Werbung

Nachricht vom 23.12.2015    

Gemischter Chor Oberbieber überrascht den Männerchor

Da hatten sich die Frauen aus dem Gemischten Chor des Gesangverein Oberbieber (wie er wohl künftig heißen wird) aber zusammen mit dem quirligen Chorleiter Peter Uhl etwas Überraschendes ausgedacht: Mit einem "Weihnachtsrapp" mischten sie die Weihnachtsfeier des Männerchores auf.

Hier präsentieren Mitglieder des Gemischten Chores zur Überraschung des Männerchores bei der Weihnachtsfeier einen eigens einstudierten „Weihnachtsrapp“. Foto: Hans Hartenfels

Oberbieber. Jeden Montag probt ab 19 Uhr der Männerchor und ab 20 Uhr der Gemischte Chor. Nach 21 Uhr verweilen die Mitglieder des gemischten Chores noch eine Weile im Proberaum, den die Männer dann verlassen. Dass sie dann mit Peter Uhl einen „Weihnachtsrapp“ einstudierten, den sie anläßlich der Weihnachtsfeier im Vereinslokal „Wallbachklause“

zum Erstaunen aller vortrugen, überraschte doch sehr und fand tosenden Beifall. Der stellvertretende Vorsitzende Markus Mengert ehrte dann wie alljährlich die eifrigsten Probebesucher, was beim Männerchor Karl-Heinz Müller, Horst Frunzke und Siegfried Weichhaus waren, die keine Probe versäumten und beim Gemischten Chor Martina Muscheid und Michael Klein. Es gab Präsente für die „auswärtigen“ Sänger, womit man deren zusätzliches Engagement des Anfahrens belohnte und Ehrungen für den Chorleiter Peter Uhl, den Vizechorleiter Dieter Klein, die Notenwarte Karl-Heinz Müller und Hans-Jürgen Klein und das Wirteehepaar Doro und Rüdiger Weinhold.



Bei gutem Essen und gepflegten Getränken saß man noch lange zusammen und beginnt die Probearbeit im neuen Jahr am 11. Januar mit dem großen Ziel vor Augen sich am 16. April in der Turnhalle der Friedrich-Ebert-Schule bei einem großen Konzert unter dem Motto „Bella Italia“ einem großen Publikum zu präsentieren.


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Roentgen-Museum Neuwied: Dialogführung mit Künstler Lohrengel und Museumsdirektorin Stein

Neuwied. Besonders seine abstrahierten Kopfskulpturen aus Lindenholz oder Bronze lassen mit weichen Wellen- und harten Zickzacklinien ...

"Wied in Flammen" und noch mehr Highlights der Kirmes in Waldbreitbach

Waldbreitbach. Mit großer Vorfreude präsentierten die Waldbreitbacher Junggesellen die Highlights für die Kirmes in Waldbreitbach, ...

Kunst im Zeichen der Wahrnehmung: Ausstellung von Nadja Nafe in Linz am Rhein

Linz am Rhein. Zahlreiche Kunstliebhaber folgten der Einladung des Kunstvereins Linz zur Vernissage der Ausstellung "Der ...

"Faszination 24": Künstlergruppe "Farbenkraft" lädt auf Burg Namedy ein

Andernach. Motive, Stile und Techniken sind grenzenlos vielfältig: Naturalistisches und Abstraktes, kleine Impressionen und ...

Mehrschichtig: Gruppe 93 stellt in der Stadtgalerie Neuwied aus

Neuwied. Auch die "Gruppe 93 - Bildende Künstler Neuwied e.V." hat sich mit ihrem Ausstellungskonzept darauf beworben und ...

Die Sommerausstellung kommt: Pop-Art von Valerio Adami in der Niederhofener Galerie der Blattwelt

Niederhofen. Valerio Adami, Jahrgang 1935, ist ein italienischer Maler. Ausgebildet an der Accademia di Brera in Mailand ...

Weitere Artikel


Ehrenamtspreis: Kurt Reinhard, ein Mann der Tat

Bonefeld. In der Freiwilligen Feuerwehr wurde Kurt Reinhard am 23. Januar 1971 zum Brandmeister und stellvertretenden Wehrführer ...

Weihnachtskonzert der "Klingenden Inklusion" bezauberte das Publikum

Bad Honnef. Gemeinsam mit ihnen präsentierte die Musikschule der Stadt Bad Honnef ein vorweihnachtliches Programm, das das ...

Ladies-Night im Windhagener Spatzennest

Windhagen. Deswegen luden sie alle Mamas zu einem gemütlichen Abend in den Kindergarten ein. Eine Abwechslung über die sich ...

Asbacher CDU-Fraktion für Beitritt zum Kreiscluster „Breitbandausbau“

Asbach. Bereits seit Jahresbeginn fordert die CDU in der Verbandsgemeinde einen möglichst raschen und kostengünstigen Ausbau ...

Petra Neuendorf übernimmt Stadtmarketing-Leitung

Neuwied. Eng mit ihrer Arbeit in dieser Zeit verbunden waren die Organisation der Märkte in der Neuwieder Innenstadt, die ...

Nikolaus zu Gast beim TTC Ockenfels

Ockenfels. Davon wohl angelockt, kündigte sich plötzlich „himmlicher Besuch" an und der Nikolaus stand vor der Tür. Überrascht ...

Werbung