Werbung

Nachricht vom 20.03.2016    

Einbrüche, Diebstahl, Verkehrsunfälle und Sachbeschädigung

Die Polizei Straßenhaus ist mit der Klärung diverser Delikte beschäftigt, zu denen Zeugenaussagen erbeten werden. Bei einem Einbruch in eine Garage wurden teure Gegenstände gestohlen, Schmuck wurde aus einem Einfamilienhaus erbeutet, ein Kleinkraftrad wurde geklaut und ein Verteilerkasten beschädigt. Hinzu kommen ein Verkehrsunfall durch verlorene Ladung und ein Verkehrsunfall mit Flucht.

Symbolfoto Kuriere.

Datzeroth. Im Tatzeitraum Donnerstag, 17. März, 18 Uhr bis Freitag, 18. März, 10 Uhr verschafften sich unbekannte Täter Zutritt zu einer Garage und entwendeten unter anderem drei Motorräder, drei Fahrräder und ein Notstromaggregat. Der Schaden beläuft sich auf etwa 15.000 Euro.

Asbach. In der Zeit von Samstag, 19. März, 14 Uhr bis Samstag, 19. März, 20:30 Uhr kam es zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in Asbach, Ortsteil Germscheid. Unbekannte Täter verschafften sich, über ein Fenster vom Garten aus, Zutritt zum Wohnhaus und entwendeten diversen Schmuck. Insgesamt entstand ein Schaden von etwa 500 Euro.

Waldbreitbach. Im Tatzeitraum Freitag, 18. März, 1 Uhr bis 8 Uhr wurde ein Kleinkraftrad vom Grundstück des Geschädigten entwendet. Unbekannte Täter hatten hierzu den Gartenzaun durchtrennt und das Grundstück durch den Zaun betreten und mit dem Kleinkraftrad wieder verlassen.

Neustadt/Wied. Zwischen Freitag, 18. März, 13 Uhr und Samstag, 19. März, 8:30 Uhr beschädigten unbekannte Täter einen Verteilerkasten der Telekom in Neustadt/Wied unterhalb der Wiedtalbrücke bei Panau an einem Fußgängerweg. Der Verteilerkasten wurde aus der Befestigung am Boden herausgerissen und stark beschädigt.



Neuwied, B 256. Am frühen Freitagmorgen, 18. März, gegen 7 Uhr befuhr die Geschädigte die B 256 von Rengsdorf kommend in Fahrtrichtung Neuwied. In Höhe der Wallbachtalbrücke überfuhr sie mit ihrem Fahrzeug ein auf der Fahrbahn liegendes, größeres Stück Holz und an ihrem Fahrzeug entstand Sachschaden. Vermutlich hatte ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer dieses Stück Holz zuvor während der Fahrt verloren.

Niederhofen. Am Freitag, 18. März um 12:30 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall mit Flucht in Niederhofen in der Hauptstraße. Der Geschädigte fuhr mit seinem Fahrzeug in Richtung Raubach und musste an einer Fahrbahnverengung anhalten, da ihm ein grünes Fahrzeug mit Anhänger entgegen kam. Beim Vorbeifahren streifte der Anhänger des Entgegenkommenden das Fahrzeug des Geschädigten.

Hinweise zu allen Fällen erbittet die Polizei in Straßenhaus telefonisch an 02634-9520 oder per E-Mail an pistrassenhaus@polizei.rlp.de.


Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Reise durch Leben und Lieder des Paul Gerhardt: Christian Bormann gastierte in der Evangelischen Kirche Niederbieber

Neuwied-Niederbieber. Gemeinsam mit dem Kirchenmusiker Niklas Gebauer (Raubach) an der Orgel führte Bormann das Publikum ...

Westerwälder Rezepte - Joghurttörtchen mit Erdbeeren

Dierdorf. Joghurt ist vollgepackt mit Nährstoffen, die der Körper braucht: Proteine, Eiweiße, Vitamine, Kalzium, probiotische ...

"Besser regieren": Armin Laschet spricht in Unkel über Ideen für Deutschland und Europa

Unkel. Am Mittwoch, 29. Mai, um 19 Uhr wird der Politiker, Armin Laschet, eine Rede zum Thema "Besser regieren: Ideen für ...

Fehlalarm in St. Katharinen: Polizei dementiert Gerüchte um Kinder-Ansprecher

St. Katharinen. Die Polizei berichtete über einen Fall, der in den vorangegangenen Tagen für Unruhe in St. Katharinen gesorgt ...

Doppeltes Einbruchsdebakel in Unkel: Täter dringen in Werkstatthalle ein

Unkel. Die Polizei berichtet von zwei Einbruchsversuchen, die sich in der Nacht zum Dienstag ereigneten. Ziel der unbekannten ...

Sankt Katharinen: Arbeitsunfall löst Brand in Industriehalle aus - keine Verletzten

Sankt Katharinen. Die Polizeidirektion Neuwied/Rhein berichtete von einem Brand in einer Industriehalle in der Industriestraße ...

Weitere Artikel


Puderbach: Hubrettungsfahrzeug ist ausgeliefert

Puderbach. Die Puderbacher Feuerwehr besitzt kein Fahrzeug mit Drehleiter, lediglich eine längere Leiter, die als Anhänger ...

Übung der Feuerwehren Neustadt und Etscheid

Neustadt. Bei der Übung gingen zwei Trupps unter Atemschutz im Innenangriff vor zur Personensuche und Brandbekämpfung. Zwei ...

Jubiläen der Konfirmation gefeiert

Neuwied. Der unselige 2. Weltkrieg war gerade einmal ein Jahr Geschichte und Deutschland lag in Schutt und Asche. Da war ...

Frauen und Migration

Puderbach. Das rasante Wirtschaftswachstum ab Mitte der 50er sowie der Bau der Berliner Mauer führten zu einem Arbeitskräftemangel ...

Umweltkompass ist erschienen

Region. Der druckfrische Umweltkompass für das 2016, herausgegeben von den drei Landkreisen Altenkirchen, Neuwied und Westerwald, ...

MGV Rengsdorf präsentierte Schlager, Hits und Kölsche Tön

Rengsdorf. Der erste Vorsitzende des MGV Rengsdorf, Dieter Hoffmann, begrüßte und erzählte so einiges aus dem Nähkästchen ...

Werbung