Werbung

Nachricht vom 03.02.2016    

13 neue Mechatroniker für Kältetechnik

Niemand trinkt gern warmes Bier oder isst verdorbene Wurst oder Käse. Das kann aber ganz schnell passieren, wenn die dafür vorgesehenen Kühlgeräte nicht funktionieren. Dass sie funktionieren, dafür sorgen die Mechatroniker für Kältetechnik.

Gruppenbild mit Dame vor der Steele der KHW: 13 frisch gekürte Kältemechatroniker mit ihrem Obermeister Axel Melzer (4.v.r.) und dem Neuwieder KHW-Leiter Fred Kutscher (rechts). Foto: Hans Hartenfels

Neuwied. Damit die Kühlgeräte eine durchgehende Betreuung erfahren, sprach man jetzt 13 frisch geprüfte Lehrlinge im Neuwieder Bistro „Filou“ frei, sprich, überreichte ihnen den Brief, der ihnen bescheinigt künftig als Geselle entsprechend die Kundschaft zu betreuen. Vom Obermeister der Innung für Kälte- und Klimatechnik Rheinland-Pfalz, Axel Melzer aus Bornich, gab es bei der Gelegenheit Glückwünsche aber auch nachdenkliche Worte, was den künftigen Berufsweg anbelangt.

Da zum Berufsbild ja auch die Optimierung der Kälte- und Klimaanlagen nach ökonomischen und ökologischen Gesichtspunkten gehört, sei ständige Weiterbildung untererlässlich, erklärte Melzer, und Endziel könne durchaus eines Tages die Meisterprüfung sein. Simon Engelmann aus Ober Kostenz im Hunsrück sicherte sich als Prüfungsbester ein Buch als Belohnung, überreicht vom Leiter der Kreishandwerker-Geschäftsstelle Neuwied, Fred Kutscher, und die Teilnahme am praktischen Landeswettbewerb auf Landesebene.



Die Prüfung bestanden (in Klammern der Ausbildungsbetrieb):
Enes Akgün, Elz (Lahntechnik, Nassau), Ewald Bartul, Andernach (Börsch GmbH, Andernach), Sebastian Conen, Koblenz (Kälteprofis GmbH, Ochtendung), Marc Emmel, Winningen (Arthur Richter, Koblenz), Simon Engelmann, Ober Kostenz (WE Kältetechnik, Nieder Kostenz), Sven Ferner, Wittlich (Denzer GdbR, Wittlich), Steven Hähn, Dillendorf (Herrmann GbmH, Kirchberg), Fabian Herz, Holzhausen (Lahntechnik GmbH, Nassau), David Kononenko, Alberthofen (ERS GmbH, Straßenhaus), Marvin Kötting, Steineroth (Markus Beichler, Steinebach), Nikolas Manns, Vettelschoß (Etscheid-Anlagen, Neustadt), Markus Maslenko, Marienhausen (HYFRA, Krunkel), Miriam Wagner, Gerolstein (Koßmann, Gerolstein). Hans Hartenfels


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Frauenpower und Millionenfrage wie bei Jauch in der Westerwald Bank

Altenkirchen. Marktbereichsleiterin Sandra Vohl war überwältigt von dem Zuspruch, den die Veranstaltung für Frauen fand. ...

Solar-Region Rengsdorfer Land eG zieht positive Bilanz

Rengsdorf. Insgesamt 92 Mitglieder zählt die Genossenschaft, die im Jahre 2011 gegründet wurde. Fünf PV-Anlagen auf öffentlichen ...

Sommerauktion am 22. Juni 2024 bei Philippi-Auktionen in Moschheim

Moschheim. Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr warten viele interessante Artikel auf die Bieter bei der Sommerauktion ...

Millionär ohne Geld: Wie Sie sich ohne Eigenkapital Ihr Traumhaus sichern

Altenkirchen. Trotz, im Verhältnis zu den Jahren 2019-2021 stark gestiegenen Zinsen, träumen laut Civey-Umfrage im Auftrag ...

Nach der Wahl: Europas Zukunft mit dem Handwerk meistern

Koblenz. "Deshalb haben wir im Vorfeld der Europawahlen über eine Kampagne zur Wahlbeteiligung aufgerufen, denn wenn das ...

Neuer Geldautomat in Niederbieber stärkt regionale Bargeldversorgung

Neuwied. Der neue Geldautomat wurde nach einer Phase der vorübergehenden Schließung aufgrund von umfassenden Sicherheitsmaßnahmen ...

Weitere Artikel


Polizei gegen "Angrapschen" in der Karnevalszeit

Region. Es ist gut, wenn Sie auf einige Dinge achten. Und das betrifft sowohl Männer als auch Frauen:

Sprechen Sie ...

Stegskopf: Verantwortliche reagieren auf Kritik

Emmerzhausen. Die Vorwürfe wogen schwer: zu wenig, teils verschimmelte und nahezu abgelaufene Lebensmittel, keine Schonkost ...

Big Data und informationelle Selbstbestimmung

Bonn. Die Tagung beginnt mit zwei Highlights: Viktor Mayer-Schönberger, Professor of Internet Governance and Regulation, ...

Prinz Johannes I. eröffnet offiziell die Saarlandstraße

Linz. Unbemerkt von Presse und Öffentlichkeit konnte so 2015 die über einen halben Kilometer lange Prachtstraße rechtzeitig ...

Gladbacher Kolpingsenioren erleben närrischen Nachmittag

Neuwied-Gladbach. Lustige Sketche, gelungene Büttenreden und natürlich viel Gesang mit Schunkeleinlagen, immer wieder angefeuert ...

Azubis beenden erfolgreich Ausbildung

Neuwied. Sie gehören zu den 129 Prüflingen, die diesen Winter an der IHK-Prüfung in Neuwied teilgenommen haben. Christian ...

Werbung