Werbung

Nachricht vom 10.06.2016    

Jedem Sayn Tal: Radwandertag mit Erlebnischarakter

Rund 25 „Genusskilometer“ durch das landschaftlich reizvolle Sayntal, frei von allem Autoverkehr genießen: Am 19. Juni wird das Sayntal von Selters bis nach Bendorf-Sayn wieder zum Mekka für Wanderer, Fahrradfahrer und Inliner. Die Hauptverkehrswege sind für den motorisierten Verkehr gesperrt und laden zum ungestörten Radeln oder Wandern ein.

Archivfoto

Bendorf-Sayn. Offiziell eröffnet wird die Veranstaltung in diesem Jahr in Selters. Auf dem Marktplatz findet um 9.30 Uhr ein Fahrradgottesdienst statt. Anschließend geben die Bürgermeister der Verbandsgemeinden Selters, Dierdorf, Ransbach-Baumbach und der Stadt Bendorf den Startschuss für den autofreien Erlebnistag.

In Sayn sorgen das Duo Becker & Becker für musikalische Unterhaltung, der bewährte Pannenservice der Firma Radsporttechnik Wegner ist im Einsatz und die KG Sayn bietet selbstgebackenen Kuchen und Kaffee. Für das leibliche Wohl der Radfahrer sorgt das Team der „Sayner Scheune“.

Entlang des Saynbachs führt der Weg nach Isenburg, hier lockt leckeres Essen aus der Feldküche und eine Hüpfburg für Kinder. In Kausen spielt die Rentner-Band und mittags gibt es den köstlichen Kausener Deppekuchen sowie weitere kulinarische Köstlichkeiten und Getränke. Die nächste Station an der reizvollen Strecke ist Breitenau, hier finden hungrige und durstige Radler an der Kreuzung Im Sayntal/Ecke Hauptstraße den Imbiss der Familien Frank und Spang und die Firma 2Rad Lindermann hilft bei kleinen Pannen. In Deesen wird auf dem Dorfplatz ein buntes Programm mit Live-Musik, Kinderbelustigung, Speisen und Getränken angeboten. Auf dem Dorfplatz unter der Kastanie in Ellenhausen bietet die Ortsgemeinde Gulaschsuppe, Kaffee, Kuchen und Getränke an.

Zwischen 10 und 18 Uhr kann die Route ungestört durch Autoverkehr von Radfahrern, Skatern und Wanderern erobert werden und von 9 bis 19 Uhr ist die Strecke zwischen Bendorf-Sayn und Selters für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt, Umleitungen sind ausgeschildert.

Die Sicherheit entlang der Strecke ist auch in diesem Jahr durch den Einsatz von Rettungsdiensten, Feuerwehr, Polizei und Ordnungsdiensten gewährleistet. Auch wenn es in den letzten Jahren glücklicherweise nur selten zu Unfällen gekommen ist, werden die Teilnehmer zur eigenen Sicherheit gebeten, Helme zu tragen.

Alle Höhepunkte und kulinarischen Köstlichkeiten auf der Strecke sind in einem Flyer zu finden, der in den Tourist-Informationen der Veranstalter oder als Download im Internet unter www.jedem-sayn-tal.de erhältlich ist.

Weitere Auskünfte:
Stadt Bendorf, Telefon: 02622/902913, Fax: 02622/703-180, Email: touristinfo.sayn@bendorf.de; www.bendorf.de

Verbandsgemeinde Selters: 02626/76458,
Email: touristik@selters-ww.de; www.vg-selters.de

Verbandsgemeinde Dierdorf: 02689/291-12,
Email: markus.goebel@vg-dierdorf.de, www.vg-dierdorf.de

Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach: 02623/86500, Email: rb@kannenbaeckerland.de, www.kannenbaeckerland.de



Kommentare zu: Jedem Sayn Tal: Radwandertag mit Erlebnischarakter

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Mann aus VG Asbach brutal in Koblenz zusammengeschlagen

Wie erst heute die Polizei Koblenz mitteilt, wurde an Weiberfastnacht ein Mann aus der VG Asbach brutal in Koblenz zusammengeschlagen und schwer verletzt. Sein Kollege, der ihm zu Hilfe kam wurde ebenfalls verletzt. Die Polizei Koblenz sucht Zeugen.


