Werbung

Nachricht vom 03.04.2016    

FFC-Nachwuchs besucht Pokalfight

E- und D-Juniorinnen aus Neuwied waren zu Gast beim Bundesliga-Schlager zwischen Leverkusen und Wolfsburg. Auf die richtige Ausrichtung einer Weihnachtsfeier hatten die Verantwortlichen des FFC Neuwied im vergangenen Jahr verzichtet. Dafür ging es für die E- und D-Mädchen aus der Deichstadt nun auf „große Fahrt“.

Fotos: privat

Neuwied. Gemeinsam mit Eltern und Geschwistern besuchte der FFC-Nachwuchs das Bundesligaspiel zwischen Bayer 04 Leverkusen und dem deutschen Pokalsieger VfL Wolfsburg in der Leverkusener Bay-Arena.

Schon die Bahnfahrt bis nach Leverkusen entpuppte sich als echtes Abenteuer. Doch die Verspätung der deutschen Bahn hielt sich in Grenzen, man verpasste „nur“ einen Anschlusszug in Köln und war pünktlich ein halbe Stunde vor dem Anpfiff im Stadion. Und auch das Spiel konnte sich durchaus sehen lassen. Über 30.000 Fußballfans sahen einen souveränen Auftritt von Bayer Leverkusen. Nach Treffern von U21-Nationalspieler Julian Brandt (27.), Javier „Chicharito" Hernandez (73.) und dem Ukrainer Wladlen Jurtschenko (87.) siegten die Gastgeber ungefährdet mit 3:0.



Da der Bahn-Haltepunkt in Leverkusen-Mitte nur rund 1.000 Meter vom Stadion entfernt ist, bereitete auch der anschließende „Spaziergang“ zurück von der Bay-Arena zum Bahnhof den Nachwuchskickerinnen keine Probleme. Die Geselligkeit kam auch bei der Bahnfahrt bis nach Andernach nicht zu kurz. Froh war der rund 50-köpfige Tross dann aber doch, als er kurz nach Mitternacht, schon etwas müde, wieder in Neuwied ankam.


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       


Kommentare zu: FFC-Nachwuchs besucht Pokalfight

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


Sporterlebnistag begeistert für den Sport im Verein

Koblenz. Die Sportjugend Rheinland, die Stadt Koblenz, die ADD/Schulsportreferat, das Kinder- und Jugendbüro Koblenz und ...

Fußballnationalspieler Olaf Thon von Schalke 04 war zu Besuch in Straßenhaus

Straßenhaus. Welche Erfolge erzählte Olaf Thon in seiner bemerkenswerten Karriere? Olaf Thon spielte als Profi für den FC ...

U16-Leichtathleten der LG Rhein-Wied bei Deutscher Meisterschaft erfolgreich

Neuwied. Sie fuhren nach Stuttgart, um die Vorläufe zu überstehen und haben diese Zielsetzung erreicht: Alle Teilnehmer der ...

SV Windhagen erneut Gewinner beim Amtspokal der Verbandsgemeinde Asbach

Asbach. Beginn war mit dem Spiel um Platz fünf. Hier setzte sich der SV Buchholz 05 I mit 6:5 im Elfmeterschießen gegen den ...

FFC Neuwied schafft Aufstieg in die Regionalliga

Neuwied. Gegen die Westerwälder stand es nach regulärer Spielzeit 0:0, Neuwied gewann das anschließende Elfmeterschießen ...

Einzigartige Tänze aus der ganzen Welt in der Wiedparkhalle Neustadt

Neustadt. Zur ersten Ausgabe des tänzerischen Wettbewerbs „Neue Welle“ in der Wiedparkhalle in Neustadt fanden sich in den ...

Weitere Artikel


Zweites BarCamp Koblenz zum Thema „Digitale Kommunikation“

Koblenz. In Sessions können sich die Teilnehmer über Themen wie digitalem Marketing, Social Media, Kundenservice, Journalismus, ...

Shout Loud in Neuwied – Ausgabe sechs kein bisschen leiser

Neuwied. Florian Hilger ist Metal Fan. Der veranstalte im Jugendtreff „BigHouse“ in der Museumstraße erneut die bekannte ...

Krankenhaus Dierdorf/Selters besichtigt

Dierdorf/Selters. Auch nach dem Schulwechsel wird der gute Brauch, dass alle neuen Auszubildenden der Krankenpflegeschule ...

Auto machte sich selbstständig – eine Person verletzt

Linz. Gegen 18.30 Uhr am Sonntag ereignete sich ein Unfall in der Schillerstraße in Linz. Ein Kleinwagen fing an sich selbstständig ...

Wohngemeinschaft mit einem gewaltbereiten Känguru

Neuwied. Ein Känguru klingelt an der Wohnungstür von Kleinkünstler Marc-Uwe und zieht prompt bei ihm ein. Mit im seinem Beutel ...

Ostereiersuchen mal anders

Dierdorf. Das Ostereisuchen nicht nur den Kindern Spaß macht, zeigte die Aktion von acht Unternehmen aus den Verbandsgemeinden ...

Werbung