen Begegnungen gezielt nutzen, um das Vertrauen ihrer Kunden zu gewinnen und eine direkte Verbindung aufzubauen. Daher investieren immer mehr Betriebe einen Großteil ihres Etats in Marketingevents. Durch professionell ausgerichtete Veranstaltungen können Kundenkontakte aufgebaut und intensiviert werden - ein wichtiger Schritt um die Zukunftsfähigkeit eines Unternehmens zu sichern.

Diesen Trend hat die Hotelmanagement-Akademie (HMA) des Gastronomischen Bildungszentrums Koblenz erkannt und daraus den Zertifikatslehrgang zum Eventmanager (IHK) entwickelt. Diese Weiterbildung richtet sich an alle Mitarbeiter, die das notwendige Rüstzeug für die professionelle Planung und Durchführung von Veranstaltungen lernen wollen. Von der betriebswirtschaftlichen Planung, über die innovative Vermarktung, bis hin zur Nachbereitung von Veranstaltungen werden die Teilnehmer trainiert und entwickeln sich dadurch zu echten Event-Experten.



Theorie und Praxis sind in dem Zertifikatslehrgang eng miteinander verbunden, sodass die Studierenden die Unterrichtsinhalte direkt in ihrem Arbeitsalltag anwenden können. Als Leistungsnachweis bearbeiten die Teilnehmer eine Fallstudie und präsentieren ihre Ergebnisse im Team. Nach erfolgreich absolvierter Zertifikatsprüfung wird der Titel des Eventmanagers (IHK) verliehen.

„Unser neu konzipierter Zertifikatslehrgang richtet sich an alle Mitarbeiter aus der Hotellerie und Gastronomie, die "on the job" sind und sich nebenberuflich im Veranstaltungsmanagement weiterqualifizieren wollen“, erklärt Yvonne Pauly, Leiterin der Hotelmanagement-Akademie.

Der Zertifikatslehrgang zum Eventmanager (IHK) ist in sechs Module à zwei Tage gegliedert und startet am 24. Oktober in Koblenz. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.gbz-koblenz.de oder telefonisch: 02 61/3 04 89-32.



Kommentare zu: IHK-Lehrgang zum Eventmanager startet

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Lichterpark Lumagica Neuwied begeistert die Gäste

Am 24. September sind am stillgelegten Industriegelände Rasselstein die Lichter angegangen und der Lichterpark „LUMAGICA“ Neuwied hat seine Tore geöffnet. Mittlerweile ist Halbzeit und der Veranstalter zieht eine erste zufriedene Bilanz.


Region, Artikel vom 15.10.2021

Spur der Verwüstung zieht sich durch Neuwied

Spur der Verwüstung zieht sich durch Neuwied

Am Freitag, dem 15. Oktober gegen 3.50 Uhr stießen die Beamten der Polizei Neuwied auf eine Vielzahl von Sachbeschädigungen in der Innenstadt von Neuwied. Die Polizei sucht weitere Geschädigte und Hinweise auf die Täter.


Polizei Straßenhaus sucht Zeugen zu Unfallfluchten

In ihrer aktuellen Pressemeldung berichtet die Polizei Straßenhaus von zwei Unfallfluchten in Dernbach und Dierdorf. In beiden Fällen werden Zeugen gesucht.


Übersicht zu 2G, 2G+, 3G und den Warnstufen: Was gilt wann?

Um einen erneuten Lockdown im Winter zu umgehen und dennoch einem Großteil der Bevölkerung ein normaleres Leben zu ermöglichen, hat sich bei den Optionen der Personen-Beschränkungen und der Definition der Warnstufen einiges getan.


Region, Artikel vom 16.10.2021

Tourplan des Impfbusses im Kreis Neuwied

Tourplan des Impfbusses im Kreis Neuwied

Die sechs Impfbusse der Landesregierung sind weiter erfolgreich im Einsatz. In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Roten Kreuz konnten seit Beginn der Impfbuskampagne am 2. August mehr als 58.000 Schutzimpfungen verabreicht werden.




Aktuelle Artikel aus der Region


Future Meal – gut fürs Klima – gut für mich

Neuwied. Was wir essen, wo und wie wir Lebensmittel einkaufen, lagern und zubereiten und was wir davon wegwerfen – das alles ...

Polizei Straßenhaus sucht Zeugen zu Unfallfluchten

Verkehrsunfallflucht
Dernbach. Die Geschädigte parkte ihren PKW Opel Astra auf dem Mitfahrerparkplatz in Dernbach bei Dierdorf. ...

Letzte Hilfe Kurs findet online statt

Unkel. Die erfahrene und zertifizierte Kursleiterin vermittelt Basiswissen, Orientierungen und einfache Handgriffe zur Sterbebegleitung ...

Tourplan des Impfbusses im Kreis Neuwied

Neuwied. Die Impfbuslinien sind flächendeckend im Land unterwegs. In der zweiten Oktoberhälfte fahren die Busse nun auch ...

Fünfte Demografiewoche - Angebote aus Neuwied zu Neuem Wohnen

Neuwied. Aus dem „gewoNR-Mieterwohnprojekt“ stammt von Hildegard Luttenberger die Idee, aus 24 Halbsätzen 12 Aussagen zu ...

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz sinkt weiter

Neuwied. Die Kreisverwaltung meldet am heutigen Freitag insgesamt 19 Neuinfektionen. Neun der 19 Neuinfektionen wurden über ...

Weitere Artikel


Vandalen in Buchholz unterwegs

Buchholz. Auf einem öffentlichen Parkplatz in der Asbacher Straße in Buchholz wurden insgesamt vier Pkw durch abbrechen der ...

Probealarm mit Handywarnsystem „KATWARN“

Region. Am Montagvormittag schrillen in vielen Regionen in Rheinland-Pfalz gegen 9 Uhr die Mobiltelefone: „KATWARN Probealarm ...

Kostenfreies Seminar für Existenzgründer

Neuwied. Das kostenfreie Seminar findet am 16. August von 9 bis 14 Uhr in der IHK-Geschäftsstelle Neuwied, statt. Die Seminarinhalte, ...

Sportplatz Berod wird zum Dschungelcamp

Gieleroth. Das Sommerfest des Vereins Freunde der Kinderkrebshilfe Gieleroth startet am Sonntag, 28. August, um 11 Uhr auf ...

Kontrolle Ferienreiseverkehr verlief zufriedenstellend

Neustadt. Auf dem Rastplatz Fernthal konnten insgesamt 16 Fahrzeuge und 32 Insassen verschiedener Nationalitäten kontrolliert ...

Enrico Förderer – Der Aufsteiger in zwei Kartsport-Rennserien

Leuterod. Schon im Alter von sechs Jahren entdeckt das junge Talent seine Liebe zum Rennsport mithilfe seines Onkels Waldemar ...

Werbung