Werbung

Nachricht vom 20.10.2015    

Jazzfestival in Neuwied kommt im November zum 38. Mal

Im Laufe der vergangenen 37 Jahre hat sich eine stattliche Anzahl wegweisender Künstler in das Gästebuch des Jazzfestivals Neuwied eingetragen. Diese Tradition verpflichtet und so haben sich zum 38. Festival, das am 6. und 7. November 2015 in der Stadthalle Neuwied ansteht, bereits weitere hochkarätige Musiker angesagt.

Mike Stern gilt weltweit als einer der ausdruckstärksten Gitarristen. Foto: Max Crace

Neuwied. Das Mahavishnu Orchestra zum Beispiel gehörte zu den Stars des Festivals, ebenso wie Lester Bowie und Paco De Lucia, Jan Garbarek und John Scofield, Pat Metheny und das Art Ensemble of Chicago, Don Cherry und Archie Shepp und viele, viele mehr.

Eröffnet wird das diesjährige Festival von Steve Gadd und seiner Band. Der Schlagzeuger, seit vielen Jahren festes Mitglied in den Bands von Eric Clapton und James Taylor, ist eine Koryphäe in der internationalen Drummerwelt und ein absoluter Ausnahmemusiker. Der mehrfach preisgekrönte Gitarrist und ehemalige Miles Davis-Sideman Mike Stern gilt weltweit als einer der ausdruckstärksten Stimmen auf seinem Instrument. Er kommt in hochkarätiger Besetzung mit Dennis Chambers.



Cæcilie Norby und Lars Danielsson präsentieren zur Deutschlandpremiere das aktuelle Album „Just The Two Of Us.“ Danach wird Lars Danielsson exklusiv im Trio spielen.

Der norwegische Trompeter Nils Petter Molvaer wird mit neuer Besetzung zum Abschluß des Jazzfestivals auftreten.

Informationen gibt es auch im Internet unter www. jazzfestival-neuwied.de
Veranstaltungsort´ist die Stadthalle Neuwied.


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Kommentare zu: Jazzfestival in Neuwied kommt im November zum 38. Mal

Es sind leider keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Die Osterkirmes in Neuwied 2024 lockt mit buntem Programm und Riesenrad

Neuwied. Auch in diesem Jahr ist der Kirmes-Saisonstart für die Neuwieder Schausteller und Schausteller aus der Umgebung ...

Kunstverein Linz am Rhein: Erste Ausstellung 2024 zeigt Werke von Bettina van Haaren

Linz am Rhein. Was erwartet die Besucher dieser Ausstellung? Auf sehr eindrückliche Weise charakterisiert Dr. Kai Hohenfeld, ...

"Westerwald RockerZ" rocken am 2. März Oberhonnefeld-Gierend mit neuem Programm

Oberhonnefeld-Gierend. Die acht versierten Musiker der Westerwald RockerZ werden am Samstagabend, den 2. März dem Publikum ...

Mit Humor und Musik gegen Älterwerden: Kabarettistin Süss bringt Waldbreitbach zum Lachen

Waldbreitbach. Birgit Süss beschrieb in ihrem Programm "Das Graue vom Himmel" Veränderungen von Körper und Geist, die allesamt ...

Von Noten und Nervenkitzel: "Mord mit Musik" verbindet Literatur und Gesang am 8. März in Oberhonnefeld

Oberhonnefeld. Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett – und hoffentlich die Besucher der Lesung "Mord mit Musik" am 8. März ...

Magische Atmosphäre im Bootshaus: Simon & Garfunkel Coverband entzückt Neuwieder Publikum

Neuwied. An diesem Abend wehte ein Hauch vom New Yorker Central Park durch das Neuwieder Bootshaus an der Rheinbrücke. Die ...

Weitere Artikel


Impfpass-Aktionswoche in der Ludwig-Erhard-Schule

Neuwied. Dr. Christiane Dockhorn zog eine positive Bilanz: "Unsere Aktionswoche in der Schule fand sehr gute Resonanz. Uns ...

Kurtscheider Stock: Ein Tunnel für die Linksabbieger?

Bonefeld. Mittelfristig", so der Abgeordnete Rüddel, "muss hier Abhilfe geschaffen werden durch eine Untertunnelung der ...

Gastfamilien für Schüler aus Südamerika gesucht

Kreisgebiet. „Für südamerikanische Austauschschüler und -schülerinnen werden auch im Landkreis Altenkirchen und Neuwied Gastfamilien ...

Beim Kreis-Chorkonzert gab es eine geballte Ladung Gesang

Neuwied. Ursprünglich hatte man die Aula des Heinrich-Hauses in Engers als Austragungsort vorgesehen, musste aber dann, als ...

Service im Kreis Neuwied: Laub und Strauchschnitt kostenlos entsorgen

Kreis Neuwied. Bis zu fünf Kubikmeter Laub, Gras- und Strauchschnitt aus Haushalten werden dann an speziellen Terminen kostenlos ...

Mahnwache und Protest gegen Fremdenfeindlichkeit

Bad Marienberg. Am Donnerstag, 22. Oktober, 18 Uhr findet in der Bismarkstraße in Bad Marienberg (Höhe Westerwälder Hof) ...

Werbung