Werbung

Nachricht vom 11.11.2015 - 09:55 Uhr    

Bienenlehrpfad im Kasbachtal angelegt

Im Oktober eröffnete der Vorsitzende des Imkervereins Hans -Hermann Schützeichel Linz-Unkel den neuen Bienenlehrpfad im Kasbachtal. Für die Verbandsgemeinde Unkel überbrachte die Beigeordnete Dr. Born-Siebicke die herzlichen Grüße von Bürgermeister Karsten Fehr und bedankte sich für das große Engagement des Imkervereins und insbesondere seines Vorsitzenden.

Neu im Kasbachtal: Der Vorsitzende des Imkervereins Hans-Herrmann Schützeichel mit der Beigeordneten Dr. Born-Siebicke vor einer der anschaulichen Lehrtafeln. Foto: privat

Unkel. Immerhin kann dieser Verein in 2015 auf 120 Jahre Vereinsleben zurückblicken. Er vertritt mehr als 30 Imker im Haupt- und Nebenerwerb, die mit diesem Lehrpfad auf die Bedeutung und das Lebensumfeld der Bienen und Imker aufmerksam machen.

Anhand der Schaubilder erfahren die Wanderer anschaulich die große Bedeutung der Bienen für die Biodiversität und das Landschaftsbild unserer Region. Die mit viel Eigeninitiative von den aktiven Mitgliedern des Vereins erstellten Schaukästen und Informationstafeln erzählen mit großer Sachkunde vom Lebensrhythmus der Bienen, ihrer Bedeutung im Ökosystem und für die Bestäubung der Nutzpflanzen im Obst- und Gartenbau sowie der Land- und Forstwirtschaft.

Der Vorsitzende Schützeichel versteht es meisterlich, für die Imkerei zu werben, indem er kenntnisreich und zugleich humorvoll die Besonderheiten der Biologie der Bienenvölker erläutert. Nicht zuletzt deshalb hat der Imkerverein Linz-Unkel kein Nachwuchsproblem. Dr. Born-Siebicke sicherte dem Verein die nachhaltige Unterstützung der Verbandsgemeinde und ihrer Repräsentanten zu.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Unkel auf Facebook werden!


Kommentare zu: Bienenlehrpfad im Kasbachtal angelegt

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Klimaschutz: Acht Verbandsgemeinden verbessern ihre Energieeffizienz

Kirchen/Region. Acht Verbandsgemeinden aus dem Westerwald haben sich im September 2017 zu einem Netzwerk zusammengeschlossen, ...

84. Erntedank und Winzerfest im Weindorf Dattenberg

Dattenberg. Für Speis sorgen die Messdiener mit ihren himmlischen Waffeln, sowie ein Imbisswagen der Firma Meyer, der Fisch-Imbiss ...

Zur Tradition des „Großen Zapfenstreichs“ in Rheinbrohl

Rheinbrohl. Esser berichtet: "In den 1970er Jahren wurde der Zapfenstreich dann an die Pfarrkirche verlegt, zunächst auf ...

LEADER-Region Rhein-Wied erhält Zuwendungsbescheid

Rheinbrohl. Einen ersten wichtigen Baustein zur Erreichung einer nachhaltigen Mobilität sehen die Bürgermeister in der Erstellung ...

Ausbildungsbörse in Bad Honnef kommt

Bad Honnef. Mehr als 30 Betriebe haben sich bereits auf ein Rundschreiben der Veranstaltenden hin für eine Teilnahme angemeldet. ...

Pflegekonferenz will Angebotsstruktur weiterentwickeln

Neuwied. „Pflege ist eines der zentralen Themen unserer Gesellschaft“, betonte Mahlert, der auch um die Problemlagen im Bereich ...

Weitere Artikel


Kamillus Klinik bietet Vortrag zum Thema Herz

Asbach. Die für diese Todesfälle verantwortlichen Erkrankungen sind höchst vielfältig, wobei die koronare Herzerkrankung ...

Ehrennadel für drei verdiente Bürger aus dem Landkreis

Dierdorf/Puderbach/Rodenbach. Wilfried Muscheid aus Dierdorf-Wienau ist ein überaus engagierter und erfolgreicher ...

Wer kennt den unbekannten Geldabheber?

Neuwied. Bei einem einfachen Diebstahl Anfang August wurde eine Geldbörse mit EC-Karte entwendet. Diese wurde unmittelbar ...

Island – Am Puls der Erde unterwegs

Montabaur. Mit eindrucksvollen Bildern entführt der bekannte Naturfotograf und Abenteurer Walter Steinberg die Besucher nach ...

Vom Strand direkt zum Spitzenspiel in Neuwieder Bärenhöhle

Neuwied. Am Sonntag dann kommt es in der Neuwieder Bärenhöhle zum Spitzenspiel, wenn die Gastgeber als Tabellendritter den ...

Deichwelle übergibt Spende an „Bunter Kreis Mittelrhein“

Neuwied. Den Scheck nahm Antje Zimmer, Leiterin des „Bunten Kreises Mittelrhein“, dankbar entgegen. Gesammelt wurde das Geld ...

Werbung