Werbung

Nachricht vom 11.04.2016    

Gute Torhüter sorgten für Remis

In einer hochklassigen B-Liga-Partie trennten sich die SG Ellingen/Bonefeld/Willroth II und Vatanspor Neuwied leistungsgerecht mit 2:2. Für die favorisierten Gäste vom Rhein war das Remis allerdings eine „bittere Pille“, verabschiedete man sich damit doch wohl endgültig aus dem Spitzentrio im Kampf um die Meisterschaft.

Lediglich nach zwei Standardsituationen musste sich das Ellinger Abwehrbollwerk geschlagen geben. Von links: Patrick Kleinmann, Fatlind Rexhahmetaj, Dominik Breithausen und Alexander Klare. Foto: Privat

Straßenhaus. Die SG Ellingen/Bonefeld/Willroth leistete dem Ortsnachbarn SV Güllesheim wertvolle Schützenhilfe im weiteren Kampf um die Tabellenspitze der Kreisliga B-Nord. Von Beginn an entwickelte sich in der Kunstrasenarena Straßenhaus eine von beiden Teams offensiv geführte Partie. Im Anschluss an einen Eckball gingen die Gäste per Kopfball in Führung (10. Minute). Im Gegenzug glich Ellingen II aus. Von Fatlind Rexhahmetaj mustergültig vorbereitet, nutzte Florian Krautscheid seine individuelle Klasse und schob, nachdem er seinen Gegenspieler und den Torwart leichtfüßig umkurvt hatte, zum 1:1 ein.

In den Folgeminuten überschlugen sich die Ereignisse. Zunächst verfehlte Marvin Kurz mit einem Flachschuss nur knapp das gegnerische Gehäuse. Bei zwei dicken Chancen für Vatanspor klärte zunächst Alexander Klare akrobatisch auf der Linie und kurz darauf segelte ein Kopfball nur um Haaresbreite am Ellinger Tor vorbei.



Nach dem Wechsel suchten beide Mannschaften die Entscheidung. Nach gekonntem Doppelpass mit Thorsten Schmitt war es der agile Marvin Kurz, der für die Ellinger Führung sorgte (56. Minute). Die Freude währte aber nicht lange. Wie bereits beim 1:0 war es wieder ein Kopfball im Anschluss an einen Eckball der zum 2:2 im Ellinger Netz landete (66. Minute). Das es letztlich bei diesem Remis blieb, war auch ein Verdienst der guten Torhüter Metehan Volkan auf Ellinger und Fabian Stenzel auf Neuwieder Seite.

Es spielten: Metehan Volkan, Sascha Nievenheim (ab 59.Julian Breithausen), Jonas Eul, Marvin Kurz (ab 89. Florian Wittlich), Thorsten Schmitt, Patrick Kleinmann, Tim Henk, Florian Krautscheid, Alexander Klare, Fatlind Rexhahmetaj, Dominik Breithausen (ab 72. Stefan Marth)

Vorschau: Weiter geht`s am Sonntag, 17. April um 12:15 Uhr auswärts gegen Rheinbreitbach II.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
     


Kommentare zu: Gute Torhüter sorgten für Remis

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Lichterpark Lumagica Neuwied begeistert die Gäste

Am 24. September sind am stillgelegten Industriegelände Rasselstein die Lichter angegangen und der Lichterpark „LUMAGICA“ Neuwied hat seine Tore geöffnet. Mittlerweile ist Halbzeit und der Veranstalter zieht eine erste zufriedene Bilanz.


Region, Artikel vom 15.10.2021

Spur der Verwüstung zieht sich durch Neuwied

Spur der Verwüstung zieht sich durch Neuwied

Am Freitag, dem 15. Oktober gegen 3.50 Uhr stießen die Beamten der Polizei Neuwied auf eine Vielzahl von Sachbeschädigungen in der Innenstadt von Neuwied. Die Polizei sucht weitere Geschädigte und Hinweise auf die Täter.


