Werbung

Nachricht vom 18.01.2016    

Neujahrsempfang für Kurtscheider Firmen

Unter dem Motto „Kurtscheider Firmen immer auf der Höhe“ hatte Ortsbürgermeister Wittlich Kurtscheider Firmeninhaber, Geschäftsführer und Selbständige zu einem Treffen eingeladen. 59 Personen nahmen am 2. Treffen im sogenannten „1000 – Lichterraum“ teil.

Foto: privat

Kurtscheid. Ortsbürgermeister Ferdi Wittlich begrüßte Verbandsbürgermeister Hans-Werner Breithausen, den Regionalgeschäftsstellenleiter der IHK Koblenz, Außenstelle Neuwied, Fabian Göttlich, Jürgen Becker von der ISB – Bank, Mainz, KFI Werner Böcking, den Vorsitzenden des Wirtschaftsforums der VG Rengsdorf, Michael Sterr, Heinz- Dieter Wagner -vorher Ortsbürgermeister- ,viele Ratsherren und die Orts- beigeordneten von Kurtscheid, sowie weit über 30 Firmeninhaber, Geschäftsführer und Selbständige.

Auch Bürgermeister Breithausen entbot der Versammlung seine Grüße und guten Wünsche für 2016 und gab interessante Einblicke in die wirtschaftliche Situation der VG Rengsdorf. Das Programm enthielt anschließend sehr unterschiedliche und interessante Beiträge und Informationen als Anregung für kleine und mittelständische Betriebe. Die Anwesenden nahmen es mit großer Aufmerksamkeit zur Kenntnis und quittierten die Ausführungen mit Beifall.



Aber auch für Gespräche unter– und miteinander fand man noch genügend Zeit. Seitens der Gemeinde wurde zum Ausdruck gebracht, dass man stolz darauf ist, so viele Arbeitgeber im Ort zu haben und somit auch auf eine gewisse Finanzleistung bauen kann. Aktuell beschäftigen Kurtscheider Firmen und Selbständige knapp über 570 Mitarbeiter, so die Erhebung von diesem Abend. Darüber hinaus gibt es noch mehrere 100 Beschäftigte bei Kurtscheider Firmeninhabern außerhalb des Ortes. Man war sich einig, die Veranstaltung im nächsten Jahr zu wiederholen.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Sommerauktion am 22. Juni 2024 bei Philippi-Auktionen in Moschheim

Moschheim. Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr warten viele interessante Artikel auf die Bieter bei der Sommerauktion ...

Millionär ohne Geld: Wie Sie sich ohne Eigenkapital Ihr Traumhaus sichern

Altenkirchen. Trotz, im Verhältnis zu den Jahren 2019-2021 stark gestiegenen Zinsen, träumen laut Civey-Umfrage im Auftrag ...

Nach der Wahl: Europas Zukunft mit dem Handwerk meistern

Koblenz. "Deshalb haben wir im Vorfeld der Europawahlen über eine Kampagne zur Wahlbeteiligung aufgerufen, denn wenn das ...

Neuer Geldautomat in Niederbieber stärkt regionale Bargeldversorgung

Neuwied. Der neue Geldautomat wurde nach einer Phase der vorübergehenden Schließung aufgrund von umfassenden Sicherheitsmaßnahmen ...

Empfang der Wirtschaft: Nicht lamentieren, sondern agieren

Kurtscheid. Peter Hack, der vor wenigen Tagen einen runden Geburtstag feierte, begrüßte über 400 Gäste. Regionalgeschäftsführerin ...

Ximaj IT-Solutions und W&S Motorsport: Kooperation beim 24h Rennen Nürburgring 2024

Rosenheim. Das Unternehmen aus dem Westerwald bietet maßgeschneiderte Lösungen von der Digitalisierungsstrategie bis zur ...

Weitere Artikel


1. Deutsche Futsal-Meisterschaft der Lebensmittelwirtschaft

Neuwied. Erstmals wurde das Turnier in diesem Jahr nach den internationalen Futsal-Regeln durchgeführt, die dazu beitrugen, ...

Sparkasse Neuwied: Nachhaltige Entwicklung in 2015

Neuwied. Mit diesem nachhaltigen und zukunftsgerichteten Wirtschaften konnte die Sparkasse Neuwied 2015 wie geplant ein Jahresergebnis ...

Zwei Unfälle infolge Trunkenheit

Waldbreitbach. Am Sonntagnachmittag, den 17. Januar wurde die Polizei in Straßenhaus darüber informiert, dass es auf dem ...

„jugend creativ“ auf der Zielgeraden

Region. Moderne Helden, Idole, Vorbilder gesucht: Von wem lassen sich junge Menschen inspirieren, zu wem schauen sie auf? ...

Neujahrsempfang der AfD Neuwied

Neuwied. Nach einer Schweigeminute für die Opfer des Terror-Anschlags auf eine deutsche Reisegruppe in der Türkei gab der ...

PjO-Orchester spielt zugunsten der Kleinen Herzen Westerwald

Wissen. Wenn am 21. Februar im Wissener Kulturwerk das PjO Projekt-Orchester unter Leitung von Marco Lichtenthäler "The ...

Werbung