Werbung

Nachricht vom 23.12.2015    

Petra Neuendorf übernimmt Stadtmarketing-Leitung

Petra Neuendorf ist jetzt im Neuwieder Rathaus Chefin des Stadtmarketings. Sie folgt damit Rolf Straschewski, der im Juli 2015 pensioniert wurde. Die Aufgabe an der Spitze des Stadtmarketings ist für die 56-Jährige alles andere als Neuland. Schließlich bekleidete sie als stellvertretende Leiterin bereits seit Gründung des Amtes im Jahre 1998 eine Führungsposition.

Petra Neuendorf übernimmt die Stadtmarketing-Leitung. Foto: Privat

Neuwied. Eng mit ihrer Arbeit in dieser Zeit verbunden waren die Organisation der Märkte in der Neuwieder Innenstadt, die sich zu hochwertigen Veranstaltungen mit großem Publikumszuspruch entwickelt haben, und die Leitung des Kulturbereiches mit der StadtGalerie in der ehemaligen Mennonitenkirche

Petra Neuendorf möchte sich in der neuen Funktion noch intensiver als bisher für die Förderung des Identifikationsprozesses der Bürger und Bürgerinnen mit ihrer Stadt einsetzen. „Mir ist es wichtig, dass die Menschen in dieser Stadt stolz auf ihr Neuwied sind“, betont sie.


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Sieg der Solidarität: Die Lotto-Elf triumphiert beim Benefizspiel in Wallmenroth

Wallmenroth. Die Lotto-Elf, gespickt mit Bundesliga-Legenden und prominenten Gesichtern, traf auf das lokale Ü40-Auswahlteam ...

Zeugensuche: Zusammenstoß zwischen Pritschenwagen und Fahrradfahrer in Vettelschoß

Vettelschoß. Durch den Zusammenstoß erlitt der Fahrradfahrer leichte Verletzungen. Die Polizeiinspektion Linz bittet Zeugen, ...

Westerwaldwetter: Cool bleiben! Wie Sie das erste echte Hitzewochenende des Sommers überstehen

Region. Die Westerwälder sollten sich am Wochenende von Freitag, 19. Juli, bis Sonntag, 21. Juli, sich auf heiße und potentiell ...

Kreisstraße 82 bei Neustadt bleibt bis 23. August gesperrt wegen Brückensanierung

Neustadt. Grund für die Sperrung der Kreisstraße 82 ist die Sanierung des Brückenbauwerks, das sich unterhalb der A3 befindet. ...

Unbekannte Täter zerkratzen in Straßenhaus abgestellten Pkw mutwillig

Straßenhaus. Zwischen dem 16. Juli, 18 Uhr, und dem 18. Juli, 15 Uhr, wurde ein in der Oberdorfstraße in Straßenhaus abgestellter, ...

Ausgezeichnete "Kreistags-Jubilare" in Neustadt gewürdigt

Kreis Neuwied. Zur Freude aller Sitzungsteilnehmer konnte der Landrat auch Frau Dr. Gisela Born-Siebicke in der Wiedparkhalle ...

Weitere Artikel


Asbacher CDU-Fraktion für Beitritt zum Kreiscluster „Breitbandausbau“

Asbach. Bereits seit Jahresbeginn fordert die CDU in der Verbandsgemeinde einen möglichst raschen und kostengünstigen Ausbau ...

Gemischter Chor Oberbieber überrascht den Männerchor

Oberbieber. Jeden Montag probt ab 19 Uhr der Männerchor und ab 20 Uhr der Gemischte Chor. Nach 21 Uhr verweilen die Mitglieder ...

Ehrenamtspreis: Kurt Reinhard, ein Mann der Tat

Bonefeld. In der Freiwilligen Feuerwehr wurde Kurt Reinhard am 23. Januar 1971 zum Brandmeister und stellvertretenden Wehrführer ...

Nikolaus zu Gast beim TTC Ockenfels

Ockenfels. Davon wohl angelockt, kündigte sich plötzlich „himmlicher Besuch" an und der Nikolaus stand vor der Tür. Überrascht ...

Kulturhistorisches Bauwerk Schafsbrücke wurde restauriert

Rüscheid. Die bruchsteinerne Gewölbebrücke aus dem 19. Jahrhundert, vielleicht sogar aus dem 18. Jahrhundert, war letztmals ...

Big Band Georg Wolf unterstützt Soldatentumorhilfe

Großmaischeid/Koblenz. Der Erlös der beiden Konzerte konnte nun bei der symbolischen Scheckübergabe an die Soldatentumorhilfe ...

Werbung