Werbung

Nachricht vom 24.05.2016    

Zweites Medenspielwochenende des TC Steimel

Einen überzeugenden Sieg fuhr die Spielgemeinschaft TC Steimel/RW Flammersfeld Herren 55 Rheinlandliga gegen den TC Konz ein. Zweimal wurden dabei die Einzel zu Gunsten des TC Steimel erst im Champions Tiebreak entschieden (Karl-Peter Jäckle und Manfred Wolf).

Steimel. Am Ende wurde Konz mit 17:4 aus Steimel verabschiedet. Einen Auswärtserfolg beim TC Neuwied konnte die Nachwuchsspielerinnen U18 W beim TC Neuwied erringen. Michele-Dayana Eich, Ayleen Herder und Jil Dreidoppel erkämpften sich in Unterbesetzung ein 9:5 Resultat.

Erfreulich auch das Heimergebnis des Herren D-Teams um Mannschaftsführer Andrê Seliger, die mit 12:2 gegen den TC RW Flammerfelderfolgreich waren. Die Damen 50 -SG Flammersfeld/TC Steimel- konnten mit 12:2 ebenfalls einen Heimsieg gegen den TFR Wissen verbuchen.

Die weiteren Ergebnnisse vom 2. Medenspieltag:
U18-M-/TC Höhr-Grenzhausen 7:7
Herren 40A/TC Bad Marienberg 0:21
Herren 40D/SSV Weyerbusch 4:10
Damen 30A/TC Staudt 5:9


Lokales: Puderbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: Zweites Medenspielwochenende des TC Steimel

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


DM der Tischtennis-Jugend: SV Windhagen Vizemeister

Windhagen/Salzhemmersdorf. Durch die Corona Pandemie konnte das Turnier im letzten Jahr nicht gespielt werden, sodass sich ...

Einstimmig bestätigte Präsidentin will Sportbund Rheinland effizienter aufstellen

Region. Monika Sauer wird dem Sportbund Rheinland mit seinen 590.000 Mitgliedern in 3000 Vereinen auch in den kommenden vier ...

Rhein-Wied-Athleten stehen in den DM-Startlöchern

Neuwied/Berlin. Als Leon Schwöbel erfuhr, dass die Meisterschaft im Berliner Olympiastadion stattfinden wird, freute sich ...

Lauftreffler des VfL Waldbreitbach beim Deichlauf erfolgreich

Neuwied/Waldbreitbach. So nutzten Mitglieder des vereinseigenen Lauftreffs den Neuwieder Deichlauf, um sich mit der regionalen ...

Rollitennis e.V. aus Windhagen bei DM erfolgreich

Windhagen/Leverkusen. In einem spannenden Finale gegen den erfahrenen David Roels (TC Lieck) setzte Christian Burg sich nach ...

LG Rhein-Wied: Klemens Neuhaus erhält besondere Ehrung

Neuwied/Koblenz. Bis vor einigen Jahren war Klemens Neuhaus Lehrer an der Realschule in Andernach und hat dort unter anderem ...

Weitere Artikel


Wie erreicht man den Gast von heute?

Region/Koblenz. Wie erreiche ich den richtigen Gast auf dem richtigen Vertriebsweg? Wie steuere ich meine Vertriebsaktivitäten ...

Zukunftsinitiative Aktiv-Region Rhein-Wied stellte Ergebnisse vor

Waldbreitbach. Rund 150 interessierte Bürgerinnen und Bürger, Kommunalvertreter, mitwirkende Akteure und Vertreter des Innenministeriums ...

Krankenhaus-Geschäftsführer Erwin Reuhl verabschiedet

Dierdorf/Selters. „Niemals geht man so ganz, irgendwas von mir bleibt hier.“ So heißt es in einem Lied von Trude Herr. Und ...

SG Wienau/Marienhausen verlor letztes Saisonspiel

Marienhausen. Die zweite musste leider kampflos mit ansehen, wie Sie durch einen Sieg von Dreikirchen in Herschbach auf den ...

Hauskonzert bei Palette Mensch in Rodenbach

Rodenbach. Durch die klare imposante Stimme der Sängerin Dorota Zawada, das ausdrucksvolle Gitarren- und Klavierspiel von ...

Josef Link wurde Deutscher Vizemeister im Tischtennis

Neuwied. Josef Link (TTG Torney/Engers) der in der Ü70 Klasse bei einem Teilnehmerfeld von 36 Senioren an den Start ging, ...

Werbung