Werbung

Nachricht vom 18.01.2016    

Kirmesgesellschaft 1951 Dierdorf wählte Vorstand

Am 15. Januar fand im Waldhotel Dierdorf die Jahreshauptversammlung statt. Erfreulicherweise waren der Einladung fast 40 Personen gefolgt. Nachdem durch den ersten Vorsitzenden die Mitglieder begrüßt wurden, die Tagesordnung genehmigt und die Beschlussfähigkeit festgestellt wurde, ging es mit dem Bericht des Vorstandes weiter.

Die Dierdorfer Kirmes findet vom 10. bis 13. Juni statt. Archivfoto: Wolfgang Tischler

Dierdorf. Der Vorsitzende Dominik Hoppe, berichtete von den Aktivitäten des vergangenen Jahres. Als Hauptevent ist hier die Kirmes zu nennen, die sicher auch im letzten Jahr wieder zu den Höhepunkten im Veranstaltungskalender der VG Dierdorf zählte. Besonders zu erwähnen sind hier im Jahre 2015 der Samstagabend mit der Band 7 Amp, die für ein volles Zelt sorgte wie man es früher von der Dierdorfer Kirmes jedes Jahr gewohnt war. Einzigartig ist auch noch der Montagsfrühschoppen, der im Umkreis seines gleichen sucht, ein Original Westerwälder Frühschoppen mit Blasmusikkapelle, wo gibt es das noch.

Im Herbst fand noch ein Tagesauflug nach Köln statt, bei dem alle teilnehmenden Mitglieder einen Riesenspaß hatten. Außerdem wurden noch viele Kirmesfeste und Veranstaltungen in der Umgebung besucht. Diese Besuche sind sehr wichtig, denn die KG Dierdorf freut sich auch über viele Besucher aus der näheren und weiteren Umgebung auf ihrer Kirmes.

Nun folgte der Kassenbericht des ersten Kassierers Sven Schäfer. Er stand seinem Vorgänger in diesem Amt in nichts nach und präsentierte einen einwandfreien Kassenbericht an dem es nichts auszusetzen gab. Folgerichtig wurde ihm durch die Kassenprüfer Uwe Kaulbach und Volker Müller eine hervorragende Kassenführung bestätigt. Zu erwähnen ist hier noch, dass die Werbepartner und Sponsoren der KG 1951 Dierdorf immer wichtiger werden, denn ohne diese Unterstützungen wäre es nicht möglich ein solch attraktives Programm auf die Beine zu stellen.

Jetzt musste man zur Wahl des neuen Vorstandes kommen. Erstmal musste ein Wahlleiter gefunden werden. Wie immer wurde dieses Amt vom langjährigen Ehrenvorsitzenden Lorenz Schäfer übernommen. Als erstes bedankte er sich beim bisherigen Vorstand für die geleistete Arbeit. Da der Geschäftsführende Vorstand im letzten Jahr komplett neu gewählt wurde, war es schon eine große Herausforderung für das junge Team, den kompletten Verein zu führen, was aber großartig gelang. Am Ende seiner Ausführungen bat Lorenz Schäfer um die Entlastung des kompletten Vorstandes, der auch einstimmig stattgegeben wurde.



Da Dominik Hoppe sich nach dem Vorschlag von Lorenz Schäfer zur Wiederwahl bereit erklärte, wurde er einstimmig von der Versammlung als alter und neuer Vorsitzender wiedergewählt. Nun übernahm Dominik wieder selbst das Wort, denn er musste sich ja seine Mannschaft zusammenstellen die ihn unterstützt im Vorstand. Der weitere Vorstand setzt sich wie folgt zusammen: 2.Vorsitzender Fabian Hoffmann; 1. Kassierer Sven Schäfer; 2. Kassierer Marc Louis Müller; Wagenbauteam Sascha Hasselbach, Alex Neuer, Christian Siebenaller, Oliver Schreiber, Volker Frericks, Marcel Kaulbach; Damenteam Verena Schreiber, Corinna Schreiber, Sarah Göbel, Katja Hasselbach, Nicole Schäfer; Beisitzer, Benjamin Pfeil, Niclas Dills; Kassenprüfer Michael Grunwald, Jürgen Dills.

