Werbung

Nachricht vom 11.04.2016    

Erfolgreiche Projektwoche der Marienschule Bad Hönningen

Die Schulkinder der Marienschule der Grundschule Bad Hönningen, haben in einer Bastelaktion mit ihren Lehrerinnen Dagmar Jungblut von der Klasse 2a und Annabell Zierau von der Klasse 4a Frühlingsblumen gebastelt und damit das Stadtbild in der Innenstadt verschönert.

Detlef Odenkirchen fühlt sich sichtlich wohl in der Menge der Kinder. Im Hintergrund sieht man die Lehrerinnen Dagmar Jungblut und Annabell Zierau. Foto: pr

Bad Hönningen. Zu sehen waren die Papierfrühlingsblumen in den Schaufenstern der leer stehenden Einzelhandelsgeschäfte in der Fußgängerzone von Bad Hönningen zum Stadtfest „Auf in den Frühling“. Die Schaufenster sind durch den Bastelbeitrag der Schülerinnen und Schüler schön geschmückt und wirken dadurch freundlich und sehr einladend. Das Gesamtbild wirkt hell und freundlich und die bunten Blumen ranken an den Fenstern der Innenstadt. „Mit dieser Maßnahme haben die Kinder ihre Kreativität zum Besten gegeben und die Besucher zu unserem Frühlingsfest erfreut.

Es ist schön zu sehen, wie sich die Kinder mit ihrer Stadt identifizieren und uns mit dieser Bastelaktion unterstützen“, freut sich der Leiter der Abteilung Strukturentwicklung und Tourismusförderung in der Verbandsgemeinde Bad Hönningen, Detlef Odenkirchen. Die Schulleitung hat sich spontan bereit erklärt mit den Schülerinnen und Schülern diese Aktion zu gestalten. Veranstaltungsleiterin Kerstin Spitzley: „Die Kinder waren sofort Feuer und Flamme. Es macht richtig viel Freude zu sehen mit welchem Elan die Kinder bei der Sache sind“.



Als kleines Dankeschön hat Detlef Odenkirchen die Schule jetzt besucht und brachte abschließend natürlich auch etwas mit worüber sich Kinderherzen erfreuen. Er dankte den Schülerinnen und Schülern sowie deren Lehrerinnen für diesen schönen Einsatz und freut sich jetzt schon auf weitere Aktionen mit den Kindern.


Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Bad Hönningen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Erfolgreiche Projektwoche der Marienschule Bad Hönningen

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Zeuge meldet Fahrer unter Betäubungsmitteleinfluss auf B 42

Linz. Der amtsbekannte Fahrer stand unter dem Einfluss von Kokain und war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Erschreckenderweise ...

Rheinland-Pfalz: Menschen mit Booster-Impfung von Corona-Testpflicht ausgenommen

Region. Der Ministerrat hat in seiner heutigen Sonder-Sitzung die Änderungen für die neue Corona-Bekämpfungsverordnung beschlossen. ...

Corona im Kreis Neuwied: 137 neue Fälle an einem Tag

Neuwied. Am heutigen Freitag meldet die Kreisverwaltung 137 Neuinfektionen, die sich über das Stadt- und Kreisgebiet verteilen. ...

In 84 Betrieben in Neuwied Corona-Regeln kontrolliert

Neuwied. Drei Teams mit insgesamt sechs Personen waren am Donnerstag gemeinsam mit der Polizei in Neuwied unterwegs und kontrollierten ...

Goldjubilare kehren ans Werner-Heisenberg-Gymnasium zurück

Neuwied. So war zum Beispiel das Heisenberg-Gymnasium zu ihrer Schulzeit in den Sechziger- und Siebzigerjahren noch eine ...

Krippen-Spende vom Wiedtal ins Ahrtal

Waldbreitbach. In den Gesprächen stellte sich heraus, dass viele Betroffene der Flutkatastrophe ihre Krippen verloren haben, ...

Weitere Artikel


Sportschützen Burg Altenwied sehr erfolgreich

Strauscheid. Eine Bundesliga gibt es im Luftgewehr-Auflageschießen noch nicht, aber es wären nicht die Wiedtaler, starteten ...

Punkte in letzter Sekunde verschenkt

Marienhausen. Die SG Wienau/Marienhausen hatte zunächst alles gut im Griff, in der 10. Minute erzielte Marcello Chahino den ...

Gute Torhüter sorgten für Remis

Straßenhaus. Die SG Ellingen/Bonefeld/Willroth leistete dem Ortsnachbarn SV Güllesheim wertvolle Schützenhilfe im weiteren ...

Lernort Linkenbach präsentierte sich auf didacta in Köln

Linkenbach. In zahlreichen Foren, Vorträgen, Kongressen, Workshops und Diskussionsrunden griff das anspruchsvolle Rahmenprogramm ...

ISR-Windhagen gratuliert prüfungsbestem Tischler-Gesellen

Asbach. Die Vorstandsmitglieder der ISR-Windhagen e.V. gratulierten Marc Hentschel und dem Ausbilder Hans-Heinrich Muss ganz ...

Zwei Stunden lang gelacht mit Sascha Korf

Waldbreitbach. Nachdem er sich selbst vorgestellt hatte, wollte der Künstler erst einmal sein Publikum kennenlernen. Zu den ...

Werbung