Werbung

Nachricht vom 20.06.2016    

SV Rengsdorf: B-Juniorinnen steigen in die Regionalliga auf

Für die Mädchenabteilung des SV Rengsdorf ist die letzte Woche der Saison eine ganz entscheidende. Der Verein ist mit drei Mannschaften am Pokalwochenende vertreten, und dazu kommt das absolute Saisonhighlight: nach dem Gewinn der Bezirksmeisterschaft bestreiten die B-Juniorinnen am kommenden Samstag das Endspiel um die Rheinlandmeisterschaft in Andernach.

Foto: privat

Rengsdorf. Gegner der B-Juniorinnen ist das Team des Tus Issel II, das sich in der Bezirksliga West durchgesetzt hat. Da die Tus Issel II kein Aufstiegsrecht besitzt, steht der Aufstieg des SV Rengsdorf in die Regionalliga bereits fest. Nach einer beinahe makellosen Saison, wäre der Titel die absolute Krönung der Mannschaft von Trainer Stefan Roos.

Nachdem man bereits in der Hallensaison mit den C- und B- Juniorinnen jeweils den Vizetitel im Rheinland gewinnen konnte, ist die Mannschaft heiß auf den Rheinlandmeister-Titel. Die Begegnung steigt am kommenden Samstag, dem 25. Juni um 15 Uhr in Andernach.

Zuvor müssen sich die C- Juniorinnen am Donnerstag, dem 26. Juni im Kreispokalendspiel der Vertretung des SV Hundsangen stellen. Die Partie wird in Wittgert gespielt, der Anpfiff ist um 18.15 Uhr. Bereits einen Tag nach dem großen Finale müssen die B-Juniorinnen wieder antreten. Um 11.30 Uhr geht es um den Kreispokal gegen den SV Ellingen. Spielort ist ebenfalls Wittgert.



NR-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Abschließend bestreiten die D-Juniorinnen am selben Ort um 13.05 Uhr ihre Partie gegen den SV Rheinbreitbach. Das Team von Trainer Michael Diether ist in der Rückrunde noch ungeschlagen und hat im Halbfinale das starke Team aus Wienau ausgeschaltet. Zu allen Spielen erhoffen sich die Mädchen zahlreiche Fan-Unterstützung.


Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


Julian Kaske wird Süddeutscher Meister im Kanurennsport

Mannheim/Neuwied. Bei den Süddeutschen Meisterschaften im Kanurennsport gewinnt Julian Kaske (18) aus Neuwied, der für das ...

Medaillensegen für Leichtathletinnen des VfL Waldbreitbach bei Rheinland-Pfalz-Meisterschaften

Waldbreitbach/Konz. Bei den Frauen dominierte Vivien Ließfeld den Weitsprung. Ihre drei weitesten Versuche hätten zu Gold ...

Triumph für Puderbacher KSC Karate Team: Drei Sportler auf dem Podium bei der Deutschen Meisterschaft

Puderbach/Erfurt. Vier Teilnehmer vom KSC Karate Team gingen an diesem Tag an den Start, um sich in den Altersklassen U16, ...

Deichlauf in Neuwied am 14. Juni: Wieder deutlich über 1.000 Anmeldungen

Neuwied. Und just am Eröffnungstag der Fußball-EM haben beim "Deichlauf präsentiert von Rhodius Mineralquellen" am Freitag, ...

Julian Kaske qualifiziert sich für Kanu-Marathon-Europameisterschaft

Koblenz/Neuwied. Der junge Athlet, der für den WSV Koblenz-Metternich antritt, fuhr bei den Deutschen Meisterschaften im ...

American Football: Unglückliche Niederlage der "Montabaur Fighting Farmers" zum Saisonauftakt

Montabaur. Bei bestem Football-Wetter fanden knapp 800 Zuschauer den Weg ins Stadion und wurden beim ersten Heimstpiel der ...

Weitere Artikel


Boule-Hobbycup 2016 gestartet

Neuwied. Beim ersten diesjährigen Turnier, das in St. Sebastian stattfand, ging die Bouleabteilung des TC Rot-Weiß Neuwied ...

Corzilius, Dames & Hoff rockten für guten Zweck

Neuwied. Als das Publikum im gut gefüllten Kirchenraum schließlich mit Standing Ovations Zugabe forderte, war klar: Das Trio ...

Florian Hauser wird Rheinland-Jahrgangsmeister

Puderbach. Florian Hauser wurde zusätzlich über 400 Meter Freistil sechster in der offenen Wertung. Den Medaillensatz komplettierte ...

Mädchenfußball boomt in Neuwied

Neuwied. Es reichte für die Nachwuchskicker des 1. FFC Neuwied letztendlich nur zu Rang zwei hinter Turniersieger SV Rheinbreitbach, ...

„Jedem sayn Tal“ gut besucht

Selters/Bendorf. Start war in diesem Jahr in Selters. Bevor es auf die 25 Kilometer durch das Saybachtal ging, gab es für ...

Jubiläumsausstellung der Galerie im Uhrturm Dierdorf

Dierdorf. Der Uhrturm zeigte sich zur Jubiläums-Vernissage festlich, denn der Hausherr, Stadtbürgermeister Thomas Vis hatte ...

Werbung