Werbung

Nachricht vom 23.11.2015    

Schlappe für SG Marienhausen in Ebernhahn

Die zweite Mannschaft der SG Marienhausen/Wienau musste am Sonntag, den 22. November in Ebernhahn beim aktuellen Tabellenführer antreten. Es wurde die erwartet schwere Aufgabe.

Ebernhahn. Zu Beginn konnte Marienhausen noch mithalten, doch in der 14. Minute war es die Mannschaft aus Ebernhahn, die die erste Torchance nutzte und mit 1:0 in Führung ging. Danach nutze die Heimmannschaft die Torgelegenheiten gnadenlos aus und führte zur Pause bereits 3:0. Die wenigen Gelegenheiten, die die SG Wienau II hatte wurden leider nicht genutzt.

Als dann kurz nach der Pause, das 4:0 und auch das 5:0 fiel, gab sich die SG Wienau II leider auf. Dadurch konnte der Gast noch drei Tore erzielen und das Spiel ging mit 8:0 verloren.

Das letzte Meisterschaftsspiel steht am Samstag, 28. November, um 14.30 Uhr, in Marienhausen auf dem Plan. Ob das Spiel auf Grund der aktuellen Wetterlage stattfinden kann, muss noch geklärt werden, bitte hier die aktuelle Tagespresse beachten.

Die zweite Mannschaft steht aber noch im Kreispokal in der dritten Runde. Die wird am Samstag, 5. Dezember, um 14.30 Uhr, in Niederbieber gegen Niederbieber gespielt. Hier freut sich die Zweite Mannschaft über zahlreiche Unterstützung der eigenen Fans.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: Schlappe für SG Marienhausen in Ebernhahn

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


Bären melden sich zurück im Inter-Regio-Cup-Rennen

Neuwied. Die Bären sind seit Sonntagabend wieder im Geschäft, weil sie gegen die Niederländer mit 5:2 gewannen und die EG ...

Karate: Nikita Seifert und Samira Mujezinovic starten bei WM

Puderbach. Ab Mittwoch den 23. Oktober geht es los, und jeder Interessierte kann die Kämpfe auf sportdata.org verfolgen. ...

EHC-Tugenden wieder abrufen

Neuwied. „Da wird richtig gutes, intensives und körperbetontes Eishockey gespielt", wirft der Trainer des EHC „Die Bären" ...

Erfolgreiche Bendorfer Sportler ausgezeichnet

Bendorf. Im großen Saal des Rathauses konnte Bürgermeister Michael Kessler neben den zu Ehrenden auch Vereinsvertreter und ...

Erster Reitertag in Dierdorf kam gut an

Dierdorf. Die meisten Teilnehmer kamen aus Vereinen und von Reitanlagen aus der näheren Umgebung und konnten hier, auf der ...

Der EHC Neuwied holt gegen Herford nur den Fair-Play-Preis

Neuwied. Die Neuwieder halfen dem HEV-Angreifer mit dem Ersatzschuhwerk von Patrick Morys in Größe 6,5 aus. Und genau mit ...

Weitere Artikel


Neuwieder gewinnt erstes Stipendium des Kfz-Landesverbands

Neuwied / Bad Kreuznach. Beim Verbandstag am 18. November in Mainz bekam Maus die Urkunde von Ehrengast Julia Klöckner, Vorsitzende ...

Flüchtlinge: 368 Asylsuchende leben in Bad Honnef

Bad Honnef. Die Zusammenarbeit mit den Ehrenamtlichen stand im Mittelpunkt des Runden Tisches Asyl, der am vergangenen Dienstag ...

Ein weiterer Tischtennis-Europapokalabend in Windhagen

Windhagen. Die Mannschaft und alle Tischtennisfans erwartet einhochklassigen Europapokalabend, denn es kommt kein geringerer ...

Iserbachschleife hat nun Aussichtskanzel bei Rüscheid

Rüscheid. 1927 hatte der Verschönerungsverein Rüscheid unweit des Kanzelstandortes einen etwa zehn Meter hohen Aussichtsturm ...

Feuer in der Grundschule Linz

Linz. In einem Klassenraum, der für Arbeitsgemeinschaften der Schule genutzt wird, kam es zu einem kleinen Feuer, da eine ...

VR-Bank veranstaltet Freiraum-Seminar exklusiv für Frauen

Neuwied. „Wie stellen Sie sich Ihr Leben im Alter vor? Endlich frei von vielen Verpflichtungen, freuen Sie sich, Zeit für ...

Werbung