Werbung

Region | - keine Angabe -


Nachricht vom 25.05.2016    

Wie erreicht man den Gast von heute?

Im Juli gibt es ein Seminar „Vertrieb im Gastgewerbe“ an der Hotelmanagement Akademie des Gastronomischen Bildungszentrums (GBZ)der IHK Koblenz. Das Seminar will die neuen und bewährten Vertriebswege im Gastgewerbe beleuchten.

Foto: GBZ

Region/Koblenz. Wie erreiche ich den richtigen Gast auf dem richtigen Vertriebsweg? Wie steuere ich meine Vertriebsaktivitäten in Zeiten von Social Media und Big Data effektiv und zielgerichtet? Wie kann ich Direktbuchungen über meine eigene Webseite durch Webseiten- und Suchmaschinenoptimierung steigern?
Diese und andere Fragen dienen als Grundlage für das Fachseminar der Hotelmanagement-Akademie des Gastronomischen Bildungszentrums (GBZ) der Industrie- und Handelskammer Koblenz.

Der Gast von heute ist informiert und reiseerfahren. Dank des Internets verfügt er über beste Vergleichsmöglichkeiten und Preistransparenz. Über Bewertungs- und Buchungsportale, Foren sowie die hoteleigene Webseite kann er sich bereits vor einer möglichen Buchung ein genaues Bild vom Hotel machen. Eigene Erfahrungen und Meinungen werden nicht nur im direkten Umfeld kommuniziert, sondern für jeden zugänglich im Internet geteilt. Somit müssen sich Hoteliers heutzutage ganz neuen Herausforderungen stellen.

Grund genug das Thema Verkauf genau zu beleuchten. Das Seminar „Vertrieb im Gastgewerbe“ findet am 11. und 12. Juli jeweils von 9 bis 16.30 Uhr im GBZ statt. „Pauschale Antworten, welcher Vertriebsweg der richtige ist, wird es in diesem Seminar nicht geben“, so Dozentin Angela Düster. Es gehe vielmehr darum, die verschiedenen direkten, indirekten, altbekannten und neuen Vertriebswege kennenzulernen und diese zu bewerten, um sie dann zielgruppengerichtet in der Praxis einzusetzen. Dazu gehört es auch seine Kunden zu analysieren und zu verstehen, um ihnen maßgeschneiderte Angebote auf Multi-Channel-Vertriebswegen bieten zu können.

Weitere Informationen zu diesem Modul des Zertifikatslehrgangs zum Hotelbetriebswirt (IHK) erhalten Sie unter: www.gbz-koblenz.de oder telefonisch: 0261/30489-32. Nächster Starttermin Hotelbetriebswirt (IHK): 7. November 2016.



Kommentare zu: Wie erreicht man den Gast von heute?

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Corona Kreis Neuwied: 45 neue Fälle – Inzidenzwert bei 92,4

Am Donnerstag, den 29. Oktober sind 45 neue Fälle vom Gesundheitsamt registriert worden. Die Summe aller Fälle im Kreis Neuwied steigt damit auf 910 an. Der Inzidenzwert liegt gemäß aktueller Berechnung des Landesuntersuchungsamtes RLP bei 92,4. Aktuell sind 400 infizierte Personen in Quarantäne.


SPD und Bürgerliste lehnen Papaya-Pläne zur drastischen Steuererhöhung ab

Die von CDU, Grünen und FWG gewollte massive Erhöhung der Grundsteuer B um 45 Prozent auf den absoluten rheinland-pfälzischen Spitzenwert von 610 Hebesatzpunkten stößt bei weiteren Parteien auf Widerstand. SPD und Bürgerliste beziehen klare Stellung dagegen.


