Werbung

Nachricht vom 22.03.2016    

Beim Abbiegen Vorfahrt missachtet - Drei Verletzte

Am 21. März befuhr gegen 16 Uhr ein 19-jähriger Mann aus dem Kreis Ahrweiler mit seinem PKW die L254 aus Richtung Bad Hönningen kommend in Richtung Kretzhaus. Der Fahrer übersah ein entgegenkommendes Fahrzeug. Es kam zum Unfall. Eine Person wurde schwer und zwei Personen leicht verletzt.

Symbolfoto: NR-Kurier

Dattenberg. Neben dem 19-jährigen Fahrer befand sich noch ein 17-jähriger Beifahrer, ebenso aus dem Kreis Ahrweiler, in dem PKW. An der Kreuzung L254 / L256 (Gemarkung Dattenberg) bog der Fahrer nach links in Richtung Linz ab.

Zu diesem Zeitpunkt befuhr ein 63-jähriger Verkehrsteilnehmer aus dem Kreis Neuwied mit seinem PKW die L254 in entgegengesetzter Richtung. Es kam zum Frontalzusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der 17-jährige Beifahrer wurde durch die Wucht des Aufpralles aus dem Fahrzeug geschleudert und schwer verletzt. Die beiden Fahrzeugführer wurden leicht verletzt, an beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen übersah der 19-jährige Verkehrsteilnehmer aus dem Kreis Ahrweiler den im Gegenverkehr befindlichen PKW und nahm diesem die Vorfahrt.


Lokales: Linz & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Ausflugsziel zum Baden und Staunen: Klosterruine Seligenstatt und Secker Weiher

Seck. Wer im Sommer einen Ausflug mit Abwechslung plant, der sollte sich die Klosterruine Seligenstatt vornehmen und im Anschluss ...

Schlemmertreff Neuwied - ein angenehmes Beisammensein am Rhein

Neuwied. Bei bestem Feierabendwetter fand bei einem angeregt-heiteren späten Donnerstagnachmittag auf dem Areal der neugestalteten ...

"Kirche im Grünen" der Evangelischen Kirchengemeinde Puderbach

Dürrholz. Der Abschlussgottesdienst gegen 15 Uhr im grünen "Waldklassenzimmer", das auch für ältere Mitbürger gut zu Fuß ...

Kleintierabteilung beim Tierschutz Siebengebirge überfüllt

Bad Honnef/Region. Einer dieser Schützlinge ist das Meerschweinchen Robby, sechs Jahre alt, sehr charmant und lieb im Umgang. ...

Asbach: Stapler brennt in Getränkemarkt

Asbach. Beim Eintreffen der Feuerwehr hatten die Mitarbeiter das Gebäude bereits verlassen. Ein Atemschutztrupp der Feuerwehr ...

Stadt Linz am Rhein verleiht Ehrungen für ehrenamtliches Engagement

Linz am Rhein. Überreicht wurden die Urkunden, Ehrennadeln und Ehrengeschenke durch Stadtbürgermeister Dr. Hans-Georg Faust ...

Weitere Artikel


Feuerwehr Oberraden musste am Dienstag zweimal ausrücken

Oberraden. War der erste Einsatz nur eine „Spazierfahrt“, denn vor Ort in Linkenbach stellte sich der gemeldete Brand eines ...

Rattenbekämpfung in der VG Puderbach

Puderbach. Wie der Werkleitung Puderbach mitteilt, wird die Ratten- und Mäusebekämpfung wird von der Firma Horst Friedrichs, ...

Rengsdorf räumt auf

Rengsdorf. Es hatte sich abermals massenhaft Unrat übers Jahr angesammelt und deshalb wollte die Ortsgemeinde Rengsdorf wieder ...

Gelungene Auftaktveranstaltung zum Projekt Smart Villages

Kreis Neuwied. Öl und Gas sind günstig wie schon seit Jahren nicht mehr. Die OPEC und die US-Schiefergas Produzenten liefern ...

HVO Oberbieber nach Neuwahlen mit frischen Kräften

Neuwied-Oberbieber. Erich Rämer folgt Inga Jonas nach, die nach Ablauf ihrer Amtszeit nicht mehr kandidiert hatte. Die Versammlung ...

Terror in Belgien - Rheinland-Pfalz geht in Alarmstufe

Brüssel traf der Terror am Morgen, 22. März, gegen 9 Uhr. Der Flughafen Brüssel, in Nähe des Europaviertels war das Ziel, ...

Werbung