Werbung

Nachricht vom 17.07.2016    

Betrunken von der Arbeit gekommen und laut gestritten

In Hardert kehrte ein 21-Jähriger betrunken von der Arbeit nach Hause. Dort geriet er lautstark mit seiner Freundin in Streit, was von einem Nachbarn gehört wurde. Der Nachbar zeigte Zivilcourage und ermahnte den jungen Mann zu Friedlichkeit.

Hardert. Nach Einschreiten des Nachbarn wurde der junge Mann noch aggressiver und es kam zu Beleidigungen gegenüber dem Nachbarn, der schließlich die Polizei Straßenhaus verständigte. Als die Beamten vor Ort eintrafen, fanden sie das als aggressiv beschriebene Verhalten des jungen Mannes bestätigt. Es gelang den Beamten ihn ein wenig zu beruhigen. Er wurde letztlich in die Obhut seiner Freundin übergeben und ihm wurde die Ingewahrsamnahme angedroht, sollte er wiederum auffällig werden.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


"Musikalisch, kulinarisch, anregend": Sonntagsmatinee auf dem Willy-Brandt-Platz

Unkel. Der Ortsverein der SPD Unkel & Bruchhausen lädt zur Sonntagsmatinee auf den Willy-Brandt-Platz in Unkel ein. Das vielfältige ...

Appell von Landrat Achim Hallerbach: "Wahlrecht als demokratisches Instrument nutzen"

Kreis Neuwied. Gewählt werden Kommunalparlamente wie Gemeinde- und Stadträte sowie Verbandsgemeinderäte und der Kreistag. ...

Verkehrsunfall in Oberdreis: Motorradfahrer leicht verletzt

Oberdreis. Gegen 16.15 Uhr kam es in der Wilhelmstraße in Oberdreis zu dem Vorfall. Laut Angaben der Polizei fuhr der 63-Jährige ...

Windpark Höhn: Welches Potenzial bieten Windkraftanlagen im Wald für die Energiewende?

Höhn. Bei einem Besuch des Windparks in Höhn hatten 20 Teilnehmer dafür kompetente Ansprechpartner mit Anja Wissenbach von ...

Dritte Ausgabe der Horhausener Dart Open: Pfeile flogen für einen guten Zweck

Horhausen. Die Eröffnung des Charity-Events erfolgte durch den Verbandsgemeindebürgermeister Fred Jüngerich und den Horhausener ...

Leserbrief zu 75 Jahren Grundgesetz: "Nie wieder ist jetzt!"

Den Appell von Landrat Achim Hallerbach zum 75. Jahrestag des Grundgesetzes finden Sie hier.

LESERBRIEF. "Landrat Achim ...

Weitere Artikel


Gänsefamilie in mehrfacher Not

Bad Honnef. Unglücklicherweise kamen sie vom Regen in die Traufe. Sie flüchteten auf die angrenzende Gleisanlage der Bundesbahn. ...

Bürgerstiftung Windhagen schüttet Erträge aus

Windhagen. Satzungsgemäß hat es sich die Stiftung zur Aufgabe gemacht, auch in künftig eventuell schwierigeren Zeiten ehrenamtliche ...

Kulturteam Windhagen präsentiert „Knacki“ Deuser

Windhagen. Einer der Wegbereiter der deutschen Comedy- und Kabarett-Szene hat sich über Jahre hin zu einem der besten deutschen ...

Diverse Vergehen im Straßenverkehr bei PI Straßenhaus

Dierdorf. Bei einer Verkehrskontrolle in Dierdorf wurde der 33-jährige Fahrer eines PKW VW überprüft. Der Mann gab den Beamten ...

Zwei Unfälle unter Alkoholeinfluss

Bad Hönningen. Am Freitagabend, den 15. Juli gegen 22:27 Uhr ereignete sich ein in der Walther-Feld-Straße in Bad Hönningen ...

Neue starke Stimme für den Klima- und Umweltschutz in der Region

Region. Das regionale Bündnis besteht bereits aus über zehn Klima, Umwelt- und Naturschutzverbänden und Initiativen aus dem ...

Werbung