Werbung

Nachricht vom 04.03.2016    

Kontrollen vor Deutschherren-Schule brachten Mängel zu Tage

Am Freitagmorgen, den 4. März, zwischen 7:20 und 8 Uhr führte die Polizei Straßenhaus gemeinsam mit dem Ordnungsamt der Verbandsgemeinde Waldbreitbach eine Verkehrskontrolle vor der Deutschherrenschule in Waldbreitbach durch. Es gab eine Anzeige und neun Verwarnungen.

Waldbreitbach. Die Beamten hatten die Schülersicherheit im Visier und überwachten das Halteverbot vor der Schule. Insgesamt wurden an diesem Morgen 27 PKW kontrolliert. Dabei stellten die Beamten fest, dass fünf Kinder nicht vorschriftsmäßig gesichert waren. In zwei Fällen wurden die Kinder sogar ohne jegliche Sicherung im Fahrzeug befördert, das heist sie waren weder angeschnallt noch wurde ein vorgeschriebenener Kindersitz mitgeführt. Auch die Eltern selbst waren in drei Fällen nicht angeschnallt.

Das Halteverbot wurde nur in einem Fall missachtet. Diese Zahl dürfte aber weitaus höher liegen, wenn die Polizei nicht vor Ort ist. Die Beamten stellten weiterhin fest, dass schwere Schulranzen ungesichert auf den Sitzen transportiert wurden. Sie können sich im Falle einer Notbremsung zu gefährlichen Geschossen entwickeln.



NR-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Die Ausreden der Eltern waren immer die gleichen: Es ist ja nur eine kurzes Stück oder wir sind heute morgen etwas zu spät dran. Eigentlich Belanglosigkeiten, die jedoch dafür sorgen, dass die Eltern die Sicherheit ihrer Kinder und die eigene vernachlässigen. Die Einsicht bei den Eltern kam erst, als die Beamten auf die Folgen hinwiesen, wenn die Bestimmungen nicht beachtet werden. Ergebnis der Kontrolle: eine Ordnungswidrigkeitenanzeige und neun gebührenpflichtige Verwarnungen.


Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


21. Familienferien Sommeraktion in RLP startet: eine Woche Gratis-Urlaub für bedürftige Familien

Region. Die Sommeraktion bietet vielen Familien die Möglichkeit, eine kostengünstige Auszeit vom Alltag zu nehmen. Organisiert ...

Wanderung über urige Pfade mit fantastischen Aussichten im Sayntal

Isenburg. Eine etwas anspruchsvollere Wanderstrecke erwartet die Teilnehmer dieser etwa acht Kilometer langen Rundwanderung ...

Notbaumaßnahme führt zu temporärer Sperrung der Wilhelm-Leuschner-Straße in Neuwied

Neuwied. Am 23. Juli haben die Servicebetriebe Neuwied AöR (SBN) die Kreisverwaltung Neuwied über die bevorstehende Sperrung ...

Motorradfahrer bei Verkehrsunfall auf L 304 leicht verletzt

Isenburg. Nach Angaben der Polizei kam es am gestrigen Abend (22. Juli) gegen 18.06 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden ...

Verkehrsunfall in Bad Hönningen: Motorradbeifahrerin bei Kollision mit Pkw leicht verletzt

Bad Hönningen. In der Straße "Im Strang" in Bad Hönningen kam es an einer Grundstücksausfahrt zu einem Verkehrsunfall, bei ...

ERSTMELDUNG: Schwerer Motorradunfall auf der L265 bei Dürrholz - Straße zeitweise vollgesperrt

Dürrholz. Der Unfall geschah laut ersten Meldungen gegen 9.40 Uhr. Der Fahrer des Motorrades erlitt dabei schwere Verletzungen. ...

Weitere Artikel


Neubau Kunosteinschule eingeweiht

Neuwied. Bereits in 2011 wurden die Pläne für den Neubau der Kunosteinschule gemacht und die Förderanträge gestellt. Im November ...

Elftes Sommer-Sportcamp jetzt in Niederbieber

Neuwied. Nach zehn erfolgreichen Veranstaltungen in den vergangenen Jahren setzen die Organisatoren auch in diesem Jahr auf ...

Unterwegs auf der Historischen Raiffeisenstraße

Region. Friedrich Wilhelm Raiffeisen (1818 - 1888) hat hier im 19. Jahrhundert gewirkt. Heute berufen sich weltweit 900.000 ...

Lernziel erreicht: 27 Schüler vom Skiprojekt in Mallnitz begeistert

Neuwied-Niederbieber. Das Skiprojekt gehört in jeden Schuljahr zu den sportlichen Höhepunkten im Veranstaltungskalender. ...

Kunstwerke für die Bauzäune in der Bad Honnefer Innenstadt

Bad Honnef. Zwei dritte und zwei vierte Klassen haben im Vorfeld des Weltwassertages am 22. März sechszehn neue Bauzaunfolien ...

Fluchterfahrung und Rassismus im Alltag

Altenkirchen. Am Mittwoch, 16. März findet in der Zeit von 18 bis 22 Uhr in der Evangelischen Landjugendakademie Altenkirchen ...

Werbung