Werbung

Nachricht vom 19.06.2016    

Familien-Wandertag des Gesangvereins Oberbieber

8,496 Kilometer ging Wanderführer Hans Hartenfels bis zum Ziel „Eintrachthütte“. Begleitet wurde er dabei von einer großen Gruppe wanderfreudiger Sängerinnen und Sänger und deren Familien sowie von den Hunden Paula und Lucie. Die Wanderung ging durch das Wallbachtal bis vor die Tore von Rengsdorf und von den Höhen dann zurück über die Jonashütte, den Wingertsberg ins Aubachtal zum Zielpunkt „Eintrachthütte“.

Die Wandergruppe stellt sich dem Fotografen an der Hütte. Auch die Hunde Paula und Lucie, die eifrig mitgewandert waren, hatten ihren Spaß. Foto: Hans Hartenfels

Oberbieber. Dort grillten die fleißigen Köche, Vorsitzenden-Duo Werner Zorn und sein Stellvertreter Markus Mengert unterstützt vom Vereins-Kaufmann Thomas Meurer, schon eifrig leckere Steaks und Würstchen.

Begünstigt von angenehmen Temperaturen und relativ wenig Regen genoss man einige schöne Stunden in herrlicher Umgebung und benutzte die Gelegenheit den vielen fleißigen Helfern beim so erfolgreichen Konzert „Bella Italia“ einen Dank in Form einer kostenlosen Bewirtung abzustatten.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Familien-Wandertag des Gesangvereins Oberbieber

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Hausarrest für Katzen?

Quirnbach. Katzen fressen auch Vögel, das stimmt, sie können lokal auch ein Problem sein, sie sind aber nicht für das Artensterben ...

Wahlen bei Unkeler Hunnen - Harry Vollmer wiedergewählt

Unkel. Neu bekleidet den Posten des 2. Vorsitzenden Michael Müller und den des Schatzmeisters Patrick Rieger. Ebenfalls stand ...

Lewentz überreicht Sportplakette des Bundespräsidenten an Vereine

Region. Eine solche Lebensdauer ist nicht denkbar ohne das Engagement der Menschen, die über Generationen hinweg vor und ...

DLRG-Stromschwimmen im Rhein fand zum 46. Mal statt

Neuwied. Doch der Nebel stellt einen pünktlichen Start des diesjährigen Stromschwimmens des DLRG Bezirks Westerwald-Taunus ...

Ellinger Jugendabteilung freut sich über Trikotspenden

Straßenhaus. Der Marktleiter des REWE Marktes in Straßenhaus, Dennis Weirich, übereichte der kompletten E-Jugend 2 neue Trikotsätze. ...

Männergesangvereins Linz war in Gelsenkirchen

Linz. Die Überraschung von Werner Funk und seiner Frau war perfekt, die vielen Gäste bedankten sich mit großem Beifall. Das ...

Weitere Artikel


Verkehrsgefährdend überholt und dann Zeugen angegriffen

Leubsdorf. Die Überholmanöver wurden von einem 41-jährigen Verkehrsteilnehmer aus Siegburg mit seinem Mobiltelefon dokumentiert. ...

Ölspur - Verkehrsunfall mit schwerverletzter Person

Bruchhausen. Ein 48-jähriger Verkehrsteilnehmer aus der Verbandsgemeinde Linz befuhr mit seinem PKW mit Anhänger die L252 ...

Jonny Winters singt das Motto–Lied des Weißen Rings

Kircheib. Erstmals live zu hören gab es diesen Song bei der Jahrestagung des Landesverbandes Hessen im Juni in Fulda, danach ...

Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang

Neuwied. Am Sonntag, 19. Juni um 5 Uhr wurde der Polizeiinspektion Neuwied ein schwerer Verkehrsunfall auf der B256 gemeldet. ...

Lions Club unterstützt den Verein Trotzdem-Lichtblick

Horhausen/Altenkirchen. Über einen Scheck von 700 Euro des Lions-Clubs Altenkirchen konnte sich der Verein Trotzdem-Lichtblick, ...

Sicher mit dem Fahrrad zur Schule

Region. Die meisten Straßenverkehrsunfälle auf dem Schulweg passieren mit dem Fahrrad. Darauf weisen Unfallkassen und Berufsgenossenschaften ...

Werbung