Werbung

Nachricht vom 17.07.2016    

Zwei Unfälle unter Alkoholeinfluss

Die Polizei Linz musste zwei Unfälle aufnehmen, bei denen Alkohol eine Rolle spielte. Zudem wurde in beiden Fällen Widerstand geleistet, was zu weiteren Anzeigen führte. Bei einer Kontrolle wurde ein Fahrer eines Motorrollers ohne gültige Fahrerlaubnis erwischt.

Bad Hönningen. Am Freitagabend, den 15. Juli gegen 22:27 Uhr ereignete sich ein in der Walther-Feld-Straße in Bad Hönningen ein Verkehrsunfall mit einem alleinbeteiligten PKW. Vor Ort stellte sich heraus, dass der 63-jährige Fahrzeugführer in einer Linkskurve die Kontrolle über seinen PKW verlor und derart gegen eine Mauer prallte, dass die Airbags auslösten.

Bei Eintreffen der Streifenwagenbesatzung hatte sich der Fahrer bereits fußläufig von der Unfallstelle entfernt, konnte jedoch noch auf der Hauptstraße festgestellt und angehalten werden. Die Kontrolle brachte dann auch schnell Gewissheit über die Fahrtauglichkeit des Mannes, welche mit beeindruckenden 3,31 Promille nicht mehr gegeben war.
Obendrein leistete der Fahrer bei der anschließenden Mitnahme zur Dienststelle noch Widerstand, so dass ihn eine weitere Strafanzeige erwartet.

Verkehrsunfall mit Personenschaden in Linz
In der Nacht von Freitag auf Samstag, gegen 1:23 Uhr wurde der Polizei in Linz ein Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen auf der L 253 zwischen Linz und Kretzhaus gemeldet. Die 21-jährige Fahrzeugführerin verlor nach einer Rechtskurve die Kontrolle über das Fahrzeug und fuhr in die dortige Leitplanke. Vor Ort ergaben sich Anhaltspunkte dafür, dass die Fahrerin unter Alkoholeinfluss stand, so dass ihr im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen wurde. Sie verblieb vorsorglich im Krankenhaus.

Der ebenfalls alkoholisierte 20-jährige Beifahrer und Halter des PKW hatte offensichtlich einen Schutzengel, da er trotz nicht angelegtem Sicherheitsgurt nur leicht verletzt wurde. Dies hielt ihn jedoch nicht davon ab, die Maßnahmen der eingesetzten Beamten immer wieder zu stören und die Beamten zu beleidigen. Ihn erwartet eine entsprechende Anzeige. Der junge Mann wurde nach ärztlicher Untersuchung aus dem Krankenhaus entlassen.

Fahren ohne Fahrerlaubnis
In der Nacht von Freitag auf Samstag, gegen 0:45 Uhr wurde in der Kaiserbergstraße in Linz ein Motorroller einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass es sich bei dem Roller um ein führerscheinpflichtiges Kleinkraftrad handelte, der 20-jährige Fahrer jedoch nicht im Besitz der dafür erforderlichen Klasse AM war. Den Fahrer, als auch den Halter erwartet nun ein Strafverfahren.


Lokales: Bad Hönningen & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Bad Hönningen auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Duo "Manos" zelebrierte den Flamenco in der Ev. Kirche in Niederbieber

Neuwied-Niederbieber. Pfarrer Martin Hassler begrüßte die Besucher in dem prächtigen spätromanischen Kirchenschiff. Bei Außentemperaturen ...

Bendorfer Freifläche wird zum Outdoor-Atelier: Jugendliche entdecken ihre Kreativität im Graffiti-Workshop

Bendorf. Unter der Anleitung des renommierten Graffiti-Künstlers Alex "Moha" Heyduczek, gestalteten die jungen Teilnehmer ...

Künstler malen für den guten Zweck und spenden 900 Euro für die Neuwieder Hospiz- und Trauerbegleitung

Neuwied/Rheinbrohl. Schon im vergangenen Jahr hatte sich das Ehepaar entschieden, die kleinen Kunstwerke zu verkaufen und ...

Ergebnis des BUND-Trinkwassertests zeigt: Unser Wasser ist gefährdet!

Region. In neun von zehn untersuchten Leitungswasserproben und drei von fünf Mineralwasserproben fanden sich diese Chemikalien. ...

Radfahrerin durch Lkw-Unfall zwischen Linkenbach und Urbach verletzt - Fahrer flüchtet

Linkenbach. Bei dem Unfall handelte es sich um einen Überholvorgang mit unzureichendem Sicherheitsabstand. Ein Lkw überholte ...

Sieg der Solidarität: Die Lotto-Elf triumphiert beim Benefizspiel in Wallmenroth

Wallmenroth. Die Lotto-Elf, gespickt mit Bundesliga-Legenden und prominenten Gesichtern, traf auf das lokale Ü40-Auswahlteam ...

Weitere Artikel


Diverse Vergehen im Straßenverkehr bei PI Straßenhaus

Dierdorf. Bei einer Verkehrskontrolle in Dierdorf wurde der 33-jährige Fahrer eines PKW VW überprüft. Der Mann gab den Beamten ...

Betrunken von der Arbeit gekommen und laut gestritten

Hardert. Nach Einschreiten des Nachbarn wurde der junge Mann noch aggressiver und es kam zu Beleidigungen gegenüber dem Nachbarn, ...

Gänsefamilie in mehrfacher Not

Bad Honnef. Unglücklicherweise kamen sie vom Regen in die Traufe. Sie flüchteten auf die angrenzende Gleisanlage der Bundesbahn. ...

Neue starke Stimme für den Klima- und Umweltschutz in der Region

Region. Das regionale Bündnis besteht bereits aus über zehn Klima, Umwelt- und Naturschutzverbänden und Initiativen aus dem ...

15 Gäste bei Infoveranstaltung im Rathaus – rege Diskussion

Puderbach. Die Voraussetzungen für die Verbandsgemeinde im Kreis Neuwied sind sehr gut. Ein Fahrzeug ist vorhanden, und der ...

Bunter Nachmittag des VdK mit Thomas Kagelmann

Neuwied. Der obligatorische Kaffee dazu wurde gerne getrunken, aber in Anbetracht der hohen Temperaturen waren auch die gekühlten ...

Werbung