Werbung

Nachricht vom 23.11.2015    

Neuwieder gewinnt erstes Stipendium des Kfz-Landesverbands

Danny Manuel Maus ist der erste Stipendiat des Kfz-Gewerbes Rheinland-Pfalz. Der Landesverband unterstützt den 26-jährigen gebürtigen Neuwieder für sein Studium an der BFC Bundesfachschule für Betriebswirtschaft im Kfz-Gewerbe mit 2500 Euro. Landesverbandsgeschäftsführer Jens Bleutge würdigte Danny Maus als hervorragenden Automobilkaufmann.

Von links: Hans Werner Norren (Präsident des Kfz-Landesverbands), Jens Bleutge (Landesverbandsgeschäftsführer, Julia Klöckner (CDU-Landesvorsitzende), Danny Manuel Maus (Stipendiat), Sylvia Gerl (Leiterin der BFC Bundesfachschule für Betriebswirtschaft im Kfz-Gewerbe. Foto: Schröder/Kfz-RLP

Neuwied / Bad Kreuznach. Beim Verbandstag am 18. November in Mainz bekam Maus die Urkunde von Ehrengast Julia Klöckner, Vorsitzende der CDU Rheinland-Pfalz, überreicht. Maus hat seine Ausbildung im Autohaus Hof in Neuwied absolviert und seine Abschlussprüfung mit einer Durchschnittsnote von 1,1 bestanden. Beim Leistungswettbewerb 2013 wurde Maus zum dritten Bundessieger gekürt. Sein Studium an der BFC hat er bereits aufgenommen. Auf der Verbandstagsbühne in Mainz verriet Maus: „Schon als Kind fand ich alles toll, was Räder hatte.“

Jens Bleutge überreicht die Urkunde gemeinsam mit der CDU-Landesvorsitzenden Julia Klöckner, Landesverbandspräsident Hans Werner Norren und der Leiterin der BFC, Sylvia Gerl. Bleutge verabschiedete Maus mit einem Wunsch: „Bringen Sie unser Kfz-Gewerbe voran und engagieren Sie sich in der Kfz-Innung.“

Im Kfz-Gewerbe Rheinland-Pfalz e.V. sind die 16 Kfz-Innungen in Rheinland-Pfalz organisiert, die insgesamt etwa 2000 Kfz-Betriebe vertreten, die als Innungsmitglied das blau-weiße Meisterschild führen dürfen.




Interessante Artikel



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Neuwieder gewinnt erstes Stipendium des Kfz-Landesverbands

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Schwerer Verkehrsunfall auf B 256 zwischen Bonefeld und Straßenhaus

Straßenhaus. Eine 20-jährige PKW-Fahrerin fuhr am Sonntagnachmittag, den 20. Oktober gegen 14.25 Uhr aus Rengsdorf kommend ...

Winterfahrplan der Seilbahn Koblenz

Koblenz. Genießen Sie vor oder nach ihrem weihnachtlichen Einkaufsbummel die spektakuläre Aussicht aus unseren Panoramakabinen ...

Jubilarehrung der SPD Oberbieber

Neuwied. 1959 erlebte die SPD durch ihr Godesberger Programm den Wandel von der sozialistischen Arbeiterpartei zur Volkspartei ...

Brennendes Heu in der Marktstraße Neuwied

Neuwied. Am Samstag, dem 19. Oktober gegen 2 Uhr morgens brachten unbekannte Täter einen Heuballen in die Marktstraße Neuwied ...

Jugendfeuerwehren der VG Flammersfeld zeigten ihr Können

Oberlahr. Die Jugendfeuerwehren (JF) der vier freiwilligen Feuerwehren der VG Flammersfeld (Flammersfeld, Horhausen, Oberlahr ...

Im Schlosspark wird bald wieder gerodet

Neuwied. Hintergrund der Maßnahme: Obere Wasserbehörde und Deichamt haben festgestellt, dass der den Schlosspark begrenzende ...

Weitere Artikel


Flüchtlinge: 368 Asylsuchende leben in Bad Honnef

Bad Honnef. Die Zusammenarbeit mit den Ehrenamtlichen stand im Mittelpunkt des Runden Tisches Asyl, der am vergangenen Dienstag ...

Ein weiterer Tischtennis-Europapokalabend in Windhagen

Windhagen. Die Mannschaft und alle Tischtennisfans erwartet einhochklassigen Europapokalabend, denn es kommt kein geringerer ...

Dank für viele aktive Jahre im Sayner Kirchenchor

Bendorf-Sayn. Der Versammlung vorausgegangen war die Feier der Sonntagsmesse im dankbaren Gedenken an die verstorbenen Mitglieder ...

Schlappe für SG Marienhausen in Ebernhahn

Ebernhahn. Zu Beginn konnte Marienhausen noch mithalten, doch in der 14. Minute war es die Mannschaft aus Ebernhahn, die ...

Iserbachschleife hat nun Aussichtskanzel bei Rüscheid

Rüscheid. 1927 hatte der Verschönerungsverein Rüscheid unweit des Kanzelstandortes einen etwa zehn Meter hohen Aussichtsturm ...

Feuer in der Grundschule Linz

Linz. In einem Klassenraum, der für Arbeitsgemeinschaften der Schule genutzt wird, kam es zu einem kleinen Feuer, da eine ...

Werbung