Werbung

Nachricht vom 03.01.2016    

Blasorchester Maischeid & Stebach verabschiedet Dirigenten

Mit dem Jahreswechsel stehen Veränderungen beim Blasorchester Maischeid & Stebach an: Mit Uwe Hübinger verlässt nach drei Jahren der Dirigent auf eigenen Wunsch das Blasorchester. Gleichzeitig übernimmt Andreas Weller nun das Dirigat beim Blasorchester.

Peter Kern(rechts), als ältester Musiker im Blasorchester, überreichte dem neuen Dirigenten Andreas Weller die Uniform des Blasorchesters. Foto: Privat

Stebach. Anlässlich des Auftrittes des Blasorchesters Maischeid & Stebach auf der Adventsfeier der Ortsgemeinde Stebach verabschiedete dieses seinen Dirigenten Uwe Hübinger. Nach drei Jahren, in denen Hübinger das Orchester formte und weiterentwickelte, verlässt er nun auf eigenen Wunsch das Blasorchester.

Der Vorsitzende des Blasorchesters, Andreas Dasbach, würdigte Hübingers Verdienste und überreichte ihm eine Notenschlüssel-Skulptur sowie ein Bild „seines“ Orchesters zur Erinnerung an die gemeinsamen Jahre.
Hübinger, der während des Auftrittes nach jedem Lied ein Teil seiner Uniform auszog, verabschiedete sich musikalisch mit der „Petersburger Schlittenfahrt“ vom Orchester und dem Maischeider und Stebacher Publikum. Gleichzeitig betonte er, dass er weiterhin gerne als Gast zu Auftritten und Veranstaltungen des Blasorchesters kommen werde.



Nach der Verabschiedung konnte Andreas Dasbach dann bereits den Nachfolger von Uwe Hübinger vorstellen. Mit Andreas Weller aus Weitersburg wurde ein junger und engagierter Dirigent gefunden, der bereits nach den ersten Proben seine eigenen Vorstellungen dem Blasorchester vermitteln konnte. Weller übernimmt gleichzeitig auch die Proben mit dem Jugendblasorchester.

Zur Einführung musste sich Weller bei seinem ersten Auftritt mit jedem Lied ein Teil der Uniform des Blasorchesters „erarbeiten“. Dies erledigte er mit Bravour, so dass das Blasorchester nicht ohne Zugabe die Bühne verlassen konnte.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Lokales: Dierdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Blasorchester Maischeid & Stebach verabschiedet Dirigenten

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Geführte Wanderung in Melsbach: "Zwischen alten Mauern und tiefen Tälern"

Melsbach. Die erste Wanderung des Jahres, betitelt als "Zwischen alten Mauern und tiefen Tälern - Willkommen bei den Kappesköpp!", ...

Geführte Wanderung des Westerwald-Vereins: "Zwischen alten Mauern und tiefen Tälern"

Melsbach. Das Treffen am Sonntag, 10. März, findet statt um 10 Uhr am Bürgerhaus Melsbach, Mittelstraße 24, 56581 Melsbach. ...

Sportgemeinschaft Anhausen: Platz eins im Medaillenspiegel bei den Landesmeisterschaften

Anhausen. Mit insgesamt 22 Mal Edelmetall, aufgeteilt in elf goldene, acht silberne und drei bronzene Medaillen, ging jeder ...

Irlicher Vereine spenden der Feuerwehr 2000 Euro für die Anschaffung einer Wärmebildkamera

Neuwied. Die Veranstaltungen haben viele Irlicher, aber auch noch mehr Besucher aus der Umgebung angezogen, sodass die Feste ...

Triumph der TuS Weitefeld-Langenbach B-Juniorinnen beim FVR-Hallen-Masters

Weitefeld/Dierdorf. In Dierdorf fand dieses Jahr das aufregende Hallen-Masters-Turnier der Juniorinnen und Junioren des Fußballverbandes ...

Neuwieder Verein ReThink ist Preisträger im Ideenwettbewerb Ehrenamt 4.0

Neuwied. Eine Delegation des Vereins konnte am 20. Januar bei der Preisverleihung in der Staatskanzlei Rheinland-Pfalz die ...

Weitere Artikel


Segen bringen - Segen sein: Sternsinger sind wieder unterwegs

Kreis Neuwied. Eine der ersten Sternsingergruppen im Kreis Neuwied waren die Leutesdorfer im Kreis Neuwied, die von Pastor ...

CDU in der Verbandsgemeinde Dierdorf wählte neuen Vorstand

Dierdorf. Im Rahmen seines Beitrages ging der Vorsitzende Markus Wagner besonders auf die aus Sicht der Verbandsgemeinde-CDU ...

Tanzsportclub Neuwied lädt zu Latein-Schnupperworkshops ein

Neuwied. Sowohl Kinder, Jugendliche wie auch Erwachsene jeden Alters sind an den Freitagen 15., 22. und 29. Januar, um jeweils ...

Mehr Kindergeld und höhere Freibeträge

Region. Steuerzahler können sich auf 2016 freuen. Denn finanziell bringt das neue Jahr für
die Bürger überwiegend Erleichterungen: ...

Exhibitionist in Neuwied unterwegs – Zeugen gesucht

Neuwied. Hinweise erhofft sich die Neuwieder Polizei, nachdem ein bislang unbekannter Mann am Neujahrsmittag, 1. Januar, ...

Villa Musica lud zum Silvester-Konzert nach Engers

Engers. Brillierte doch am letzten Tag des Jahres mit der gebürtigen Albanerin Ervis Gega eine der weltbesten Violistinnen ...

Werbung