Werbung

Nachricht vom 19.06.2016    

Jonny Winters singt das Motto–Lied des Weißen Rings

Zum 40jährigen Bestehen des Weißen Rings im Jahr 2016 schrieb Irma Stanton für ihren Mann und Entertainer Jonny Winters den Text für das zusammen mit Alex Collatz arrangierte und komponierte Lied „Stimme der Opfer“.

Jonny Winters singt den Motto-Song für den Landesverband "Weißer Ring". Foto: privat

Kircheib. Erstmals live zu hören gab es diesen Song bei der Jahrestagung des Landesverbandes Hessen im Juni in Fulda, danach bei der Jahrestagung des Landesverbandes Rheinland Pfalz in Bad Breisig, ebenfalls im Juni. Verbreitet wird der Titel bundesweit derzeit zunächst im Intranetz für Mitarbeiter des Weißen Rings, auf der Homepage www.jonnywinters.de und zeitnah auch öffentlich.

Der Weiße Ring ist eine von Eduard Zimmermann (Aktenzeichen XY ungelöst) ins Leben gerufene Organisation, die sich auf die Fahne geschrieben hat, selbstlos für Opfer von Kriminalität einzustehen. Wer selbst betroffen ist oder wer den Wunsch hegt, Kriminalitätsopfern zu helfen, wenden sich an www.weisser-ring.de und findet dort seinen Ansprechpartner auf regionaler Ebene.



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


DM Masters in Erding: Leichtathlet Peter Busch holt zwei Deutsche Vizemeister-Titel

Neuwied/Erding. Die Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften (Masters) wurden bereits zum zweiten Mal seit 2022 vom Bayerischen ...

Fachtag zur Presse- und Meinungsfreiheit an der Universität Koblenz

Koblenz. Die diesjährigen Jubiläen von 175 Jahren Revolution von 1848/49 und von 75 Jahren Grundgesetz bieten den Anlass, ...

"Jedem Sayn Tal": Viel Betrieb auf zwei Rädern

Selters/Bendorf. Offiziell eröffnet wurde die 29. Veranstaltung "Jedem Sayn Tal", nach dem ökumenischen Gottesdienst und ...

Rollstuhlfahrer in Neuwied beschädigt Reifen von Pkw - Polizei eröffnet Strafverfahren

Neuwied. Ein eher untypischer Fall von Sachbeschädigung beschäftigte am Samstagabend die Polizei in Neuwied. Gegen 21 Uhr ...

Dreister Fahrraddiebstahl in Kleinmaischeid: Polizei sucht Zeugen

Kleinmaischeid. Am heutigen Sonntag (16. Juni) ereignete sich zwischen 10.58 Uhr und 11.05 Uhr in der Straße "Schulbitz" ...

Feuerwehren aus dem Westerwald erkämpften sich Titel als Landesmeister RLP in Selters

Selters. In diesem Jahr hatten die Feuerwehren Krümmel-Sessenhausen und Ötzingen die ehrenvolle Aufgabe, die Landesmeisterschaft ...

Weitere Artikel


Jubiläumsausstellung der Galerie im Uhrturm Dierdorf

Dierdorf. Der Uhrturm zeigte sich zur Jubiläums-Vernissage festlich, denn der Hausherr, Stadtbürgermeister Thomas Vis hatte ...

„Jedem sayn Tal“ gut besucht

Selters/Bendorf. Start war in diesem Jahr in Selters. Bevor es auf die 25 Kilometer durch das Saybachtal ging, gab es für ...

Mädchenfußball boomt in Neuwied

Neuwied. Es reichte für die Nachwuchskicker des 1. FFC Neuwied letztendlich nur zu Rang zwei hinter Turniersieger SV Rheinbreitbach, ...

Ölspur - Verkehrsunfall mit schwerverletzter Person

Bruchhausen. Ein 48-jähriger Verkehrsteilnehmer aus der Verbandsgemeinde Linz befuhr mit seinem PKW mit Anhänger die L252 ...

Verkehrsgefährdend überholt und dann Zeugen angegriffen

Leubsdorf. Die Überholmanöver wurden von einem 41-jährigen Verkehrsteilnehmer aus Siegburg mit seinem Mobiltelefon dokumentiert. ...

Familien-Wandertag des Gesangvereins Oberbieber

Oberbieber. Dort grillten die fleißigen Köche, Vorsitzenden-Duo Werner Zorn und sein Stellvertreter Markus Mengert unterstützt ...

Werbung