Werbung

Sport | - keine Angabe -


Nachricht vom 03.12.2015    

Zwei Deutsche Box-Meisterschaften in Koblenz

Am 12. Dezember ist es soweit: Thomas Holefeld von der Holefeld Boxpromotion lädt wieder ein zum Box Abend ins Gym 80 in Koblenz. Neben vielen guten Profi Kämpfen an diesem Abend geht es für zwei Boxer von der Holefeld Boxpromotion gleich um einen Titel.

Foto: Veranstalter

Koblenz. Für den Ex Sauerland Profi und Neckarsulmer Dominik Britsch geht es erstmals seit 2011, als er IBF Inter-Continental Champion war, wieder um einen Titel. Gegen den aus Karlsruhe stammenden ungeschlagenen Profi Alois Schwartz wird in Koblenz um die Deutsche Meisterschaft im Mittelgewicht geboxt. Und das beim angesehenen Verband BDB (Bund Deutscher Berufsboxer).

„Wir werden dem Publikum wieder faire, saubere und ausgewogene Kämpfe auf technisch hohem Niveau präsentieren“, ist sich Thomas Holefeld sicher. „Man darf sich schon jetzt auf einen spannenden Kampfabend freuen.“ Ab 19 Uhr beginnt die Veranstaltung im Koblenzer Gym 80.

Im zweiten Hauptkampf des Abends wird der Lokalmatador Vasilij Sarbayev um die internationale Meisterschaft im Super Mittelgewicht kämpfen. Sarbayev wartet schon seit fast zwei Jahren auf einen Titelkampf. Erst letzten Monat sollte er gegen einen starken Mann aus Belgien boxen. „Leider hat uns das Management kurzfristig abgesagt“ berichtet Holefeld. Jetzt ist es endlich soweit und Vasilij kann den Titel nach Hause holen.

Seien Sie dabei am 12. Dezember und sichern Sie sich jetzt Karten für dieses sportliche Highlight. Die Tickets sind im Gym 80 in der August-Horch-Straße 19 in Koblenz erhältlich.

In Zusammenarbeit mit dem Food Hotel in Neuwied wird es im Juni 2016 auch eine zweite Open Air Veranstaltung geben. Bereits in diesem Sommer fand mit einem Riesenerfolg in Weißenthurm die erste Freiluft Veranstaltung statt. „Alle Boxfans können sich jetzt schon auf ein Top Event in Neuwied freuen“, verrät Thomas Holefeld.

Jetzt gilt es aber erst mal die volle Konzentration auf den 12. Dezember zu legen. Sowohl Dominik als auch Vasilij bereiten sich intensiv täglich auf die anstehenden Titelkämpfe vor.

„Die Karten werden bei so einer hochwertigen Doppel Meisterschaft relativ schnell vergriffen sein, da wir auch nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung stellen können.“ rät Holefeld allen Boxfans sich schnell die begehrten Eintrittskarten zu sichern.

Zwei Deutsche Meisterschaften an einem Abend sind sicherlich auch außergewöhnlich und bieten zum Ende des Sportjahres nochmal ein echtes Highlight für alle Boxfans.



Kommentare zu: Zwei Deutsche Box-Meisterschaften in Koblenz

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim NR-Kurier


Kontaktverbot: Weitere Verwarnungen und eine Strafanzeige

Angesichts des bevorstehenden Wochenendes und des angekündigten guten Frühlingswetters erinnert die Stadt Bad Honnef erneut an die dringend einzuhaltenden Auflagen der Coronaschutzverordnung. Die Verordnung sieht unter anderem vor, dass Zusammenkünfte und Ansammlungen im öffentlichen Raum von mehr als zwei Personen untersagt sind, sofern es sich nicht um Ehe- oder Lebenspartner sowie in häuslicher Gemeinschaft lebende Personen sind.


Wann beginnt die Schule wieder? Entscheidung nach Ostern

Nach Ostern wird erst die Entscheidung fallen, wann der Schulbetrieb in Rheinland-Pfalz wieder aufgenommen wird. Darüber hat das Bildungsministerium am Freitagabend informiert. Zwei Szenarien stehen zur Option.


