Werbung

Nachricht vom 15.11.2015    

CDU in der Verbandsgemeinde Dierdorf informiert

Landtagskandidat der CDU Jörg Röder besucht mit seinem Team auf seiner Herbst-Fahrradtour die Stadt Dierdorf. Gleich an mehreren Haltepunkten wurde Landtagskandidat Jörg Röder von Stadtbürgermeister Thomas Vis über die neuesten Entwicklungen und Projekte im Stadtbereich informiert.

Foto: CDU

Dierdorf. So wurde unter anderem in Giershofen am Alten Feuerwehrhaus eine Rast eingelegt. Dieses historisch wertvolle Gebäude soll im Rahmen von öffentlichen Förderprogrammen saniert werden und somit für die Zukunft erhalten bleiben. Ortsvorsteher Wilfried Ehrenstein gab einige Informationen zu dem denkmalgeschützten Objekt und erläuterte die Pläne für die Zukunft.

Dass Dierdorf ein wichtiger Standort für die Erziehung und Bildung ist, konnten Bürgermeister Thomas Vis und die 1. Beigeordnete der Verbandsgemeinde Martina Jungbluth eindrucksvoll im Bereich des Schulzentrums deutlich machen. Hier wurde und wird auch in der Zukunft investiert, um die überregionale Bedeutung dieses Bildungszentrums zu unterstreichen.

Eine positive wirtschaftliche Entwicklung der letzten Jahre haben die Stadt Dierdorf zu einem starken Dienstleistungs- und Wirtschaftszentrum gemacht. Stadtbürgermeister Thomas Vis wies auf die gute Steuerentwicklung hin und zeigte sich optimistisch, dass dies auch in den nächsten Jahren so weitergehen soll.



Das dies aber mit größeren Investitionen in die Infrastruktur verbunden ist, wurde bei dem Projekt des Ausbaus der Hachenburger Straße Stadtausgang in Richtung Krankenhaus/Seniorenzentrum deutlich. Mit einer beträchtlichen Landesförderung soll neben dem Straßen und Kanalbau auch die Gehweganlage seniorengerecht hergestellt werden. Auch stellt sich die Stadt Dierdorf damit den Herausforderungen, die sich aufgrund der demographischen Entwicklung ergeben.


Lokales: Dierdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Kommentare zu: CDU in der Verbandsgemeinde Dierdorf informiert

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


CDU nominiert Carmen Boden als Kandidatin für Bürgermeisterwahl in Hausen

Hausen. Bei der jüngsten Mitgliederversammlung der CDU-Hausen wählten die Mitglieder einstimmig Ortsbürgermeisterin Carmen ...

CDU-Bundestagsabgeordneter Erwin Rüddel bittet um Meldungen zum Girls' Day

Region/Berlin. Organisiert wird die vom 24. bis 26. April dauernde Veranstaltung von der Konrad-Adenauer-Stiftung sowie der ...

127 Millionen Euro Fördergelder fließen in den Wahlkreis Neuwied/Altenkirchen

Region. Gefördert werden unter anderem Gründungen und Investitionen von Unternehmen. Der heimische Bundestagsabgeordnete ...

SPD im Asbacher Land bereitet sich auf Kommunalwahl 2024 vor

Asbach. Mit dem Ziel einer optimalen Koordinierung und Abstimmung hinsichtlich der bevorstehenden Kommunalwahl haben die ...

Cannabis-Legalisierung der Ampelkoalition: "Das führt in die Katastrophe", sagt Erwin Rüddel

Region. In einer jüngsten Stellungnahme warnte Erwin Rüddel vor den möglichen Folgen der Entscheidung der Ampelkoalition, ...

Sandra Weeser: Wille, dem Ahrtal zu helfen ist, ungebrochen

Region. "Das Ahrtal ist leider ein Sinnbild dafür, wie es oft in Deutschland läuft. Es werden hehre Ziele formuliert und ...

Weitere Artikel


NABU sucht Kitas für Hochbeetprojekt

Region. Mit erdigen Händen säen, pflanzen und gießen, die Arbeit der Regenwürmer bewundern und erfahren, was unsere Kulturpflanzen ...

MGV Rengsdorf organisierte Konzert

Rengsdorf. Der Männergesangverein Rengsdorf präsentierte am Freitagabend in der „Alten Sporthalle“ Rengsdorf die Band „TERRA ...

Ungefährdeter Sieg des EHC: 4:1 am Timmendorfer Strand

Neuwied. Es war kein Spaziergang, aber das hatte auch niemand erwartet beim EHC - nach einer der längsten Anfahrten der Saison. ...

Prinz Bili I und Prinzessin Ramona I sind im Amt

Großmaischeid. Im Jubiläumsjahr hat der KuK wieder ein Prinzenpaar. Das letzte Paar, Mike und Miriam, wurden in der Session ...

„Vocal Recall“ mit neuem Programm im Alten Bahnhof

Puderbach. Den „Stress im Vorfeld“, einst als Bett im Kornfeld bekannt geworden, bauten die Jazz-Sängerin Alice und ihre ...

"Wir alle sind Frankreich" - Trauer und Entsetzen überall

Region. Es gibt in unseren drei Landkreisen viele Schul- und Städtepartnerschaften mit dem Nachbarland Frankreich. Rheinland-Pfalz ...

Werbung