Werbung

Nachricht vom 23.12.2015    

Nikolaus zu Gast beim TTC Ockenfels

Zur diesjährigen Weihnachtsfeier des TTC Ockenfels hatten sich zahlreiche Mitglieder mit ihren Familien im festlich geschmückten Bürgerhaus eingefunden.
Bei zwar frühlingshaften Temperaturen sorgte der Duft von Glühwein, Anis und Zimt sowie die passende musikalische Untermalung schnell dafür, dass sich weihnachtliche Stimmung einstellte.

Der Vorstand des TTC: v.l.n.r. Andreas Stoffels (1. Vorsitzender), Andreas Habel (2. Vorsitzender), Robert Adams (1. Jugendwart), Nikolaus Helmut Schwänzer, Norbert Flother (Kassierer), Rolf Alfter (Schriftführer und 2. Jugendwart). Foto: Privat

Ockenfels. Davon wohl angelockt, kündigte sich plötzlich „himmlicher Besuch" an und der Nikolaus stand vor der Tür. Überrascht von so viel Nachwuchs im Verein, war der Nikolaus dann auch voll des Lobes über die aktive Jugendarbeit, die er besonders hervorhob. Bestens informiert über Aufstelllungen und das positive Abschneiden der 5 Herren- und 3 Jugendmannschaften nach der Hinrunde, glänzte der Nikolaus mit viel Fachwissen und hatte für jede Mannschaft eine Anekdote in Reimform zum Schmunzeln parat, was bei den Zuhörern großen Anklang fand.

Damit aber nicht genug, hatte der Vorstand bestens für das leibliche Wohl seiner Mitglieder gesorgt. Als weiterer Höhepunkt der Feier stand dann noch eine große, reichhaltig bestückte Tombola auf dem Veranstaltungsprogramm. Die beiden Vorsitzenden Andreas Stoffels und Andreas Habel führten durch das Programm und konnten dabei zahlreiche Sachpreise den glücklichen Gewinnern übergeben. Nach der Verlosung war aber noch lange nicht Schluss, denn in gemütlicher, familiärer Atmosphäre waren bis in den späten Abend viele vertiefte Gespräche an den Tischen zu beobachten.


Lokales: Linz & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Verkehrsunfall auf der L252 bei Bruchhausen: Auto gerät ins Schleudern und kommt von Fahrbahn ab

Bruchhausen. Gegen 10.30 Uhr kam es auf der L252 zu einem Zwischenfall, bei dem ein Pkw von der Fahrbahn abkam. Die Fahrerin ...

E-Scooter-Fahrer unter Drogeneinfluss mit gestohlenem Roller in Neuwied aufgegriffen

Neuwied. Eine Streifenwagenbesatzung der Polizeidirektion Neuwied/Rhein befuhr am Freitagnachmittag die Nodhausener Straße ...

Unfall auf der B256 bei Oberbieber: Fahrer unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein

Neuwied. Am Samstagmorgen befuhr ein 30-jähriger Mann aus Neuwied die Auffahrt zur B256 bei Oberbieber. Aufgrund der regennassen ...

"Im Schatten der Burg Reichenstein": Open Air Rockspektakel vor malerischer Kulisse

Puderbach. Alles zusammen ergab einen Mix, der auf ein außergewöhnliches Erlebnis schließen ließ. Dabei war das "Classic ...

Innenstadtlabor Neuwied: Kreatives Herz der Stadtbelebung

Neuwied. Mittelpunkt des städtischen Lebens in Neuwied ist das Innenstadtlabor am Luisenplatz. Auf zwei Etagen bietet es ...

Andernach: Betrugsversuch bei Autokauf im Internet abgewendet - 30.000 Euro gerettet

Andernach. Am Freitag (21. Juni) erschien der Geschädigte auf der örtlichen Polizeidienststelle, um Strafanzeige zu erstatten. ...

Weitere Artikel


Petra Neuendorf übernimmt Stadtmarketing-Leitung

Neuwied. Eng mit ihrer Arbeit in dieser Zeit verbunden waren die Organisation der Märkte in der Neuwieder Innenstadt, die ...

Asbacher CDU-Fraktion für Beitritt zum Kreiscluster „Breitbandausbau“

Asbach. Bereits seit Jahresbeginn fordert die CDU in der Verbandsgemeinde einen möglichst raschen und kostengünstigen Ausbau ...

Gemischter Chor Oberbieber überrascht den Männerchor

Oberbieber. Jeden Montag probt ab 19 Uhr der Männerchor und ab 20 Uhr der Gemischte Chor. Nach 21 Uhr verweilen die Mitglieder ...

Kulturhistorisches Bauwerk Schafsbrücke wurde restauriert

Rüscheid. Die bruchsteinerne Gewölbebrücke aus dem 19. Jahrhundert, vielleicht sogar aus dem 18. Jahrhundert, war letztmals ...

Big Band Georg Wolf unterstützt Soldatentumorhilfe

Großmaischeid/Koblenz. Der Erlös der beiden Konzerte konnte nun bei der symbolischen Scheckübergabe an die Soldatentumorhilfe ...

Kantersieg zu Weihnachten: Neuwieder Bären siegen zweistellig

Neuwied. Das Wort „Befreiung“ machte die Runde – nach zuletzt zwei Niederlagen in Folge. Der EHC Neuwied hat im Rennen um ...

Werbung