Werbung

Nachricht vom 17.04.2016    

Bad Honnef: Verwaltung im Dialog mit dem Einzelhandel

Die von Bürgermeister Otto Neuhoff ins Leben gerufene Veranstaltungsreihe „Dialog" wird mit dem örtlichen Einzelhandel fortgesetzt. Am Mittwoch, 27. April, um 19.30 Uhr sind alle Einzelhändler aus Bad Honnef in den Ratssaal, Rathausplatz 1, eingeladen, um mit dem Bürgermeister die Gelegenheit zur Diskussion über das Thema des Online-Handels zu nutzen.

Bad Honnef. Die Stadt, die den Einzelhandel im Rahmen der Wirtschaftsförderung gerne unterstützen möchte, hat Professor Dr. Stephan Wimmers, Experte der IHK
Bonn/Rhein-Sieg, für einen Impulsvortrag gewonnen.

Der Einzelhandel hat sich in den vergangenen Jahren rasant verändert. Die Kauflust der Bürger ist groß, wird allerdings immer stärker auch über das Internet befriedigt. Für die Innenstädte bleibt dieser erfolgreiche Online-Vertriebsweg nicht ohne Folgen. Vielerorts wird mit dem starken Wandel und im Extremfall auch mit hohem Leerstand gekämpft.

Aktuelle Analysen zeigen aber ebenso, dass die Kunden zweigleisig fahren. Das heißt, sie schauen sich im Internet um - und gehen dann oftmals doch zu den Einzelhändlern vor Ort. Beispiele aus anderen Städten wie Wuppertal oder Attendorn, das gemessen an der Einwohnerzahl sehr gut mit Bad Honnef vergleichbar ist, zeigen deutliche Umsatzsteigerungen durch eine Präsenz im Internet. Um für die Zukunft stark zu sein, kann es sich daher lohnen, seine Produkte auf zwei Ebenen anzubieten und neben dem Schaufenster, vor dem Interessierte entlang bummeln können, dem Kunden auch online einen Eindruck des Sortiments zu vermitteln und gleichzeitig erreichbar zu sein.



Da der Stadt sehr an dem Erhalt der Qualität des örtlichen Einzelhandels gelegen ist, möchten wir gemeinsam mit den Einzelhändlern über die vielfältigen Möglichkeiten diskutieren, die sich über eine regionale Internet-Plattform als „zweitem Marktplatz" bieten. Bürgermeister Neuhoff betont: „Aus meiner Sicht sprechen die aktuellen Trends unbedingt dafür, auch im Internet als regionaler Marktplatz aufzutreten. Daher ist es mein Ziel, gemeinsam mit unseren Einzelhändlern ein tolles Projekt auf die Beine zu stellen."



Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Raus in die Natur: Westerwälder NaturErlebnisse 2024 sind da!

Dierdorf/Region. „Zu zahlreichen informativen und interessanten Veranstaltungen rund um die Themen „Umwelt und Natur“ laden ...

Amnesty International Neuwied kritisiert Asylkompromiss und Menschenrechtslage in Belarus

Neuwied. Nach Angaben der Amnesty-Mitglieder Manfred Kirsch und Inge Rockenfeller stellt der Asylkompromiss der Europäischen ...

Neuwied auf zwei Rädern: Stadtradeln-Aktion startet im Mai

Neuwied. Vom 5. bis zum 25. Mai dreht sich in der Stadt Neuwied alles ums Fahrradfahren. Unter dem Motto "Stadtradeln" sind ...

Zweite Runde der Rodungsarbeiten: B 256 erneut gesperrt zwischen Eichen und Bruch

Eichen. Die Sperrung der Straße B 256 ist geplant für den Zeitraum vom Samstag, 20. April, bis Sonntag, 21. April. Es handelt ...

Westerwälder Rezepte: Apfel-Haselnuss-Muffins

Dierdorf. Die Muffins sind fruchtig und nicht zu süß. Man kann den Teig auch in einer Kuchenform ausbacken, Backdauer circa ...

VRS weist auf erhebliche Finanzrisiken durch das Deutschlandticket hin

Köln. Anlässlich des Jahres-Pressegesprächs hat die VRS-Geschäftsführung daher vor erheblichen Finanzrisiken durch das Deutschlandticket ...

Weitere Artikel


Vocal Jazz-Matinee bei den Rommersdorf Festspielen

Neuwied. Neben einem ausgewählten kulinarischen Erlebnis erwartet die Gäste Swing, Blues, Rock und Soul. Gute Laune ist mit ...

Entwicklungsstörungen bei Kindern mit Migrationshintergrund

Neuwied. 80 Teilnehmer nutzten die Gelegenheit, um sich über Fragen der Entwicklung von Kindern mit Migrationshintergrund ...

Ehrungen beim VdK-Ortsverband Heddesdorf

Neuwied. Nach der körperlichen Aktivität zu Beginn der Veranstaltung wurde es dann wieder etwas formaler. Sven Lefkowitz ...

Gartenmarkt in Neuwied lockte viele Besucher

Neuwied. In Neuwied konnte man vom 16. bis 17. April auf dem Gartenmarkt einiges erleben. Wie bereits die letzten 13 Male ...

Holzvorrat angezündet – vermutlich Brandstiftung

Urbach. Die Feuerwehren aus Puderbach und Dernbach waren schnell vor Ort und konnten ein Übergreifen auf das nahegelegene ...

Jahreshauptversammlung bei den Blocker Musikanten

Neuwied-Block. Musikalische Highlights des abgelaufenen Geschäftsjahres waren sicherlich die beiden Konzerte. Zum einen die ...

Werbung