Werbung

Nachricht vom 08.12.2015    

Ein warmes Zuhause für „wilde“ Katzen in Neuwied

Rechtzeitig vor Weihnachten erreichte die Neuwieder Katzenhilfe eine ganz besondere Spende: Die Firma Laser-Innenausbau – seit fast 100 Jahren fester Bestandteil der Neuwieder Wirtschaft – fertigte eine Reihe von stabilen und gut isolierten Winter-Katzenhäusern für die Tierschützer an.

Sonja Gass und Patricia Breithausen (von links) freuen sich über die „Katzenwohnungen“, die die Mitarbeiter der Firma Laser-Innenausbau fachmännisch erstellt haben. Joachim Laser überreichte ihnen die stabilen und isolierten Kisten. Foto: Privat

Neuwied. Die versorgen nämlich nicht nur in ihren Pflegestellen unzählige Vierbeiner, die keiner mehr haben will. Auch mehrere „wilde Katzenkolonien“ im Landkreis Neuwied werden von Mitgliedern des Vereins oft schon seit Jahrzehnten betreut. Die dortigen Tiere, meist verwilderte Hauskatzen und ihre Nachkommen, werden von der Katzenhilfe mit Futter versorgt, aber auch eingefangen und kastriert, um unkontrolliertes Vermehren zu verhindern.

Trotz der zuverlässigen Versorgung ist der Winter gerade für diese Tiere eine harte Zeit, die viele von ihnen nicht überleben. Deshalb, erklärt Katzenhilfevorsitzende Patricia Breithausen, sei die Unterstützung durch Joachim Laser und sein Team so ungeheuer wichtig und hoch willkommen. „Ein trockener, warmer Platz kann in den nächsten Wochen und Monaten im wahren Wortsinn Katzenleben retten.“ Vermittelt hatte den Kontakt zwischen der Katzenhilfe und dem Unternehmen die Neuwieder Tierschützerin Sonja Gass.


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Fast 30 Millionen Schulden weniger: Kreis Neuwied profitiert von Landesmitteln

Neuwied. Justizminister Herbert Mertin erklärte bei der Übergabe des Bescheides an Landrat Achim Hallerbach: "Das Land übernimmt ...

Cannabis-Kontrollen: Neuwieder Stadtvorstand ist sauer - "Wir sollen es ausbaden!"

Neuwied. "Ein Schlag ins Gesicht!", legt er nach und unterstreicht: "Es kann nicht sein, dass Bund und Land sich wieder einmal ...

Premiere in der Kiddi-Ambulanz im DRK Krankenhaus Neuwied

Neuwied. Hierzu wurde sie mit einem Mikrofon ausgestattet, mit dem sie über eine Hör-Anlage besser mit den Kindern kommunizieren ...

Öffentlichkeitsfahndung nach Taschendieben in Neuwied und Andernach

Neuwied/Region. Am 8. November 2023 wurden im Modehaus Adler in Neuwied von bislang unbekannten Tätern, darunter mindestens ...

Leserbrief zu Radfahrern in der Neuwieder Fußgänerzone: "Positive Kultur des Miteinanders etablieren"

Die Kuriere hatten über die verstärkten Kontrollen in der Neuwieder Fußgängerzone wegen Radfahrern und E-Scootern bereits ...

Öffentliche Fotofahndung wegen aufdringlicher sexueller Beleidigung

Bonn/Region. Das Kriminalkommissariat 15 der Bonner Polizei hat sich an die Öffentlichkeit gewandt und sucht dringend nach ...

Weitere Artikel


Florian Hauser schwimmt beim Internationalen Wettkampf in Bonn

Puderbach. Die letzten Wochen verliefen für den Schüler des Martin-Butzer-Gymnasiums sehr trainingsintensiv. Neben den gewohnten ...

Wiedereinstiegsberatung der Agentur für Arbeit erfolgreich

Kreis Neuwied / Kreis Atenkirchen. Infos gab es über das Unterstützungsangebot der Agentur für Arbeit und weitere Möglichkeiten ...

Frühstück im Rathaus als Dank für Helfer der Flüchtlinge

Bad Honnef. Es durfte zugegriffen werden und die, die gekommen waren, freuten sich über die frischen Brötchen und Belag, ...

„Mautapfel“ bereichert Bereich um die ehemalige Abtei Rommersdorf

Neuwied. „Wir stellen fest, dass immer mehr Menschen an Obstgehölzen interessiert sind“, erläutert Achim Hallerbach, 1. Kreisbeigeordneter ...

Der Vorstand des Grünen Kreisverbandes ist wieder komplett

Neuwied. Nur noch der Kassierer, Ludwig Stolz, war im Amt verblieben. In der von dem Sprecher des Landesverbandes, Thomas ...

Kinder entdecken Weihnachtliches hinter Knusperland-Fenstern

Neuwied. Das stimmungsvoll-nostalgische Kinder-Knusperland ist neu beim Knuspermarkt in der Neuwieder City und beliebtes ...

Werbung