Werbung

Nachricht vom 30.04.2016 - 08:03 Uhr    

Theaterverein Thalia überreichte Spende

Der Theaterverein Thalia 1908 Buchholz überreichte die gesammelten Spendengelder an die "Maria Klein" Stiftung in Buchholz. Gesammelt hatte der Verein bei den Vorstellungen in der Region.

Spendenübergabe des Thalia Theatervereins. Foto: Verein

Theaterverein Thalia 1908 Buchholz überreichte die gesammelten Spendengelder an die "Maria Klein" Stiftung in Buchholz.

Der Theaterverein Thalia hat sich vor einiger Zeit dazu entschlossen in einem gesonderten Spendentopf Geld für einen guten Zweck zu sammeln, in der gesamten Spielsaison und bei allen Aufführungen. "Wir haben uns in der letzten Saison dazu entschlossen, das Geld an die „Maria Klein Stiftung“ in Buchholz zu geben", schreibt der Verein.

Diese Stiftung bietet verschiedene Angebote für Senioren und deren Angehörige, sei es ein Seniorenkaffee, Gymnastik oder ein gemütlicher Bastelnachmittag. Die verschiedenen Angebote findet man auf der Homepage unter: www.Maria-Klein-Stiftung.de und telefonisch bei: Rafael Wippich 02683-946931

Der Theaterverein, vertreten durch die Vorsitzende Petra Braun und die Geschäftsführerin Kerstin Vostell, freuten sich einen stolzen Spendenbetrag von 520 Euro an die Vorstandsmitglieder der Maria Klein Stiftung, Gisela Münch, Rafael Wippich und Gottfried Hohn übergeben zu können.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!


Kommentare zu: Theaterverein Thalia überreichte Spende

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Tag der Vereine in Neuwied

Neuwied. Leider ist jedoch vielen Bürgern gar nicht bewusst, welche vielfältigen Möglichkeiten es in Neuwied und Umgebung ...

Amboss-Kickers veranstalten Menschenkicker-Turnier

Döttesfeld. Neben Titelverteidiger WHC Bettgenhausen/Seelbach trat auch die Firma Trennwandsysteme Schäfer mit 2 Teams an, ...

"Einer steht immer": Kegelbrüder gegen auf Tour

Neuwied. Alle zwei Jahre wird die angehäufte Kegelkasse geleert und eine 3-tägige Tour unternommen. In diesem Jahr führte ...

Kirmes in Feldkirchen kommt

Neuwied-Feldkirchen. Samstagmorgen ziehen die Burschen dann wie gewohnt in die Heck, um schließlich gegen 16:30 Uhr mit ihren ...

Regen beeinträchtigt 35. Offenes Singen in Oberbieber

Oberbieber. Die umfangreichen Vorbereitungsarbeiten wurden leider nicht belohnt, verschlechterte sich das Wetter nach wochenlanger ...

Langjähriges Engagement für Gesangverein geehrt

Oberbieber. Werner Velden (ganz rechts) vom Kreis-Chorverband Neuwied ehrte mit dem GV-Vorsitzenden Markus Mengert (ganz ...

Weitere Artikel


Beatles-Hits erobern Rengsdorf

Rengsdorf. Am Freitagabend, den 29. April wurde die Sportsbar "Auszeit" einmal wieder in eine Konzertarena verwandelt. Peter ...

Tiere haben eine neue Futterstelle in Neuwied

Neuwied. Viele der mehr oder weniger mittellosen Besitzer sparen sich die Kosten für ihr Tier buchstäblich vom Munde ab. ...

Erlebnis-Wanderung: Geschichte auf der Spur

Rengsdorf. Der rot-weißen Markierung folgend, können Sie mit den Mitarbeitern der Tourist-Information Rengsdorf am 12. Juni ...

IG Metall Neuwied ruft zu Warnstreiks auf

Neuwied. Bei ThyssenKrupp Rasselstein GmbH, Andernach, die Beiz-Mannschaft der Rasselstein Verw. GmbH, Neuwied, Becker & ...

Auszeit für Trauernde

Neuwied. Hierzu bietet das Hospiz im Kreis Neuwied (Neuwieder Hospizverein und Ambulantes Hospiz) am 21. Mai von 9.30 bis ...

Das Freibad im Wiedtalbad eröffnet am 14. Mai

Hausen. Das Freibad, mitten im Herzen des Wiedtals, bietet eine großzügige Liegewiese, zwei beheizte Außenbecken, ein Planschbecken, ...

Werbung