Werbung

Nachricht vom 30.05.2016    

Unfall in Hammerstein forderte drei Verletzte

Drei verletzte Personen und hoher Sachschaden waren die Folgen eines Zusammenstoßes zweier PKW auf der B 42 am Montagnachmittag, den 30. Mai in Hammerstein. Es kam zu Verkehrsbehinderungen.

Hammerstein. Eine 65-jährige Frau geriet aus bislang noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit einem entgegen kommenden PKW zusammen. Beide Fahrzeugführer wurden dabei verletzt.

Ein anderer PKW des Gegenverkehrs konnte der Unfallverursacherin noch ausweichen, kollidierte dadurch aber mit der Leitplanke. Die Fahrzeugführerin verletzte sich dabei leicht.

Alle drei Verletzten wurden zur medizinischen Versorgung vom Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser gebracht. Zwei PKW waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Schaden wird auf 15.000 Euro geschätzt.

Der Verkehr wurde für den Zeitraum der Unfallaufnahme durch den Ort Hammerstein umgeleitet, wodurch es kurzfristig zu Verkehrsbehinderungen und einem leichtem Rückstau auf der B42 kam.


Lokales: Bad Hönningen & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Bad Hönningen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Unfall in Hammerstein forderte drei Verletzte

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Nächtlicher Falschfahrer auf der B256 sorgt für Aufruhr - Polizei sucht dringend Zeugen

Neuwied. Um 0.25 Uhr alarmierten mehrere Verkehrsteilnehmer die Polizeiinspektion Neuwied: Ein Falschfahrer war auf der B256, ...

Kiebitz gekürt zum Vogel des Jahres 2024: Stark gefährdeter Luftakrobat in Fokus gerückt

Hundsangen/Region. Fast 120.000 Bürger haben ihre Stimme bei der vierten öffentlichen Vogelwahl abgegeben. Der Kiebitz konnte ...

Intergalaktische Entdeckungsreise: "Der kleine Prinz" am Martin-Butzer-Gymnasium Dierdorf

Dierdorf. Die Rahmenhandlung gestalten zwei Kinder, Anna und Sophie, gespielt von Jolina Händler und Michelle Kulik, die ...

Aufruf der Polizei zeigte Wirkung: Gewissensbisse führen Dieb in Linz zur Selbstanzeige

Linz am Rhein. Am Dienstagmittag (27. Februar) wurden im Norma-Markt in Linz Tabakwaren gestohlen. Der Täter flüchtete, nachdem ...

Riskantes Überholmanöver auf der B42 bei Leubsdorf verursacht beinahe Unfall

Leubsdorf. Laut Polizeidirektion Neuwied/Rhein ereignete sich der Vorfall gegen 20.15 Uhr. Der Geschädigte war mit seinem ...

Fachkräfteallianz Neuwied wirbt für 3. Neuwieder Ausbildungsmesse und Job-Turbo für Geflüchtete

Neuwied. Die Fachkräfteallianz Neuwied kam kürzlich zu ihrem ersten Treffen in diesem Jahr zusammen, um bedeutende Themen ...

Weitere Artikel


Beach-Soccer Cup kam gut an

Altenkirchen. Am Sonntag, 29. Mai fand auf der Beach-Soccer Anlage im Sportpark Glockenspitze in Altenkirchen der erste Beach-Soccer ...

Stabiler Arbeitsmarkt im Mai

Region/Neuwied. Im Vergleich zum Vormonat ist der Rückgang zwar nur leicht (-62) aber verglichen mit den Vorjahreswerten ...

Patchworkfamilien und Erbschaften

Region. Die Planung des Nachlasses wird gerne auf die lange Bank geschoben, da sie oft unangenehme Überlegungen verlangt. ...

Postbote nach Fußtritt gegen den Kopf auf Intensivstation

Linz. Der junge Mann stritt sich zuvor heftig mit seiner Freundin. Ein 75-jähriger Autofahrer hielt an und versuchte beruhigend ...

Kulturlandschaftswandel im Naturpark - neue Tafeln

Isenburg. Landschaften sind einem ständigen Wandel unterworfen: Sie ändern sich durch natürliche Prozesse kurzfristig, wie ...

SG Wienau II holt aus zwei Spielen drei Punkte

Marienhausen. In der ersten Halbzeit war Maischeid II klar überlegen und konnte in der 14. Minute mit 1:0 in Führung gehen. ...

Werbung