Unter Punkt Verschiedenes wurden schon ein paar Eckpunkte für die Kirmes 2016 besprochen. Bereits jetzt steht fest, dass nach dem großen Erfolg im letzten Jahr die Band 7 Amp wieder am Kirmessamstag spielen wird. Sobald es hier spruchreifes zu vermelden gibt, wird es an dieser Stelle bekannt gegeben. Im Anschluss wurde die Jahreshauptversammlung durch den ersten Vorsitzenden geschlossenen. Bitte schon mal vormerken, die Kirmes im Jahr 2016 vom 10. Juni bis 13. Juni.


Lokales: Dierdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Fast 30 Millionen Schulden weniger: Kreis Neuwied profitiert von Landesmitteln

Neuwied. Justizminister Herbert Mertin erklärte bei der Übergabe des Bescheides an Landrat Achim Hallerbach: "Das Land übernimmt ...

Cannabis-Kontrollen: Neuwieder Stadtvorstand ist sauer - "Wir sollen es ausbaden!"

Neuwied. "Ein Schlag ins Gesicht!", legt er nach und unterstreicht: "Es kann nicht sein, dass Bund und Land sich wieder einmal ...

Premiere in der Kiddi-Ambulanz im DRK Krankenhaus Neuwied

Neuwied. Hierzu wurde sie mit einem Mikrofon ausgestattet, mit dem sie über eine Hör-Anlage besser mit den Kindern kommunizieren ...

Öffentlichkeitsfahndung nach Taschendieben in Neuwied und Andernach

Neuwied/Region. Am 8. November 2023 wurden im Modehaus Adler in Neuwied von bislang unbekannten Tätern, darunter mindestens ...

Leserbrief zu Radfahrern in der Neuwieder Fußgänerzone: "Positive Kultur des Miteinanders etablieren"

Die Kuriere hatten über die verstärkten Kontrollen in der Neuwieder Fußgängerzone wegen Radfahrern und E-Scootern bereits ...

Öffentliche Fotofahndung wegen aufdringlicher sexueller Beleidigung

Bonn/Region. Das Kriminalkommissariat 15 der Bonner Polizei hat sich an die Öffentlichkeit gewandt und sucht dringend nach ...

Weitere Artikel


Einwohnerzahlen in VG Dierdorf unverändert

Dierdorf. Zum 31. Dezember 2015 betrug die Einwohnerzahl in der Verbandsgemeinde 10.764. Die Veränderung gegenüber dem 31. ...

Mundart ist es wert, dass sie erhalten bleibt

Oberhonnefeld-Gierend: Nachstehend die Geschichte. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen:

Bie se frejer un hout iliert hon
Frejer ...

VR-Bank: 40.000 Euro für die Schüler in unserer Region

Neuwied. In den vergangenen Jahren spendete die von Friedrich-Wilhelm Raiffeisen noch selbst gegründete Bank an hilfsbedürftige ...

Blasorchestergründung in Thalhausen

Thalhausen. MusicAmore ist eine Gruppe von zurzeit über 20 Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die zusammen musizieren ...

FDP informierte über Bildungspolitik

Neuwied. Als Gastreferent konnte der Ehrenvorsitzende des Philologenverbandes Rheinland–Pfalz Herr Malte Blümke begrüßt werden. ...

NABU Gruppe Rengsdorf stellt Jahresprogramm vor

Rengsdorf. Am Dienstag, den 22. März findet von 9 bis 16 Uhr eine „Kleine Frühlingswanderung am Klosterberg“ zusammen mit ...

Werbung