Bischoff Touristik gewinnt Ausschreibung des Linienbündels Raiffeisen-Region Nord

In Zusammenarbeit zwischen dem Landkreis Altenkirchen, dem Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Nord und dem Verkehrsverbund Rhein-Mosel wurde eine europaweite Vergabe für neun Buslinien im Linienbündel Raiffeisen-Region Nord durchgeführt. Die Bischoff Touristik GmbH & Co. KG aus Fiersbach hat hierbei den Zuschlag erhalten.


Werner Böcking von Landrat Hallerbach verabschiedet

Werner Böcking aus Kurtscheid wurde im Rahmen einer Feierstunde von Landrat Achim Hallerbach und weiteren Mitgliedern des Kreisvorstands und der Verwaltung in den Ruhestand verabschiedet. Hallerbach skizzierte den beruflichen und ehrenamtlichen Werdegang.


Feuerwehr stellt Übungen und Ausbildung ein - Einsatzbereitschaft bleibt

Wie praktisch landesweit stellt auch die Neuwieder Feuerwehr ihren Übungs- und Ausbildungsdienst während der ab dem 2. November geltenden neuen Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung der Corona-Pandemie ein.




Aktuelle Artikel aus der Region


Frösche und Kröten im Exotarium vom Zoo Neuwied

Neuwied. Neben vielen Reptilien wohnen hier auch einige Arten Amphibien. Diese Wirbeltiergruppe wird unterteilt in Froschlurche, ...

Verwaltungsgericht: Quarantäneanordnungen müssen zeitlich befristet werden

Region. Die Klägerin, welche als Qualitätsmanagerin in der Verwaltung einer Seniorenresidenz arbeitet, erhielt im Mai dieses ...

Bad Honnef: Verkehrszählung an neuralgischen Punkten beginnt

Bad Honnef. Sieben Sensoren befinden sich im Talbereich Bad Honnefs, einer in Aegidienberg. Datenschutzkonform erfassen die ...

„Manege frei!“ in Feldkirchen: Kinder machten Zirkus

Neuwied. Ursprünglich als einzelnes Angebot geplant, führte die Entwicklung der Corona-Pandemie dazu, dass das städtische ...

Kinder aus Regenbogenhaus erlebten tolle Ferien

Neuwied. Ein Highlight war in der ersten Ferienwoche sicherlich ein Ausflug auf ein Obstgut in Torney. Daniela Müller führte ...

Wettbewerb Plastik 4.0: Digitale Beiträge im Kampf gegen die Plastikflut

Dierdorf. „Die Visionen unserer umweltpolitisch engagierten Jugend spiegeln sich in den vielfältigen und innovativen Gewinnerbeiträgen ...

Weitere Artikel


Zukunftsinitiative Aktiv-Region Rhein-Wied stellte Ergebnisse vor

Waldbreitbach. Rund 150 interessierte Bürgerinnen und Bürger, Kommunalvertreter, mitwirkende Akteure und Vertreter des Innenministeriums ...

Krankenhaus-Geschäftsführer Erwin Reuhl verabschiedet

Dierdorf/Selters. „Niemals geht man so ganz, irgendwas von mir bleibt hier.“ So heißt es in einem Lied von Trude Herr. Und ...

Verkehrsunfallflucht mit Personenschaden auf A 3

Nentershausen. Aus ungeklärter Ursache bremste der bislang unbekannte Fahrer eines silberfarbenen PKW Toyota Yaris auf der ...

Zweites Medenspielwochenende des TC Steimel

Steimel. Am Ende wurde Konz mit 17:4 aus Steimel verabschiedet. Einen Auswärtserfolg beim TC Neuwied konnte die Nachwuchsspielerinnen ...

SG Wienau/Marienhausen verlor letztes Saisonspiel

Marienhausen. Die zweite musste leider kampflos mit ansehen, wie Sie durch einen Sieg von Dreikirchen in Herschbach auf den ...

Hauskonzert bei Palette Mensch in Rodenbach

Rodenbach. Durch die klare imposante Stimme der Sängerin Dorota Zawada, das ausdrucksvolle Gitarren- und Klavierspiel von ...

Werbung