Region, Artikel vom 26.02.2020

Falsche Schwiegertochter ergaunert hohe Geldsumme

Falsche Schwiegertochter ergaunert hohe Geldsumme

Wie der Polizei am 25. Februar mitgeteilt wurde, erbeuteten Telefonbetrüger in Bad Honnef am 11. Februar mehrere zehntausend Euro. Dort hatte sich mittags eine Anruferin als angebliche Schwiegertochter ausgegeben. Unter der Legende, dass sie einen Autounfall gehabt habe, bat sie um finanzielle Unterstützung.


DRK Kamillus Klinik kooperiert mit der Deutschen Herzstiftung

Die Kooperation zwischen der DRK Kamillus Klinik in der Verbandsgemeinde Asbach und der Deutschen Herzstiftung e.V. (DHS) mit Sitz in Frankfurt am Main ist perfekt.


Zum 30. Geburtstag der Zooschule Neuwied gibt’s interessante Führungen

Die 50 wissenschaftlich geführten Zoos in Deutschland stützen sich bei ihrer Arbeit auf vier Säulen: Arten- und Naturschutz, Forschung, Erholung, sowie Bildung. Um den Bildungsauftrag zu erfüllen, gibt es in sehr vielen Zoos eine Zooschule. Die Zooschule Neuwied besteht bereits seit 1990 und ihr Angebot ist nicht nur für Schulklassen geeignet, sondern auch für Geburtstage, Vereinsausflüge und sogar Betriebsfeiern.


LG Rhein-Wied - Viktoria Müller ist die sechstbeste in Deutschland

Viktoria Müller von der LG Rhein-Wied ist die sechstbeste Hürdensprinterin über 60 Meter in Deutschland. Bei der Hallenmeisterschaft in Leipzig schaffte die 23-Jährige eine Topplatzierung.




Aktuelle Artikel aus der Region


Eine Welt Laden rückt Teeanbau am Weltgebetstag in Mittelpunkt

Neuwied. Diese Kooperative unterstützt ihre Mitglieder beim Einsatz verbesserter Anbaumethoden und bei der Vermarktung. Sie ...

Mann aus VG Asbach brutal in Koblenz zusammengeschlagen

Koblenz/Asbach. Am 20. Februar (Weiberfastnacht) zwischen 19:50 und 20 Uhr kam es in der Burgstraße Höhe Irish Pub zu einem ...

DRK Kamillus Klinik kooperiert mit der Deutschen Herzstiftung

Asbach. Seit Jahren geht die Frankfurter Stiftung mit Krankenhäusern und Kliniken Kooperationen ein, das heißt, sie bietet ...

Falsche Schwiegertochter ergaunert hohe Geldsumme

Bad Honnef. Die falsche Schwiegertochter gab an, sie müsse die hohen Reparaturkosten nach dem Unfall sofort bar bezahlen, ...

Zum 30. Geburtstag der Zooschule Neuwied gibt’s interessante Führungen

Neuwied. Die Zooschule im Zoo Neuwied ist jedoch nicht nur für Führungen zuständig. Die Vorbereitung und Durchführung verschiedener ...

Eröffnung der Besuchersaison des Förderturms der Grube Georg

Willroth. Mit der Schließung ging eine mehr als zweitausend Jahre alte Tradition der Eisenerzgewinnung im Siegerländer-Westerwälder ...

Weitere Artikel


Fredi Winter im Asbacher Land - Fluglärminitiative gefordert

Buchholz. Besonders erfreut zeigten sich die anwesenden Gäste über die Botschaft der Verstärkung der Polizeikräfte durch ...

„Forscher und Entdecker“ erobern Spielplatz zurück

Neuwied. Doch nun können die Kids wieder ungehindert spielen, forschen und entdecken. In Zusammenarbeit mit der Spielleitplanung ...

Bundespräsident sagt Unterstützung für Alternativtrasse zu

Neuwied. In seiner Rede stellte Pusch das Mittelrheintal, eine der schönsten Kulturlandschaften Deutschlands, vor. 2002 wurde ...

Grundschule Puderbach ging auf Zeitreise

Puderbach. Am Freitag war ein ganz ungewöhnlicher Schultag in der Holzbachtalschule in Puderbach. Alles war anders. Eltern, ...

Tag der offenen Tür beim Hauptzollamt Koblenz

Koblenz. Im Außenbereich werden neben dem Röntgenmobil vom Flughafen Hahn noch andere Einsatzfahrzeuge zu sehen sein, die ...

Feuerwehr Kreis Neuwied erhält neuen Gerätewagen

Neustadt/Wied. Gerätewagen mit Schwerpunktbeladung dienen zur Unterstützung mit Atemschutzgeräten bei größeren Einsätzen ...

Werbung