Werbung

Nachricht vom 23.03.2016    

Frühlingskonzert im Josef-Ecker-Stift

Mitte März fand im Josef-Ecker-Stift bereits zum vierten Mal das vom Förderverein gesponserte Frühlingskonzert statt. Auf dem antiken Klavier “Gerhard Adam“ von 1904 gaben Sopranistin Christa Steege und Pianist Michael Schmidt Operettenlieder, alte Filmtitel und Schlager zum Besten.

Bewohner, Angehörige und Freunde genießen das Frühlings-konzert im Josef-Ecker-Stift. Foto: privat.

Neuwied. Bewohner, Angehörige und Freunde freuten sich über den musikalischen Genuss.

Dank der guten Zusammenarbeit zwischen Mitarbeitern der Pflege und dem sozialen Dienst konnten auch Bewohner mit körperlichen Einschränkungen oder einer dementiellen Veränderung dem Konzert beiwohnen. „Wir wollen allen unseren Bewohnern die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben ermöglichen“, unterstützt Pflegedienstleiterin Angelika Seifert das Engagement ihrer Mitarbeiter.

Verzaubert von den Melodien aus ihrer Jugendzeit sangen alle Zuhörer begeistert mit und freuen sich schon jetzt auf das nächste Konzert.


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Frühlingskonzert im Josef-Ecker-Stift

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Spitzen der Literaturverbände trafen sich in Engers

Neuwied-Engers. Am Veranstaltungsort angekommen, wurden sie von Akademieleiter Rolf Ehlers begrüßt, der die Akademie den ...

Neuwieder Band "Grauwacke" knüpft an historisch-wildbewegte Rockmusik an

Neuwied. Bei den Mitgliedern der Oldieband handelt es sich um jung-gebliebene "Rocker", die zwar durchaus graue Haare, ...

Die Neuwieder Künstlergruppe „Kultu(h)r“ präsentiert neue Arbeiten auf dem Luisenplatz

Neuwied. Folgende Künstlerinnen und Künstler werden Aquarell-, Acryl-, Pastell- oder Ölbilder ausstellen: Elke Döbbeler, ...

„Wake Up“-Festival am 19. und 20. August auf dem Freizeitgelände in Linkenbach

Linkenbach. In den vergangenen Jahren wurden am Festival-Wochenende bis zu 800 friedlich feiernde Musik- und Kulturbegeisterte ...

Kindermusical "Die Piratenprinzessin" auf dem Schlosshof Engers

Neuwied-Engers. Lucy, die Tochter des berühmten Piraten White Bird, soll bald das Kommando übernehmen und die erste Piratenkapitänin ...

Charity-Beratung mit TV-Experte Christoph Bouillon im Roentgen-Museum Neuwied

Neuwied. Kostenfrei werden Interessenten zu den Themen Glas, Porzellan, Keramik, Silber, Uhren, Möbel und Bilder beraten. ...

Weitere Artikel


Kräuterwanderungen der Waldbreitbacher Franziskanerinnen

Waldbreitbach. Um 14.30 Uhr wird es eine kleine Einführung im Seminarraum Bibelgarten geben. Bei der gemeinsamen Wanderung ...

VFE Anhausen-Meinborn initiiert Kinofilm

Anhausen. Nach „Die 4. Revolution“ präsentiert Carl-A. Fechner mit seinem neuen Kinofilm Power to Change - Die Energie-Rebellion ...

Neue Wohnmobilstellplätze in Höhr-Grenzhausen

Höhr-Grenzhausen. Dem Trend und Bedarf folgend wurden jetzt weitere kostenfreie Stellplätze mit Strom, Brauchwasser, Ver- ...

Meditationsabend auf dem Waldbreitbacher Klosterberg

Waldbreitbach. Stille und Schweigen können helfen, mehr zu sich selbst, zu Gott und zum Anderen zu kommen. Meditations- und ...

Josefstag im Zeichen des gesellschaftlichen Diskurses

Neuwied. Dieses Mal war das Historiker Prof. Andreas Rödder von der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Er referierte über ...

Großeinsatz für Rettungskräfte in Oberhonnefeld

Oberhonnefeld-Gierend. Die Feuerwehr Oberraden, die just in der Zeit der Alarmierung ihren Dienstabend hatte, war innerhalb ...

Werbung