Polizei Straßenhaus sucht Zeugen zu Unfallfluchten

In ihrer aktuellen Pressemeldung berichtet die Polizei Straßenhaus von zwei Unfallfluchten in Dernbach und Dierdorf. In beiden Fällen werden Zeugen gesucht.


Übersicht zu 2G, 2G+, 3G und den Warnstufen: Was gilt wann?

Um einen erneuten Lockdown im Winter zu umgehen und dennoch einem Großteil der Bevölkerung ein normaleres Leben zu ermöglichen, hat sich bei den Optionen der Personen-Beschränkungen und der Definition der Warnstufen einiges getan.


Region, Artikel vom 15.10.2021

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz sinkt weiter

Corona im Kreis Neuwied: Inzidenz sinkt weiter

Die Kreisverwaltung Neuwied meldet am Freitag, dem 15. Oktober 19 neue Corona-Infektionen aus 17 Haushalten im Kreis. Die Zahl der infizierten Menschen, die sich aktuell in Quarantäne befinden, steigt auf 183.




Aktuelle Artikel aus der Sport


29 Mitglieder vom RV Kurtscheid absolvieren ihr Reitabzeichen

Bonefeld/Kurtscheid. Zur Siegerehrung am 15. Oktober 2021 traf man sich dann ganz stolz zum gemeinsamen Pressefoto mit erfolgreichem ...

917 Zuschauer sehen 4:2-Bären-Sieg

Neuwied. Es war für die Bären die erwartet undankbare Aufgabe. Hatte die Mannschaft von Trainer Leos Sulak im Vorfeld der ...

BBC Linz: Neues Trainerteam für Mädels und Jungs in der U12

Linz. Das erste Training in der Miesgesweghalle startete mit dem gemeinsamen Aufwärmen. Im Anschluss wurde die Gruppe nach ...

VC Neuwied: Außenangreiferin Julia Wenzel fällt aus

Neuwied. Dass der Ausfall sportlich und menschlich schwer wiegt, daran lässt Manohar Faupel, Geschäftsführer der Deichstadtvolleys, ...

Karate: Mariel Weiler gewinnt Bronze bei der U18 DM

Ludwigsburg/Puderbach. Johannes Block zeigte sehr starke Kata und konnte sich bis in die Runde der letzten Acht durchsetzen. ...

RV Kurtscheid lädt zum Reitertag ein

Kurtscheid. Unter anderem wird es ab 14.30 Uhr einen Pony-Führzügel-Wettbewerb mit Kostüm für die kleinsten Teilnehmer geben. ...

Weitere Artikel


Klimaschutzanstrengungen müssen intensiviert werden

Altenkirchen, Montabaur, Neuwied. Ziel des Regionalforums war, über Herausforderungen und Chancen der Energiewende und des ...

Spanische Praktikanten starten in Betrieben aus der Region

Region. Anja Witt, Bildungsberaterin International bei der IHK Koblenz: „Für die Jugendlichen ist das Praktikum nicht nur ...

Neuwied fit für die Zukunft machen

Neuwied. In der Deichstadt sollen die Weichen der Stadtentwicklung für die nächsten 20 Jahre gestellt werden. Der Freitag ...

Punkte in letzter Sekunde verschenkt

Marienhausen. Die SG Wienau/Marienhausen hatte zunächst alles gut im Griff, in der 10. Minute erzielte Marcello Chahino den ...

Sportschützen Burg Altenwied sehr erfolgreich

Strauscheid. Eine Bundesliga gibt es im Luftgewehr-Auflageschießen noch nicht, aber es wären nicht die Wiedtaler, starteten ...

Erfolgreiche Projektwoche der Marienschule Bad Hönningen

Bad Hönningen. Zu sehen waren die Papierfrühlingsblumen in den Schaufenstern der leer stehenden Einzelhandelsgeschäfte in ...

Werbung