A 48/ B 42 – Kurzzeitige Sperrungen der Anschlussstelle Bendorf

Der Landesbetrieb Mobilität, Autobahnamt Montabaur, sperrt am Sonntag, dem 5. April 2020, im Zeitraum von 9 bis 12 Uhr an der Anschlussstelle (AS) Bendorf die Zufahrt auf die Autobahn in Fahrtrichtung Koblenz. Gleichzeitig wird auch der vom Autobahndreieck Dernbach kommende übergeleitete Fahrstreifen gesperrt.


Region, Artikel vom 03.04.2020

Ursache des Großbrandes in Urbach geklärt

Ursache des Großbrandes in Urbach geklärt

Am frühen Morgen des 2. April kam es in Urbach zu einem Großbrand eines Wohngebäudes, das dadurch stark beschädigt wurde. Nach Abschluss der Löscharbeiten haben die Brandermittler der Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen. Ein Sachverständiger hat festgestellt, dass ein technischer Defekt am Fahrzeug, von dem der Brand ausging, vorlag.


Vereine, Artikel vom 04.04.2020

Leichtathletikhalle Neuwied: Die Bagger rollen

Leichtathletikhalle Neuwied: Die Bagger rollen

Die Leichtathletik-Saison muss wegen des Coronavirus bis auf weiteres pausieren, aber die LG Rhein-Wied kann trotzdem an ihrer Zukunft arbeiten.




Aktuelle Artikel aus der Sport


Unterstützung für in Existenznot geratene Vereine möglich

Region. „Darüber hinaus wird das Land ein eigenes Hilfsprogramm für Sportvereine, die in ihrer Existenz bedroht sind, auflegen, ...

Rheinbrohler Turnerinnen starten in ein ungewisses Jahr

Rheinbrohl. Und so gingen auch 31 Turnerinnen des Turnvereins Rheinbrohl am 8. März an die Geräte, um ihre Trainingsfortschritte ...

Locker bleiben im Home Office - Tipps für Fitnessübungen

Region. Dass wir uns zurzeit fast nur zu Hause aufhalten, bietet allerdings auch ein paar Vorteile: zum Beispiel kann man ...

Fußballverband Rheinland setzt Spielbetrieb bis 20. April aus

Kreisgebiet. Daher hat der Fußballverband Rheinland in Abstimmung mit dem Deutschen Fußball-Bund und dem Fußball-Regional-Verband ...

Jeff Smith verlängert beim EHC Neuwied

Neuwied. Was Manager Carsten Billigmann da für einen außergewöhnlichen Regionalligaspieler im Sommer aus Diez an den Rhein ...

Deichstadtvolleys – Alle Spiele vom Verband abgesagt

Neuwied. Michael Evers, Präsident Volleyball Bundesliga: „Wir bedauern es natürlich sehr, dass das Coronavirus solch gewichtige ...

Weitere Artikel


Erster Unkeler Christkindlmarkt

Unkel. Viele der Unkeler Künstler und Kunsthandwerker kommen auf den Christkindlmarkt, die hier ihre Kunstwerke darbieten. ...

IHK-Vollversammlung beschließt Aktionsprogramm

Region/Koblenz. Die Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer Koblenz (IHK) hat am Donnerstag, 3. Dezember ein umfassendes ...

Kurtscheid erhält Sonderpreis für vorbildliche Naturschutzinitiativen

Kurtscheid. Als Vertreter des Landkreises lobten der 1. Kreisbeigeordnete und Dezernent für Dorfentwicklung, Achim Hallerbach, ...

Jennewein Biotechnologie investiert 10 Millionen Euro

Rheinbreitbach. Wirtschaftsministerin Eveline Lemke erklärte: „Ich freue mich sehr, dass ein Unternehmen, das vom Land als ...

Julia Klöckner besuchte Werkstatt des Heinrich-Hauses

St. Katharinen. Julia Klöckner suchte mit Betroffenen der Einrichtung das Gespräch. Werkstattleiter Gunnar Clemens berichtete ...

Sabine Bätzing-Lichtenthäler besuchte Josef-Ecker-Stift

Neuwied. Da besuchte die rheinland-pfälzische Ministerin für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie das Josef-Ecker-Stift ...

Werbung